mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 13.04.2021 08:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mediengestalter in Bild und Ton/ Welche Praktika sinnvoll? vom 23.07.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Mediengestalter in Bild und Ton/ Welche Praktika sinnvoll?
Autor Nachricht
Sichtschutz
Threadersteller

Dabei seit: 23.07.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 23.07.2007 14:51
Titel

Mediengestalter in Bild und Ton/ Welche Praktika sinnvoll?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
Ich möchte gerne eine Ausbildung zum Mediengestalter in Bild und Ton beginnen.
Ließ mir aber sagen das ohne ein 12 Monatiges Praktikum meine Chancen sehr schlecht stehen.
Das Problem: Ich sitze hier auf dem Land, Nähe Heilbronn und hier gibt es weit und breit keine Fernsehsender oder ähnliches wo ich mein Praktikum machen könnte. 12 Monate ohne eigene Einkünfte in Berlin zu wohnen kann ich mir leider nicht leisten.

Daher:
Wie schlecht stehen meine Chancen ohne Praktikum wirklich?
Ist es Sinnvoll eine Praktikum bei einer Werbeagentur zu machen die sich fast ausschließlich mit Webdesign befasst?
Wie nah muss das Praktikum an "Bild und Ton" sein? Tut es auch ein Radiosender?

Bin echt ratlos.

Danke, im Vorraus.
  View user's profile Private Nachricht senden
Zim

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: Earth Rocks
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.07.2007 14:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nimm was du kriegen kannst … kündigen kannst ja immer noch wenn du da nur kaffee kochen darfst.

Ein Praktikum ist ja echt hilfreich aber bewerben für die Ausbildung die du machen willst solltest du dich auch ohne. Nicht immer darauf hörn was andere sagen einfach versuchen *zwinker* … viel passieren kann dir dabei ja nicht.

ZIM
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
dinic

Dabei seit: 11.05.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.07.2007 15:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zim hat geschrieben:
nimm was du kriegen kannst … kündigen kannst ja immer noch wenn du da nur kaffee kochen darfst.

Ein Praktikum ist ja echt hilfreich aber bewerben für die Ausbildung die du machen willst solltest du dich auch ohne. Nicht immer darauf hörn was andere sagen einfach versuchen *zwinker* … viel passieren kann dir dabei ja nicht.

ZIM


Eben, und du kannst ja auch in deiner Bewerbung schreiben, dass du kein Problem hättest vorher noch ein Praktikum in diesem Betrieb zu machen.

ZU deiner Frage, Ja Radiosender gingen theoretisch auch. Die sind bekanntlich halt nur sehr Ton-lastig ausgelegt. Wenn dich das nicht stört, ran!!

Dinic
  View user's profile Private Nachricht senden
Sichtschutz
Threadersteller

Dabei seit: 23.07.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 23.07.2007 19:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ah, super, danke für die Beiträge!

Hm, Ein Paar Vorschläge für Betriebe ausser Radiosendern wären auchnoch toll.
Wie sieht es beispielsweise aus mit.. Zeitungsverlagen? Buchdruckern?

Wäre dankbar um Vorschläge
  View user's profile Private Nachricht senden
dinic

Dabei seit: 11.05.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.07.2007 10:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sichtschutz hat geschrieben:
Ah, super, danke für die Beiträge!

Hm, Ein Paar Vorschläge für Betriebe ausser Radiosendern wären auchnoch toll.
Wie sieht es beispielsweise aus mit.. Zeitungsverlagen? Buchdruckern?

Wäre dankbar um Vorschläge



Also für den oben genannten Beruf (MG B+T) sind Zeitungsverlage oder Buchdrucker die falschen anlaufstelle.
Dort werden Mediengestalter Digital und Print gebraucht.

Für Bild und Ton kannst du dich mal in Filmproduktionen, Fernsehsendern umgucken. Außerdem warum nach Berlin fahren? Stuttgart ist doch viel näher, dort gibt es bestimmt auch so die ein oder anderen Produktionsfirmen.

LG
Dinic
  View user's profile Private Nachricht senden
Franschi

Dabei seit: 19.09.2003
Ort: Hessen / FFM
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 24.07.2007 10:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hast du dich denn schon beworben als MG Bild u. Ton ?
Oder hast du nur gesagt bekommen, dass du es erst gar nicht versuchen brauchst ?

Ein praktikum ist sehr sinnvoll, aber wie schon gesagt, nicht in der Print-schiene...
halte dich eher an den Radiosender ( das ist schonmal gar nicht verkehrt), am besten
einem TV-Sender.. habt ihr denn keine Regionale TV-Sender bei euch in der Nähe ?
Im entferntesten Sinne ginge höchstens ne Veranstaltungsfirma oder sowas, aber
ob das so sinnig für die Bewerbung ist weiss ich nicht ( aber besser als nix:-))

Setzt du dich schon privat mit Filmdreh, Schnitt oder sonstigem auseinander ?
Machst du das evtl. Hobbymäßig ?

Ich hab mich auch ohne Praktikum beworben, und es hat geklappt, war aber vielleicht auch
die Ausnahme... Hab mich eben im Vorfeld schon viel mit dem Videobereich beschäftigt in meiner
Freizeit.

Hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen...

LG,

Franzi
  View user's profile Private Nachricht senden
theGRUNGEone

Dabei seit: 14.12.2005
Ort: Leipzig | Essen
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 24.07.2007 11:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So sieht's aus. Du musst nicht zwangsweise ein Praktikum machen,
wichtig ist aber trotzdem, dass du für dich selbst Erfahrungen sam-
melst. Kleine Filme mit Leuten zusammen drehen, die schon mehr
Erfahrungen gemacht haben. An der Postproduktion teilnehmen,
viel lesen, dich viel umsehen und informieren und machen, machen,
machen. Das musst du dann geschickt in deinen Bewerbungen ver-
packen. Und dann musst du eh einen Einstellungstest mitmachen.
Wenn du den bestehst, biste schon fast durch. Viel Physik und Mathe
und so. Aber du brauchst eben nicht zwangsweise ein Praktikum, son-
dern einfach nur Plan von Film.


Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DruckAusGleich

Dabei seit: 26.07.2007
Ort: Jena
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.07.2007 11:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also Praktikum kann ich nur empfehlen!!! Kommt sicherlich drauf an wo du machst aber bei mir im Betrieb fetzt das einfach mal! meine Praktikum is nun bald um und dann gehst los mit der Ausbildung ! ;P Ist echt nen sehr gutes sprungbrett für ne ausbildung ,wenn man sich halbwegs gut anstellt ! mfg
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Suche praktika als mediengestalter für bild und ton
Praktika / Erfahrung sammeln (MG Bild&Ton)
Pflichtpraktikum Mediengestalter Bild u. Ton?
ausbildung als mediengestalter-bild+ton
Praktikum Mediengestalter Bild und Ton
Praktikumsplatz als Mediengestalter für Bild + Ton
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.