mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 23.02.2017 11:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Keine Jobs für MG – eigentlich doch logisch oder? vom 05.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Keine Jobs für MG – eigentlich doch logisch oder?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
Autor Nachricht
Imion

Dabei seit: 04.07.2003
Ort: Krefeld
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.08.2004 19:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einerseits muß ich dir zustimmen, es ist wirklich nicht einfach es allen recht zu machen,
bzw. gar nicht möglich.
Doch wenn ich mir anschaue das mein Prüfer zu meiner Zwischenprüfung nur bis zur Anmeldung kam die Daten abgab und wieder weg war ohne da sich mal mit ihm gesprochen hab und dann irgendwann mittags wiederkam und mal eben draufgeschaut hat finde ich das das nicht richtig sein kann.
Das wir unsere Prüfungsergebnisse mit einem Monat Verspätung wiederbekommen haben weil dies nicht hinbekommen haben ist auch nett.
Das sind Sachen die gefallen mir ehrlich nicht. Aber machen kannst du auch nix drann... Menno!

Und zu unseren Streithämmeln,
warum muß das sein das ihr euch da gegenseitig so fertig macht? Das bringt keinem was und nervt eher die anderen.
Führt doch mal lieber eine Diskussion mit Hand und Fuß auf eine etwas freundlichere Art und Weise ohne euch selbst hier wie die Hähne profilieren zu wollen. Dann hätten auch alle was davon.

Nein ich bin kein Moralapostel, und nein auch ich bin kein Überflieger sondern en Mensch wie du und ich mit seinen Fehlern. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.08.2004 08:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Imion hat geschrieben:
Einerseits muß ich dir zustimmen, es ist wirklich nicht einfach es allen recht zu machen,
bzw. gar nicht möglich.
Doch wenn ich mir anschaue das mein Prüfer zu meiner Zwischenprüfung nur bis zur Anmeldung kam die Daten abgab und wieder weg war ohne da sich mal mit ihm gesprochen hab und dann irgendwann mittags wiederkam und mal eben draufgeschaut hat finde ich das das nicht richtig sein kann.
Das wir unsere Prüfungsergebnisse mit einem Monat Verspätung wiederbekommen haben weil dies nicht hinbekommen haben ist auch nett.
Das sind Sachen die gefallen mir ehrlich nicht. Aber machen kannst du auch nix drann... Menno!


Tja, so ist das eben. Es gibt solche und solche Prüfer. Ich kenne auch Prüfer, die kommen den ganzen Tag, sitzen Dir den ganzen Tag im Nacken und schließen die Prüfung pünktlich ab.

Meine Prüfung liegt schon ein paar Jahre zurück. Damals war der Computer als Arbeitsmittel bei der Zwischenprüfung noch nicht erlaubt (1994). Also musste ich zu einer Lithobude und dort meine Reprokopien machen. Hatte ich vorher auch noch nie gemacht und als der Prüfer kam, hat der nur herumgemeckert, da würde man ja sehen, was der Computer anrichten würde. Während andere Betriebe den Prüfer in ein nettes Gespräch verwickelt haben, hat sich mein Chef nicht blicken lassen und meine Ausbilderin hat auch nichts gesagt. War ich seinerzeit auch sauer darüber. Aber was soll ich sagen, meinen Lebensweg hat's nicht beeinflusst.

Meines Erachtens wird das ganze Prüfungsthema hier viel zu hoch bewertet. Eigentlich fragt Dich später niemand mehr danach. Ich habe noch nie gehört, dass einem guten Gesellen aufgrund eines Prüfungsergebnisses in der Praktischen eine Arbeitsstelle verweigert wurde.

Wer nachts nicht schlafen kann, weil er in der Praktischen Prüfung nur 'ne 2 statt der erwartenden 1 bekommen hat, hat möglicherweise ein anderes Problem. Er dürfte nach einigen Jahren in der Werbung sowieso arbeitsunfähig sein. Denn wenn ich mir ansehe, wie viele Kunden wirklich gute Entwürfe mit fadenscheinigen Begründungen abwerten und schlecht machen, dagegen sind die meisten Prüfungsausschüsse wohl Orte der Objektivität und Nachsichtigkeit ...

Trotz allem bin ich für eine faire und moderne Prüfungsabwicklung und deshalb engagiere ich mich bei meinem Prüfungsausschuss. Und vielleicht hat der ein oder andere in ein paar Jahren auch Lust im örtlichen Prüfungsausschuss mitzuwirken. Dann seht ihr die andere Seite und Eure Gespräche beginnen mit Sätzen wie "Also das glaubst Du nicht, kommt heute ein Prüfling zu mir und sagt, er könne sein Prüfung/seine Prüfungsnummer/sein Einladung von der IHK/seinen Personalausweis/seine CD etc. nicht mehr finden. Waren wir eigentlich damals auch so?"

Gruß

Achim


Zuletzt bearbeitet von Achim M. am Sa 07.08.2004 08:10, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.08.2004 08:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Achim M. hat geschrieben:

Wenn ihr alle so schlau seid, dann schreibt doch mal eine bundeseinheitliche Prüfung, die jedem aber auch wirklich jedem Prüfling in ganz Deutschland schmeckt. Dann bewertet doch mal dreissig Prüfungen absolut objektiv, ohne dass sich jemand auf dem Schlips getreten fühlt. Dann schmeißt doch mal für eine Woche an einer Berufsschule den Unterricht, der auch wirklich noch die Typen aus der letzten Reihe vom Hocker reißt. Dann schreibt doch mal eine Ausbildungssordnung für einen Beruf, die wirklich in jedem Betrieb umzusetzen ist und jedem Azubi optimale Berufchancen verspricht ....


word!

man kann es nicht jedem recht machen. wie soll man auch eine prüfung schreiben, die jedem passt, wenn doch jeder betrieb seine eigenheiten hat. selbst wenn man den ausbildungsrahmenplan als betrieb zu 100% umsetzt (denn dann müsste der azubi ja alles wissen), würde es unzufriedene prüflinge geben, denn der alltag im betrieb sieht ja doch schon wieder anders aus. es gibt halt immer noch aufgaben, die alltäglich anfallen und mit denen man in seinem betrieb dann halt wesentlich besser vertraut ist als im betrieb nebenan...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 07.08.2004 08:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.
 
stevenx

Dabei seit: 18.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 07.08.2004 08:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.stasch-mediengestaltung.de/ * Ich bin unwürdig *
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 07.08.2004 09:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.
 
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 07.08.2004 12:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Achim M. hat geschrieben:
(...) Wer nachts nicht schlafen kann, weil er in der Praktischen Prüfung nur 'ne 2 statt der erwartenden 1 bekommen hat, hat möglicherweise ein anderes Problem. Er dürfte nach einigen Jahren in der Werbung sowieso arbeitsunfähig sein. Denn wenn ich mir ansehe, wie viele Kunden wirklich gute Entwürfe mit fadenscheinigen Begründungen abwerten und schlecht machen, dagegen sind die meisten Prüfungsausschüsse wohl Orte der Objektivität und Nachsichtigkeit ... (...)


Du hast ja so recht!
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 07.08.2004 12:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

chatcress hat geschrieben:
so sieht eine gute 1 im praktischen aus:
http://www.stasch-mediengestaltung.de/zeugs/KonzeptionZikara.pdf


Tja, manchmal sind die Wege des Herrn eben unergründlich...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen gute jobs ?
Wieviel für kleine jobs?
Kennt ihr solche Jobs?
neue Jobs für Medienberater
Liebt ihr eurem Jobs
Woher kreative Jobs bekommen nach der Ausbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.