mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 23.08.2019 12:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: farbakzente in bewerbungen... vom 10.09.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> farbakzente in bewerbungen...
Autor Nachricht
oojakoboo
Threadersteller

Dabei seit: 28.08.2008
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.09.2008 14:24
Titel

farbakzente in bewerbungen...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

was machen farbakzente in bewerbungen her?
also wenn ich mir zb. einige firmen raussuche die haben ja meist eine farbe für sich...

zb.
telekom das magentha...
ikea das gelb und blau...

was macht das für einen eindruck wenn man die farben der firma als kleine farbakzente in die berwerbung einbaut?

hat da wer erfahrungen mit gemacht oder was würdet ihr als cheffe dazu meinen?


Zuletzt bearbeitet von oojakoboo am Mi 10.09.2008 14:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
accessoire

Dabei seit: 05.02.2007
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.09.2008 15:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich fände es gut, wenn es nicht stupide übernommen wird. Ein bisschen eigene Kreativität sollte schon dabei sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
sweetgwendoline

Dabei seit: 08.12.2004
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.09.2008 18:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich habe das bei meinen bewerbungsmappen eingebaut, also nicht bei der bewerbung an sich (die war in einem einheitlichen layout und auch überall farblich gleich). die bewerbungsunterlagen hatte ich in selbstgebastelten dinA4-quermappen zum aufklappen. die farbe der mappen habe ich dann oftmals den hausfarben der entsprechenden agentur angepasst.
ich wurde auch bei den vorstellungsgesprächen dann immer(!) gefragt, ob ich das bewusst gemacht hätte. Grins
denen fällt das also schon auf. und es bedeutet immerhin, dass man sich mit dem betrieb beschäftigt hat und individuell drauf eingeht. das kommt wohl bei den meisten gut an!

*gwen*
  View user's profile Private Nachricht senden
MedienEngel

Dabei seit: 23.01.2007
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 05.01.2009 09:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich wühle das thema nochmal auf Lächel

wie genau sah denn die dinA4-quermappen zum aufklappen aus? würde mich mal interessieren. bin nämlich auch am überlegen, wie ich meine kram am besten verpacke... aber so ne normale mappen? hm *unschlüssigsei*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wichtig!! - Bewerbungen
Surftipp: Bewerbungen
Bewerbungen und Arbeitsproben
2 bewerbungen an eine agentur?
Bewerbungen als PDF
Datenschutz bei Bewerbungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.