mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17.10.2017 13:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: falls man die ap nicht besteht... vom 17.12.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> falls man die ap nicht besteht...
Autor Nachricht
Sarajo
Threadersteller

Dabei seit: 02.02.2004
Ort: Hamburch
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.12.2004 14:46
Titel

falls man die ap nicht besteht...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...muss man dann weiter in den betrieb gehen? ich habe nämlich mal gehört, dass man die ausbildung das letzte
halbe jahr auch ohne betrieb beenden kann.
wie gesagt, dass habe ich nur gehört, weiss da jemand vielleicht genaueres?

p.s. mir fiel grade kein besserer titel ein...
  View user's profile Private Nachricht senden
chaosengel

Dabei seit: 12.05.2003
Ort: bald schon frankfurt main
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.12.2004 14:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also bei mir ist das so, dass mein ausbildungsvertrag bis ende mai läuft. sollte ich die vorgezogene prüfung bestehen, endet der ausbildungsvertrag automatisch mit aushändigung des gesellenbriefes.
sollte ich durchrasseln läuft mein vertrag einfach weiter bis zum mai - also bis zur nächsten prüfung.

eine prüfung ohne betrieb abzulegen ist in ausnahmefällen schon möglich...nach absprache mit der ihk und so...wäre bei mir nämlich der fall gewesen, falls ich für das letzte halbe jahr meiner ausbildung keinen betrieb gefunden hätte, der mich übernimmt.

aber warum willst du das nächste halbe jahr (falls du durchrasselst) nicht mehr im betrieb weiterarbeiten??? Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Sarajo
Threadersteller

Dabei seit: 02.02.2004
Ort: Hamburch
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.12.2004 14:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*gelöscht*

Zuletzt bearbeitet von Sarajo am So 10.06.2007 16:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
chaosengel

Dabei seit: 12.05.2003
Ort: bald schon frankfurt main
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.12.2004 15:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dann sprich mit deinem ihk-betreuer!!! wie gesagt, in ausnahmefällen geht das sehr wohl auch ohne betrieb! aber es muss vorher abgeklärt werden, am besten auch schriftlich bestätigen lassen, wenn sie dir zusagen, dass es funktioniert. ruf einfach mal an und erklär deine situation! *zwinker*
auch wenn du noch nicht weißt, ob du bestehst oder nicht, frag trotzdem mal, ob du das machen könntest....kostet ja schließlich nichts, und ist gut, wenn man früh genug die nötigen informationen hat *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Sarajo
Threadersteller

Dabei seit: 02.02.2004
Ort: Hamburch
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.12.2004 15:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*gelöscht*

Zuletzt bearbeitet von Sarajo am So 10.06.2007 16:42, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.12.2004 15:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

im normalfall wirst du im betrieb bleiben müssen. etwas anderes ist es, wenn der betrieb pleite geht. dann kann's schonmal sein, dass die IHK dich auch bis zu nem halben Jahr zu hause sitzen lässt, denn welcher betrieb nimmt schon noch jemanden für ein halbes jahr auf. aber keine angst, so schnell fällt man eigentlich nicht durch...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
chaosengel

Dabei seit: 12.05.2003
Ort: bald schon frankfurt main
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.12.2004 15:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sarajo hat geschrieben:
ja, werde da mal anrufen....die frage wäre dann, wie und wo ich ab februar geld verdien um die wohnung und
so zu bezahlen...ach man, das war echt alles anders geplant...z.b. mit prüfungsbestehen, habe aber echt ein schlechtes
gefühl


musst du jobben gehen... oder dir irgendwie irgendwo ne vollzeitbeschäftigung suchen....teilzeit würde ja auch schon reichen *zwinker*
und wegen der prüfung: mach dich doch nicht jetzt schon verrückt! denk immer dran: erstens kommt es anders und zweitens als man denkt...schön locker bleiben, das bekommen wir schon irgendwie hin Lächel
wie schon oft gesagt: ihk und prüfungsausschuss sind keine unmenschen und werden - denke ich - viele augen zudrücken Grins
von daher, stress dich nicht und konzentrier dich auf deine praktische
  View user's profile Private Nachricht senden
Sarajo
Threadersteller

Dabei seit: 02.02.2004
Ort: Hamburch
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.12.2004 15:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hoffe mal, dass ihr recht habt und ich mit brechen und biegen noch durchgekommen bin...um die
praktische mache ich mir weniger sorgen....aber mein sperrfach...aber auf jeden fall danke für
die antworten, muss mich dann wohl mal mit der ihk-frau unterhalten um genaueres zu erfahren...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Woraus besteht ein Anschreiben?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.