mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 26.02.2020 03:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erstes Bewerbungsgespräch + Arbeitsproben mitbringen vom 24.08.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Erstes Bewerbungsgespräch + Arbeitsproben mitbringen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
thunderhead
Threadersteller

Dabei seit: 18.07.2011
Ort: Mülheim
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 24.08.2011 16:09
Titel

Erstes Bewerbungsgespräch + Arbeitsproben mitbringen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!
habe am Freitag mein erstes Bewerbungsgespräch überhaupt - und eben noch in einer Agentur wo ich super gerne angenommen werden würde Lächel
(dazu noch ist es ja die allerletzte Chance dieses Jahr)


Nun habe ich nicht nur Sorgen, weil es mein erstes Gespräch überhaupt ist, sondern auch wegen den Arbeitsproben.
Also er sage so in der Art "wenn ich was habe, was mit Werbung zu tun hat", habe dann erklärt das ich noch keine Fyler etc. habe, da ich leider noch kein Praktikum hatte. Dann sagte er, dass ich Fotografien mitbringen sollte. Kein Problem habe viele und gute...nur die Frage reicht es welche an einem Fotoautomaten (laut Google soll Kodak okay sein) aus zudrucken? Würde zusätzlich einen USB Stcik mitnehmen, nur wenn er eben was in der Hand haben will...
Dann noch, welche Art von Bildern eignen sich? habe jetzt keine, wo ich sagen würde das die 100% passen, bin halt eher Makro- und Landschaftsfotografin....hattet ihr sowas mal?

Dann, was mir jedoch nicht so Stress macht, schwarz oder weiß muss es an Kleidung nicht sein oder? Eine Jeans mit Blau/weißer Bluse dürfte angemessen sein?


DANKE schonmal Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Fechi

Dabei seit: 10.05.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.08.2011 16:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Haste ein online fotoalbum?
Dann können wir sie uns mal angucken.

Was ist das denn für eine Agentur?
Das spielt bei den Fotos vielleicht auch noch eine Rolle.

Und vor dem Gespräch brauchst du echt keine Panik habe. Meistens sind die Leute echt voll nett und beißen auch nicht. Lächel
Drücke dir die daumen, dass es klappt! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
mokleini

Dabei seit: 23.12.2007
Ort: deutschland
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.08.2011 16:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zum Thema Kleidung.
Zieh dir was an, wodrin du dich wohlfühlst.
Da du dich ja als Kreative bewirbst, ist eine schicke Jeans mit einer Bluse völlig in Ordnung.

Viel Erfolg!
  View user's profile Private Nachricht senden
thunderhead
Threadersteller

Dabei seit: 18.07.2011
Ort: Mülheim
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 25.08.2011 20:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke euch beiden!

"Sie können Full-Service von der ersten Konzeption über maßgeschneiderte Messeauftritte, professionelle Fotografie bis hin zu fertig gedruckten Prospekten erwarten. Aber auch Einzelaufgaben sehen wir als Herausforderung für ein zielorientiertes Ergebnis."

Zitat von der Internetseite, und besonders wohl im Bereich der Haustechnik...dachte deswegen Blumen/Insekten wären etwas ungeiegnet, sind aber wohl meine meisten Motive...
Habe 6 Bilder in 10x15 (war mir bei der größe auch nicht sicher) ausgedruckt und werde einen stick mit mehr bildern mitnehmen..oh man ich hab angst Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
mokleini

Dabei seit: 23.12.2007
Ort: deutschland
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.08.2011 21:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ach das wird schon.

sie haben dich eingeladen, heißt, sie sind an dir interessiert.
jetzt liegt es eigentlich nur an dir *zwinker* sei freundlich, offen und vor allem du selbst!

und wenns nicht klappt, dann denk daran, dass es ein training für die nächsten Vorstellungsgespräche ist. aber soweit solltest du aktuell nicht denken *zwinker*

Zitat aus Hitch der Datedockter:
"Denk daran, wenn du dich bei einem Date fragst, was du sagen sollst, oder wie du aussiehst, oder ob sie dich mag, vergiss dabei nicht, sie hat sich auf ein Date eingelassen. Das bedeutet, sie sagte ja, als sie nein hätte sagen können. Das heißt, sie hat einen Plan gemacht und dich nicht einfach abserviert und das bedeutet, es ist nicht länger dein Job sie dazu zu bringen, dass du ihr gefällst.
Es ist dein Job, es von jetzt an nicht zu vermasseln."
  View user's profile Private Nachricht senden
thunderhead
Threadersteller

Dabei seit: 18.07.2011
Ort: Mülheim
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 28.08.2011 21:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hey danke Lächel hatte die antwort sogar noch gelesen vorm gespräch.


naja, dass gespräch ist ja schon etwas her und ich muss ständig daran denken. mein problem - ich bin zum probearbeiten am donnerstag eingeladen - weiß aber gar nicht ob ich da noch hin möchte.

zum einem habe ich viel falsch gemacht im gespräch, wundert mich, dass ich überhaupt dazu angesprochen wurde.
konnte viele fragen nicht beantworten, im gespräch wie auch in dem 1stündigen test.

habe nun viele zweifel ob ich doch geeignet bin für den beruf, auch wurde mir alleine durch das gespräch klar, wie hoch der technische anteil tatsächlich ist ("welche modelle sind ihre computerbauteile?").
Auch wenn ich immer mir selber sage - man macht die ausbildung ja um alles zu lernen, andererseits merkt man doch, wie viel schon vorab gefordert wird. auch hat die werbeagentur als schwerpunkt "haustechnik", könnte das es nicht noch komplizierter machen, da ich nicht grade ahnung von haustechnik habe.

jetzt überlege ich das probearbeiten abzusagen, weil ich eben zweifel habe den erwartungen gerecht zu werden und mich 3 jahre dort wohlzufühlen können...

musste das einfach mal loswerden...
  View user's profile Private Nachricht senden
debbilein

Dabei seit: 30.08.2010
Ort: Eschenburg
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 30.08.2011 13:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn ich dir einen Tipp geben darf.. geh zum Probearbeiten! Weil wenn du es erst garnicht versuchst dann hast du schon verloren. Sei nicht so streng mit dir selber und nimm die Chance wenigstens wahr!

Für den Job muss man wirklich kämpfen und mit manchen Dingen die einem nicht so gut gefallen oder an die man sich gewöhnen muss, gewöhnt man sich auch. Manchmal lernt man bestimmte Dinge im Beruf erst lieben, die man vllt vorher nicht gern gemacht hat, wenn man sich damit auseinandersetzt. Ich sprech aus Erfahrung. Also bitte sag nicht ab!

Ich selbst hab oft in meinem Leben Dinge abgesagt weil cih Angst davor hatte bzw den Dingen aus dem Weg gehen und mich davor verstecken wollte. Aber ich hab es immer bereut und sicherlich einiges dadurch verpasst.
Ich hab meine Ausbildung auch nur bekommen weil ich echt dran geblieben bin und dafür gekämpft hab und auch unangenehme Situationen mitgemacht hab, es leztendlich hat es sich geloht! Also lasse NIE eine Chance ungenutzt. Wenn du es dann doch blöd findest kannst du immer noch sagen dass du nicht mehr willst, aber schau es dir wenigstens an. Du kannst garnicht verlieren, und jede neue Erfahrung bringt einen letztendlich doch weiter..


ich wünsch dir Viel Glück und Erfolg, hab Mut! ;-)
  View user's profile Private Nachricht senden
blackZora

Dabei seit: 04.10.2005
Ort: wunderland
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 30.08.2011 13:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde dir auch raten, geh auf jeden fall erstmal zum Probearbeiten hin und verschaff dir einen Eindruck was dort auf dich zukommt!!!
Danach kannst du immer noch absagen, solltest du feststellen das es so gar nichts für dich ist.

Vielleicht siehst du aber schon Sachen die dir Spaß machen könnten, von denen man es im Vorfeld gar nicht für möglich gehalten hätte *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Arbeitsproben Non-Print für Bewerbungsgespräch
Erster berufsschultag - Was mitbringen?
kuchen mitbringen zum vorstellungsgespräch?
ADC Junior Seminar: was mitbringen?
bewerbungsgespräch
Bewerbungsgespräch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.