mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 04.04.2020 10:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Digital 3D Artist ? vom 06.04.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Digital 3D Artist ?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
LeckMichFett
Threadersteller

Dabei seit: 06.04.2007
Ort: Osnabrück
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.04.2007 14:14
Titel

Digital 3D Artist ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Mediengestalter Forum, wikommen zu ersten Kontakt mir euch!

Tieses Toppic richtet sich an alle die mit 3d Design beruflich zu tun haben!
Es dreht sich um Folgendes:
Nach meinem ABI 2006 drengte sich irbendwann die frage auf wies weiter gehen soll mit mir und meinem Leben. Ich entschied mich mit meinem mittelmäßigen Abi nach Holland zu gehen um in Amsterdam Kommunikationswissenschaften zu studieren. Nun bin ich da angemeldet und muss nächste woche die ersten 750€ abstottern. Wie das so ist hab ich natürlich die intensive auseinandersetzung mit meiner zukunft bis vor kurzem noch gescheut (eingendlich hab ich ja kein bock zu studieren, arbeiten schon garnicht, und eigendlich könnte man sich ja mit 30 heroinabhängig machen und dann zügig ableben -das übliche eben), und jetzt erstmal kalte füße bekommen ob es nich vieleicht doch ein fahler ist dieses studium zu beginnen.

For ca 3 jahren war ich sehr aktiv mit Hl modding beschäftigt und habe für Counterstrike&co Levels mit dem Hammereditor geabstelt und moddels mit Milkshape und später mit 3ds Max gemacht. Als das mein CS fase abflaute und ich weniger mit meinen kumpels Lan gespielt habe habe ich das ganze dann sein gelassen und mich mehr mit Graffiti und zeichenen und Photoshop auseinander gesetzt.

Weil ich das ganze eltäre gehabe um die medienberufe mit mappe anfärtigen usw abgelehnt hatte und vor allem auch angst hatte nicht tallentiert genug zu sein habe ich diesen berufsweg von vorn herein für mich abgeschrieben.
Jetzt wo es soweit ist rätsele ich aber wieder vor mich hin ob es nicht besser wäre ersteinmal seinem etwas abgehobenem traum hinterher zu laufen anstadt von vornehrein sich mit der 2ten wahl ab zu finden
Soviel zu meiner Ausgangssituation!

Jetzt meine konkreten Fragen:

Wie seht ihr meinen backround, sind diese bescheidenen vorkenntnise brauchbar?

Gibt es studiengänge die sich auf den 3d aspekt konentrieren oder wird dies immer nur als ein modul einer gesamtheitlichen mediendesine ausbildung/ studium geshen?

Wie seht ihr das, kann man ohne von forne herein große erfolge vorweisen zu können in diesen beruf einsteigen, sprich über eine ausbildung Studium(also an nicht kostenpflichtigen institutionen)?

Google weist mir öfters den weg zu privaten hochschule an denen z.t. sogar spezielle gamedesine studiengänge angeboten werden, diese sind aber immens teur und deshalb nix für mich.

Wie ist der "struggle faktor" in diesem berufszweig? der selbe elite wahn wie in den anderen medienberufen?
Wie sieht arbeitsmarkt und zukunft aus? Wachstumsmarkt oder?

Weis jemand speziel zu holland tipps? kann man im nachbarland sowas einfacher machen, deren bildungssysthem ist ja bekanntlich nicht so auf das aussieben der "talentlosen nicht arier" ausgelgt?

danke für eure antworten, bitte stört euch nicht an meinem feldzug gegen rechtschreibfanatismus, ich weis das viele rechtschreibfehler als persönliche beleidigung empfinden oder sie ihnen beim lesen direkt ins auge fallen, bei legastenikern ist das anders *zwinker*

gruss max
  View user's profile Private Nachricht senden
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.04.2007 14:50
Titel

Re: Digital 3D Artist ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Wie seht ihr meinen backround, sind diese bescheidenen vorkenntnise brauchbar?


hab mit nem HL Mod begonnen, der nie jemals das Licht der Welt gesehn hat... sag ich einfach mal Ja

Zitat:
Gibt es studiengänge die sich auf den 3d aspekt konentrieren oder wird dies immer nur als ein modul einer gesamtheitlichen mediendesine ausbildung/ studium geshen?

Es gibt welche, an der German Filmschool zum Beispiel. In Deutschland sind diese aber vergleichsweise rar.

Zitat:
Wie seht ihr das, kann man ohne von forne herein große erfolge vorweisen zu können in diesen beruf einsteigen, sprich über eine ausbildung Studium(also an nicht kostenpflichtigen institutionen)?

Alles was zählt ist Qualität, kannst du diese "in time" liefern ist es mir (zumindest zu der zeit wo ich noch Bewerbungen absegnen durfte) scheiss egal was dein Background ist, bist du als Person in der Lage im Team zu arbeiten und lieferst du Ergebnisse, kannst du von mir aus 3 Jahre aufm Strich gestanden haben...

Zitat:
Google weist mir öfters den weg zu privaten hochschule an denen z.t. sogar spezielle gamedesine studiengänge angeboten werden, diese sind aber immens teur und deshalb nix für mich.

Gamedesign hat auch nicht viel mit Grafik zu tun, wenn dann solltest du nach Game Art schauen, Design schneidet von allem etrwas an, der Beruf des Gamedesigners beschäftigt sich aber mehjr mit der Spielmechanik als mit Programmieren und Grafik.

Zitat:
Wie ist der "struggle faktor" in diesem berufszweig? der selbe elite wahn wie in den anderen medienberufen?
Wie sieht arbeitsmarkt und zukunft aus? Wachstumsmarkt oder?

Es ist die Größte Medienbranche, selbt der Film wurde überholt, es wird mehr produziert und es gibt größere Gewinne, wie soll also der Markt aussehen? Er wird immer immer stärker, die Produktionen immer größer.
Und sie nähert sich immer weiter dem Film an, wer will heutzutage denn noch Stunden warten bis ei nBild gerendert ist um dann festzustellen, dass es doof aussieht. Crytek macht vor wie gut die Echtzeit Renderqualität sein kann, die Filmbranche zieht nach und holt sich immer mehr Wissen aus dem Spielesektor.

Zitat:
Weis jemand speziel zu holland tipps? kann man im nachbarland sowas einfacher machen, deren bildungssysthem ist ja bekanntlich nicht so auf das aussieben der "talentlosen nicht arier" ausgelgt?

Mit Guerilla Games und Streamline gibt es da ein paar sehr große Produktionshäuser und es gibt sicherlich noch mehr... und da arbeiten auch viele Deutsche...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cf.ru

Dabei seit: 30.03.2007
Ort: München
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.04.2007 23:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich persönlich kenne wen, der an "farcry" von crytek mitgearbeitet hat (3d modeling, waffen) und der hatte damals mit seinen jungen 16 jahren (sowas in der richtung) natürlich gar keine ausbildung Lächel

der hat sich einfach mal als praktikant beworben, die haben gesehen "hui, der kann ja ein bisschen was" und haben ihn ein wenig an dem aktuellem projekt beteiligt und sogar im abspann namentlich genannt.


es zählt also meiner bescheidenen meinung nach, dass du was kannst und eben, wie schon Neox meint, teamfähig und schnell bist.
  View user's profile Private Nachricht senden
LeckMichFett
Threadersteller

Dabei seit: 06.04.2007
Ort: Osnabrück
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.04.2007 17:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Antworten!

Ich glaube mein anligen läst sich noch etwas einfacher auf den punkt bringen: Da ich jetzt mit etwas anfangen will um endlich mit meinem "projekt zukunft" voran zu kommen hab ich quasi keine zeit mehr für Arbeiten die meine (ja auch eigendlich noch nicht vorhandene) fähigkeiten zu beweisen.
Deshalb wäre für mich interresant ob es eine ausbildung oder studium gibt die a) nix extra kostet b) das gebiet 3D art als schwerpunkt hat und c) keine mappe mit arbeiten vorraussetzt.

Alles was ich atm vorzuweisen habe sind neben ein paar skitzen und graffitis nur dieser shop:

www.os-shirts.de.vu

der darauf abzieht mich an den 14-17 jährigen lokalpatrioten meiner stadt zu bereichern^^

@Neox: Was war das für ein Mod projekt? Warst du bei thewall.de?
  View user's profile Private Nachricht senden
Stillnezz

Dabei seit: 27.03.2003
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.04.2007 18:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ohne mappe kein vernünftiges studium. wie soll die hochschule sonst eine auswahl treffen?
http://www.medienstudienfuehrer.de/
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.04.2007 20:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

LeckMichFett hat geschrieben:
@Neox: Was war das für ein Mod projekt? Warst du bei thewall.de?


Das ist jetzt bestimmt 7 Jahre her, war ne Umsetzung von Forgotten Realms, furchtbar schlecht und so *zwinker*
und ja war ich, aber da war ich sicher eben so lange nicht mehr, wie ich an Mods gearbeitet habe.


Zuletzt bearbeitet von Neox am So 08.04.2007 20:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
eagle-graphix

Dabei seit: 24.03.2004
Ort: Potsdam
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.04.2007 22:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hier in Potsdam kannst du an der HFF direkt den
Digital Artist Studiengang belegen. Die wählen
jedoch die Bewerber anhand ihrer Mappen und
Demo Reels aus.

Roger
  View user's profile Private Nachricht senden
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.04.2007 11:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In Potsdam würde ich gerade den Animations Studiengang empfehlen weil sie da sehr viel mit klassischen Medien arbeiten, was für einen 3d Artist immer sehr hilfreich ist, früher oder später fängt jeder an sich mit den klassischen Medien auseinanderzusetzen und als basis eines Studiums istdas siucher das beste, ebenso sind die Studiengänge der GFS erstmal sehr klassisch ausgelegt.

Was die Mappe angeht, die brauchst du in jedem Fall und auf jeder Hochschule, wonach sollen die denn ihre Auswahl treffen, wenn nicht nach dem was die Bewerber können?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Digital Artist/German Filmschool - Ja/Nein?
Film/Animation - Digital Artist, staatlich anerkannt ?
3D Artist
Mediengestalter und 3D Artist
3D-Artist Ausbildung gesucht
Bewerbung als Concept Artist
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.