mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 01.04.2020 20:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Chancen auf einen Ausbildungsplatz? vom 10.03.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Chancen auf einen Ausbildungsplatz?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
anny
Threadersteller

Dabei seit: 10.03.2008
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 10.03.2008 13:35
Titel

Chancen auf einen Ausbildungsplatz?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, als erstes möchte ich mal meine Situation schildern:
ich habe nach meinem abi bereits eine ausbildung als industriekauffrau erfolgreich beendet,
ich habs durchgezogen, weil es generell nicht gut aussieht wenn man etwas abbricht, ich dachte
ich komme damit zurecht, aber es war ganz und gar nicht mein ding.
ich habe schon immer davon geträumt mediengestalterin zu werden.
danach habe ich also erstmal nach einem studium in der richtung gesucht, also studiere ich derzeit
medienwissenschaften. incl. praktika in der medienbranche, web design, html, etc.
problem A: durch die vorherige ausbildung bin ich bereits 25.
problem B: aus kostengründen werde ich das studium wohl nicht beenden können.

wie stehen die chancen nach ein paar semestern studium einen ausbildungsplatz zu bekommen?
und das bei dem hohem alter? *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.03.2008 13:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

medienwissenschaften hat aber direkt erstmal nichts mit mediengestalter zu tun, das weißt du oder?
medienwissenschaften entspringt den geisteswissenschaften wie philologie und ist eine hermeneutisch geprägte wissenschaft. der mediengestalter ist ein praktischer handwerker.

naja. die chancen hängen von deinen referenzen, deinem können und deiner felxibilität ab. das es generell nicht gut aussieht sollte dir bekannt sein.


Zuletzt bearbeitet von type1 am Mo 10.03.2008 13:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.03.2008 13:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ach und um das Alter mach dir mal keine Gedanken
Woher kommste?
Hast Du Referenzen oder was, das Du vorzeigen kannst?

type1 hat geschrieben:
das es generell nicht gut aussieht sollte dir bekannt sein.

Das ist nicht mehr ganz so arg wie vor 1-3 Jahren. Suchen selber gerade neue Leute.


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Mo 10.03.2008 13:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.03.2008 14:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:

type1 hat geschrieben:
das es generell nicht gut aussieht sollte dir bekannt sein.

Das ist nicht mehr ganz so arg wie vor 1-3 Jahren. Suchen selber gerade neue Leute.


aber ein "trendberuf" bleibt es doch sicherlich?
  View user's profile Private Nachricht senden
anny
Threadersteller

Dabei seit: 10.03.2008
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 10.03.2008 14:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
ach und um das Alter mach dir mal keine Gedanken
Woher kommste?
Hast Du Referenzen oder was, das Du vorzeigen kannst?
Das ist nicht mehr ganz so arg wie vor 1-3 Jahren. Suchen selber gerade neue Leute.

Hmm referenzen ist so eine sache.. so privates rumgebastel wirkt immer etwas diletantisch.
denke referenzen ist eher etwas was man als auftragsarbeit für firmen gemacht hat. und das habe ich leider nicht.
(es wäre wohl peinlich selbstgebastelte wallpaper oder banner und sowas einzureichen...)
ich studiere derzeit in braunschweig, habe aber kein problem deutschlandweit auf suche zu gehen.
bin ja für das studium auch umgezogen und bin da recht flexibel und nicht ortsgebunden.
sollte man denke ich mal auch nicht sein wenn man seinen traum verwirklichen will.

@type1 das studium ist eigentlich das was man selbst daraus macht, da kann man sich in verschiedenste richtungen spezialisieren. ich habe zB ein technisches nebenfach und es gibt diverse praktische anwendungen die man belegen kann.


Zuletzt bearbeitet von anny am Mo 10.03.2008 14:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.03.2008 14:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich denke ja auch nur, dass der anteil an theorie dennoch höher ist, als der der praxis, und sich die spätere berufspraxis eines ausgebildeten mediengestalters und eines auf bachelor oder gar master studierten medienwissenschaftlers schon unterscheiden.
wenn du die tätigkeiten eines MGs ausüben willst, ist das studium sicher extrem überdimensioniert.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.03.2008 14:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:
Mischpult hat geschrieben:

type1 hat geschrieben:
das es generell nicht gut aussieht sollte dir bekannt sein.

Das ist nicht mehr ganz so arg wie vor 1-3 Jahren. Suchen selber gerade neue Leute.

aber ein "trendberuf" bleibt es doch sicherlich?

Ja das klar - aber man kann schon recht gut aussortiern
die "irgendwas mit medien ich bin so kreativ" - kann aber nix
und die "ich hab da schon mal rein geschnuppert und weiss was mich erwartet" *zwinker*

anny hat geschrieben:
Mischpult hat geschrieben:
ach und um das Alter mach dir mal keine Gedanken
Woher kommste?
Hast Du Referenzen oder was, das Du vorzeigen kannst?
Das ist nicht mehr ganz so arg wie vor 1-3 Jahren. Suchen selber gerade neue Leute.

Hmm referenzen ist so eine sache.. so privates rumgebastel wirkt immer etwas diletantisch.
denke referenzen ist eher etwas was man als auftragsarbeit für firmen gemacht hat. und das habe ich leider nicht.
(es wäre wohl peinlich selbstgebastelte wallpaper oder banner und sowas einzureichen...)
ich studiere derzeit in braunschweig, habe aber kein problem deutschlandweit auf suche zu gehen.

Mach Dir mal keinen Kopf drum wie delitantisch es wirkt - hauptsache man sieht du hast dich wirklich damit beschaeftigt und bist lernbereit. Koenntest ja auch irgendwas hier zeigen und jemand schaut drueber und gibt Dir Tipps.
Notfalls kannste dich auch einfach zu Hause hinsetzen und einen Auftrag fuer Firma XYZ ausdenken und dann umsetzen, so was kommt eigentlich auch recht gut an. (nur nicht die Firma nehmen bei der Du dich gerade bewerben moechtest - das geht so gut wie immer in die Hose)

Das bringt Dir schon mal einen Vorteil gegenueber vielen, die nur im Umkreis von 5-10 km suchen.
Viel Erfolg


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Mo 10.03.2008 14:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
anny
Threadersteller

Dabei seit: 10.03.2008
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 10.03.2008 14:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:

Ja das klar - aber man kann schon recht gut aussortiern
die "irgendwas mit medien ich bin so kreativ" - kann aber nix
und die "ich hab da schon mal rein geschnuppert und weiss was mich erwartet" *zwinker*

na gerade als kreativ würde ich mich nicht bezeichnen.. mit den ideen hab ich leider so meine probleme *Schnief*
aber ich habe einige freunde, die gerade eine mediengestalter ausbildung machen/ schon fertig sind,
war auch öfter mal in der firma und hab mal neidvoll über die schulter geschaut.


Mischpult hat geschrieben:

Mach Dir mal keinen Kopf drum wie delitantisch es wirkt - hauptsache man sieht du hast dich wirklich damit beschaeftigt und bist lernbereit. Koenntest ja auch irgendwas hier zeigen und jemand schaut drueber und gibt Dir Tipps.
Notfalls kannste dich auch einfach zu Hause hinsetzen und einen Auftrag fuer Firma XYZ ausdenken und dann umsetzen, so was kommt eigentlich auch recht gut an.

Das bringt Dir schon mal einen Vorteil gegenueber vielen, die nur im Umkreis von 5-10 km suchen.
Viel Erfolg

meine zeichnungen

http://hometown.aol.de/Nicole007j/drache.jpg
http://hometown.aol.de/Nicole007j/drache11.jpg

waren für ein design studium leider nicht ausreichend gut genug..

ansonsten hab ich gern code-spielereien gemacht (jede menge)

http://hometown.aol.de/Nicole007j/rinoasig.png
(screenshot)

naja und dilletantisches wallpaper gebastel..

http://hometown.aol.de/Nicole007j/bloodrotgros4.jpg

oder photomontagen.

ich weiss ich bin lernfähig und lerne auch schnell dazu wenn ich mich damit intensiv beschäftigen würde.
problem ist, solches zeug KANN man einfach nicht mit einer bewerbung mitschicken.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wie stehen meine Chancen einen Ausbildungsplatz zu finden?
Meine Chancen?!
Berwerbung - Chancen...
Wie seht ihr die Chancen ?
Chancen auf Studienplatz?
Chancen als Quereinsteiger?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.