mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 23.09.2017 22:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bewerbungsschreiben...Bitte beurteilen vom 12.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Bewerbungsschreiben...Bitte beurteilen
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.11.2006 14:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

prepress_girl hat geschrieben:
Ich finde es viel zu steif und diese typischen Bewerbungssätze kann doch auch keiner mehr lesen.
Mach dich interessant, fall mit irgendetwas auf – denk dran, dass du unter vielen Bewerbungen hervorstechen musst.
Und zwar positiv, sodass sich der Leser dran erinnern kann.
Erzähl eine "Geschichte", aber nicht deinen Lebenslauf. Denn dann passt der Satz: "Ich hoffe mein Interesse an der Ausbildung in ihrem Hause vermittelt zu haben".
Sei ruhig selbstbewusst – nicht immer dürfte, könnte, ich hoffe...


das würde ich aber sehr vom angeschriebenen betrieb abhängig machen...
  View user's profile Private Nachricht senden
prepress_girl

Dabei seit: 03.11.2006
Ort: Berlin
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 13.11.2006 14:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hier handelt es sich ja um einen Job, der auch etwas Kreativität, eigene Ideen voraussetzt – es geht ja hier nicht um einen Klempnerjob. Aber wennde meinst … Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 13.11.2006 16:38
Titel

Re: Bewerbung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bastiwelt hat geschrieben:
nachtfalke hat geschrieben:
habe in Deiner Bewerbung,,,,, keine Fehler gefunden,,,,, würde es so abschicken,,,, meiner Meinung nach,,,.. viel GLÜCK.
gruß
paule

-----------------------
wenn dau kein plan hast, fang erst gar nicht an,, hast ein PLAN,,,, dann hau rein...



*ha ha*


Wirklich lustig ist, dass sich hier jeder über die Zeichensetzung amüsiert, insbesondere unter Berücksichtigung der Tatsache, dass sich alle hier hinsichtlich des Fehlerortes in Schweigen hüllen, statt Roß und Reiter zu nennen, obwohl, oder vielmehr gerade weil, hier - und da gerät die Sache zum Boomerang - nicht ein einziger Zeichensetzungsfehler in der ganzen Bewerbung vorhanden ist. Oder könnt Ihr mir EINEN Zeichensetzungsfehler zeigen? Es ist alles absolut richtig.

prepress_girl hat geschrieben:
Hier handelt es sich ja um einen Job, der auch etwas Kreativität, eigene Ideen voraussetzt – es geht ja hier nicht um einen Klempnerjob. Aber wennde meinst … Meine Güte!

Ergänzend möchte ich noch anmerken, dass dieser Job auch einen sicheren Umgang mit der Zeichensetzung voraussetzt.


Zuletzt bearbeitet von am Mo 13.11.2006 16:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 13.11.2006 17:59
Titel

Re: Bewerbung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bauchbieber hat geschrieben:

Wirklich lustig ist, dass sich hier jeder über die Zeichensetzung amüsiert, (...)


Jeder? Wer denn noch, ausser Radschläger?

Zitat:
Oder könnt Ihr mir EINEN Zeichensetzungsfehler zeigen?


JA!

Zitat:
Es ist alles absolut richtig.


Dann erkläre mir mal, warum dort

"von Spielfilmen, Dokumentationen, und (Kurz-) filmen"

ein Komma vor das "und" soll. Ich sehe weder selbsständige Sätze bei denen ein Komma die Gliederung des Ganzsatzes deutlich machen würde, noch ein öffnendes Komma zu dem dieses besagte Komma das Schließende sein könnte.

Und wo wir gerade dabei sind, vielleicht hilft es dem Threadersteller:

Bei "(Kurz-) filmen" ist ein Blank zu viel, bei "13.Klasse" fehlt eines.

c_writer
 
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 14.11.2006 00:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Jeder? Wer denn noch, ausser Radschläger?

Dort:
nachtfalke hat geschrieben:
habe in Deiner Bewerbung,,,,, keine Fehler gefunden,,,,, würde es so abschicken,,,, meiner Meinung nach,,,.. viel GLÜCK.
gruß
paule


Was den einen Fehler angeht, gebe ich Dir Recht. Habe ich übersehen. Dies ist tatsächlich ein Zeichensetzungsfehler. Ist aber auch der einzige, soweit ich das überblicke.
 
leoniz

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 14.11.2006 10:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du, ich befürchte der meinte das nicht als Witz
  View user's profile Private Nachricht senden
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 14.11.2006 12:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[quote="bauchbieber"]
Zitat:
Jeder? Wer denn noch, ausser Radschläger?

Dort:
nachtfalke hat geschrieben:
habe in Deiner Bewerbung,,,,, keine Fehler gefunden,,,,, würde es so abschicken,,,, meiner Meinung nach,,,.. viel GLÜCK.
gruß
paule


Schau' Dir mal seinen Beitrag im Faden 'Werbeagenturen werben selbst' an - der sieht genauso aus. *Schnief*
Der schreibt immer so, ohne Bezug auf irgendwelche Zeichensetzungfehler im konkreten Fall ...

c_writer
 
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 14.11.2006 14:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha* Na da habt ihr wohl recht,,,,der macht das tatsächlich immer so....Lieber nen Komma zu viel,,,,,als zu wenig........Ich gewöhne mir das jetzt auch an.......Das ist suuuuuuuuuuper......
 
 
Ähnliche Themen bewerbungsschreiben bitte beurteilen
Anschreiben, bittteeee beurteilen /kritisieren
Bewerbungsschreiben
Bewerbungsschreiben
Bewerbungsschreiben
Bewerbungsschreiben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.