mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 12.12.2019 10:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bewerbungsfoto: selber oder fotograf? vom 15.07.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Bewerbungsfoto: selber oder fotograf?
Autor Nachricht
pippus
Threadersteller

Dabei seit: 10.07.2007
Ort: München
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 15.07.2007 15:51
Titel

Bewerbungsfoto: selber oder fotograf?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

servus!

ich schreibe momentan an meiner bewerbung für einen praktikumsplatz als mediengestalterin digi print.
da stellt sich mich die frage des bewerbungsfotos... und zwar:

1. ist es okay wenn ich selber ein foto von mir schieße (natürlich kein dummes urlaubsfoto o schnappschuss) oder doch lieber ein foto vom fotografen?
2. wenn vom fotografen dann: so ein standartbewerbungsfoto oder ein "individuelles"?
3. kann ich das foto dann direkt auf die bewerbung drucken oder soll ich das doch lieber auf richtiges fotopapier drucken (drucken lassen) u dann anheften?

was meint ihr?

zur info: ich bewerbe mich in keinem großen betrieb wo mein foto "durchgereicht" wird... also eher in kleinen agenturen.

freu mich auf eure meinung!
Lächel


Zuletzt bearbeitet von pippus am So 15.07.2007 16:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
AdidasSuperstar

Dabei seit: 07.07.2003
Ort: SLS
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 15.07.2007 16:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Nein- wenn Du Dich nicht wirklich mit der Fotografie auskennst
und auch nicht die Möglichkeit hast Dich professionell auszuleuchten.
2. Lass eine Individuelle Bewerbungsserie erstellen.
Da kann man verschiedene Positionen "ausporbieren" oder auch mal etwas
ausgefalleneres inszenieren- je nachdem was für ein "Typ" Du bist. Einfach mal mit dem Fotografen reden.
3. Ein richtig ausbelichtetes Bild (aus dem Labor) sieht von den Farben und der
Auslösung immernoch am schönsten aus.
Den meisten Bildern aus dem Heim-Drucker sieht man es an, und das hinterlässt ( bei mir )
immer den Eindruck: ich hab mich nicht früh genug um ein ordentliches Bild/die Bewerbung
gekümmert/ eigentlich hab ich gar keinen Bock auf Ihren Laden...


Zuletzt bearbeitet von AdidasSuperstar am So 15.07.2007 16:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
pippus
Threadersteller

Dabei seit: 10.07.2007
Ort: München
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 15.07.2007 16:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm okay.... ich habe auch vergessen dass ich meine komplette bewerbung in der mediadesign hochschule ausdrucke (dort wo ich meinen theorie-teil der ausbildung absolviere). dort steht ein ja... keine ahnung... ein großer drucker der höheren preisklasse. hach alles so kompliziert weil ich momentan wirklich kein geld habe.

zum friseur müsste ich ja auch noch für...

edit: meine bewerbung gestalte ich als "aufklapp-katalog" (vorne u hinten bedruckt) also keine "normale" bewerbung wo man die seiten einzeln rausnehmen kann. da wüsste ich jetzt nicht wo ich das foto "anheften" könnte. aufkleben ist auch so lala


Zuletzt bearbeitet von pippus am So 15.07.2007 17:07, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
AdidasSuperstar

Dabei seit: 07.07.2003
Ort: SLS
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 15.07.2007 16:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pippus hat geschrieben:
hm okay.... ich habe auch vergessen dass ich meine komplette bewerbung in der mediadesign hochschule ausdrucke (dort wo ich meinen theorie-teil der ausbildung absolviere). dort seht ein ja... keine ahnung... ein großer drucker der höheren preisklasse. hach alles so kompliziert weil ich momentan wirklich kein geld habe.


Lass Dir Dein Lieblingsbewerbungsfoto (anstandshalber auch 1 mal vom Fotograf ausgedruckt)
auf cd mitgeben (sag es wäre für Online-Bewerbungen) und setz es 4x auf ein 13x18...
kostet gerade mal -lass mich raten- 90 cent?

pippus hat geschrieben:

edit: meine bewerbung gestalte ich als "aufklapp-katalog" (vorne u hinten bedruckt) also keine "normale" bewerbung wo man die seiten einzeln rausnehmen kann. da wüsste ich jetzt nicht wo ich das foto "anheften" könnte. aufkleben ist auch so lala


Dahin wo Du es auch ausdrucken lassen würdest?
Anheften is bäh (ausserdem kanns verloren gehn) - nimm doppelseitige Fotoklebedingsis,
da verklebt auch nix wie bei den Fotoklebestiften und sieht auf der Rückseite auch nicht aufgeweicht aus.


Zuletzt bearbeitet von AdidasSuperstar am So 15.07.2007 16:39, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 43188
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 15.07.2007 17:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Obwohl ich mich mit Fotografie beschäftige, habe ich mich trotzdem entschloßen zum prof. Fotografen zu gehen. Hab 24 € gezalht und er hat mehrere Schnappschüße von mir gemacht. Dann haben wir gemeinsamm das Beste ausgewählt und er hat es mir dann auf CD mitgegeben (und noch 4 andere, die ich gut fand). So hab ic immer die Möglichkeit mir, wenn ich Bilder brauche, diese von CD zu entwickeln... finde das total billig, wenn man sich überlegt, dass 4 Passfotos in nem Automaten 5 € Kosten ! Außerdem sieht es einfach besser aus, wenn man schon anhand des Fotos sieht, dass sich der Bewerber Mühe gemacht hat und nicht einfach ein 0-8-15 Foto genommen hat.

(Und meine Ausbildung hatte ich sofort *zwinker* )

MC
 
oliver_mahlke
Gesperrt

Dabei seit: 25.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 15.07.2007 17:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn deine Ortsangabe im Profil stimmt empfehle ich http://www.blende11.de/
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bewerbungsfoto?
Bewerbungsfoto bearbeiten?
das nervige bewerbungsfoto
kreatives Bewerbungsfoto
Rundes Bewerbungsfoto
Bewerbungsfoto drucken oder aufkleben?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.