mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 29.09.2020 07:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Berufswunsch: Irgendwas mit Fotografie! vom 23.06.2014

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Berufswunsch: Irgendwas mit Fotografie!
Autor Nachricht
Ruth E. Westerwell
Threadersteller

Dabei seit: 23.06.2014
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 23.06.2014 10:12
Titel

Berufswunsch: Irgendwas mit Fotografie!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit großen Erfolg bereits seit Jahren bundesweit die einzige unabhängige, individuelle, kostenfreie Berufsvorbereitung im Bereich Fotodesign

Berufswunsch: Irgendwas mit Fotografie!?
Fotograf/in, Fotodesign, Fotostudium, Foto-Ausbildung, Fotoschule, Kommunikationsdesign, Visuelle Kommunikation, Mediendesign..........
Nächster Start: 18. Juli 2014 – Bewerbungen ab sofort
ESF - Ausbildungssvorbereitende Maßnahme im Bereich Fotodesign.
Die VHS Zehlendorf in Berlin bietet hier intensiv in das angestrebte Berufsfeld hinein zu schnuppern, dabei die Grundlagen der Professionellen Fotografie zu erlernen und als Abschluss die passende Mappe mit prof. Unterstützung zu erarbeiten, incl. professionellem Fotokurs, Mappenerstellung, Kompetenztraining, Berufsfeldern.

In einem fünfmonatigen Intensiv-Seminar lernen die Teilnehmer/innen (bis 25 J.) die Grundlagen der professionellen Fotografie und erarbeiten eine Mappe, mit der sie sich bewerben können. Es wird digital mit Spiegelreflexkamera fotografiert , aber eine prof. Ausrüstung ist nicht notwendig. Gelernt werden auch die Grundlagen der Bildbearbeitung (Photoshop). Trainiert wird die Konzeptentwicklung eines professionellen Fotos, welches durch regelmäßige Bildbesprechungen vertieft und verbessert wird.

Ausführlich werden die verschiedensten Berufsfelder vorgestellt und welche Ausbildungs-, bzw. Studienmöglichkeiten für jede/n Einzelnen infrage kommen.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Vermittlung Sozialer Kompetenz und ggf. einem realitätsnahen Verhaltenstraining für die Berufswelt in den Medien.

Da es heute sehr unterschiedliche Ausbildungsmöglichkeiten mit divergierenden Niveaus der fachlichen Ausrichtung gibt, können wir unabhängig von Schulen oder Geldgebern am Ende der Maßnahme jeder/m Teilnehmer/in eine Empfehlung geben, welches der individuell passende Weg ist!

Voraussetzung für die Teilnahme ist Motivation, Leistungsbereitschaft und Bereitschaft zur Auseinandersetzung. Die Maßnahme ist in erster Linie für Realschüler/innen (MSA) konzipiert. Übrigens auch gerne mit Migrationshintergrund.
Der Kurs beinhaltet wöchentlich 20 Zeitstunden Unterricht, d.h. täglich von 13 - 17.30 Uhr.

Geleitet wird der Kurs von der Fotografin und Dozentin Ruth E. Westerwelle. Sie ist die Gründerin des Berliner FotoSalons und hat das Konzept der Berufsvorbereitenden Maßnahme im Bereich Fotodesign entwickelt. Die bisherigen TN haben durch diese Maßnahme alle ihren persönlichen Weg gefunden und die meisten entweder einen Praktikumsplatz gefunden, einen Studienplatz bekommen oder wurden an der erwünschten Fotoschule angenommen. REW ist Autorin u.a. der Broschüren "Fotografische Ausbildung in Deutschland" und "Fotografie - einfach kapieren".

Siehe auch:
http://fotodesignklasse2013-2.jimdo.com/
www.BerlinerFotoSalon.de

Anmeldung an:
VHS Steglitz-Zehlendorf, Frau Schreiber, Markgrafenstr. 3, 14163 Berlin per mail: schreiber@vhssz.de mit CC an: info@BerlinerFotoSalon.de
  View user's profile Private Nachricht senden
Ähnliche Themen Berufswunsch?
Berufswunsch Mediengestalter
Schule ferig, was nun? Berufswunsch Mediengestalter
Irgendwas mit Medien - Die Suche nach dem richtigen Studium
"Irgendwas mit Medien" - Woher kommt das Sprichwort?
Panorama-Fotografie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.