mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 25.07.2017 18:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Berufsbegleitendes Studium vom 02.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Berufsbegleitendes Studium
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
a2m

Dabei seit: 13.04.2003
Ort: Dirty South
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.02.2004 15:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lazy-GoD hat geschrieben:
alfamaennchen hat geschrieben:
hat von euch jemand ne Ahnung wie der BA-Studiengang "Medieninformatik" genau abläuft, [...]

Ich gehe mal davon aus, dass BA-Studiengänge an sich gleich ablaufen;
Grundschema ist, dass man eine Fachhochschulzugangsberechtigung vorweisen kann (Fach-/Abitur - aufpassen bei Fachabitur; die sind bundeslandbezogen).

Erfüllt man diese Voraussetzung teilt sich das Studium in Praxis und Theorie (In der Regel 3 : 1, d.h. 3 Monate Praxis im Betrieb, ein Monat Theorie in der Berufsakademie). Das ganze Studium muß vom Betrieb gefördert/ bezahlt werden, man schliesst einen festen Vertrag mit Betrieb und Schule ab, in dem Einkommen etc. geregelt sind.

Das Studium dauert in der Regel 2 Jahre - laut Berufsakademie ist die Theorie sehr komprimiert und es bleibt nicht viel Zeit für anderes, während der Theoriezeit (morgens Schule, nachmittags/abends Lernen).

Laut Statistik bekommen mehr als 90% der Absolventen nach einem solchen Studiengang einen Job.

Empfehlenswert für weitere Informationen sind die sogenanten "Tage der offenen Tür". Jede BA bietet einen solchen an - man kann sich mit den Professoren direkt unterhalten und Informationsmaterial etc. mitnehmen. Diese Vorträge und Informationsveranstaltungen sind meistens samstags, also auch für Auszubilende und Angestellte geeignet.


Kleine Korrektur:
Es sind 3 Jahre
Es sind zur Zeit bei weitem keine 90% die von ihren Firmen übernommen werden bzw. einen Job bekommen.
Es is nix mit morgens Schule und Mittags lernen, vergiss es. Schule geht oft bis 6 oder 7.

Informiert euch gut. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Dennis703

Dabei seit: 06.10.2003
Ort: Dettingen / Erms
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.02.2004 20:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

a2m hat geschrieben:
Für die ehrgeizigen unter euch die etwas Zeit mitbringen.

http://www.hdm-stuttgart.de
http://www.ba-ravensburg.de
http://www.ba-mosbach.de

*zwinker*


hdm-stuttgart kann ich nur empfehlen!
Hab nach meiner Ausbildung dort mit dem Studium angefangen und hab jetzt dann das erste Semster bald geschafft!
Aber wie hier schon geschrieben wird sehr theoretisch, man hat halt Chance 2 Praxissemester zu machen, wobei mit einer Ausbildung das erste wegfällt.
Kommt aber auch auf den Studiengang an, bei manchen ist es auch nur ein Praxissemter.

Aber es ist halt kein Berufsbegleitendes Studium, dass was hier eigentlich gesucht wird.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Strehlow

Dabei seit: 18.02.2002
Ort: Cottbus
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.02.2004 22:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hey leute, hat jemand vielleicht ahnung, ob man auch ein lehramt im fernstudium machen kann, meinetwegen zwei allgemeinbildende fächer, deutsch und englisch z.b.? kann ich dann nach abschluss eines solchen studiums als lehrer für mediengestalter an einer berufsschule arbeiten (bin ausgelernter mg/print) ?!?

danke im voraus für die tipps/hilfe...
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.02.2004 22:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Strehlow hat geschrieben:
kann ich dann nach abschluss eines solchen studiums als lehrer für mediengestalter an einer berufsschule arbeiten

Kann man meines Wissens schon mit Vordiplom - aber das bitte konkret erfragen... IHK oder an der Berufsschule deines Vertrauens...
  View user's profile Private Nachricht senden
Kir

Dabei seit: 21.11.2003
Ort: Tokyo
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.02.2004 09:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt ein Lehramtsstudium Gestaltung z.B. in Essen. Aber wegen des Lehrermangels genügt bei uns (Köln) manchmal eine Ausbildung um Lehrer zu werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
LoSz

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: Erfurt
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.02.2004 10:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Strehlow hat geschrieben:
hey leute, hat jemand vielleicht ahnung, ob man auch ein lehramt im fernstudium machen kann, meinetwegen zwei allgemeinbildende fächer, deutsch und englisch z.b.? kann ich dann nach abschluss eines solchen studiums als lehrer für mediengestalter an einer berufsschule arbeiten (bin ausgelernter mg/print) ?!?

danke im voraus für die tipps/hilfe...


Sicher schon mal früher zum Thema gepostet http://www.zfamedien.de/aktuell/ges.nclk
Bei manchen Ausbildungsbereichen genügt auch die Lehrbefähigung der IHK. Gerade Bildungsträger haben das Problem Fachleute für die Ausbildung zu bekommen. Ich habe auch keinen pädagogischen Abschluß und unterrichte, allerdings nicht an Berufsschulen. Mit einigen Jahren Erfahrung kann man aber sicher auch auf Grund des Mangels an Fachlehrern eine Möglichkeit bekommen. Wobei ich sicher bin, dass man als freier Dozent, wenn es dir nicht gerade um die Rentenabsicherung geht, besser bestellt ist und einen größeren Praxisbezug mitbringt.

Lothar
  View user's profile Private Nachricht senden
Son Goku

Dabei seit: 22.01.2004
Ort: Köln
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.02.2004 11:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kannst auch mal hier schauen, ob's da was berufsbegleitendes gibt, weiß ich aber net genau www.macromedia.de
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.02.2004 15:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab noch was Interessantes gefunden - zwar nicht kostenlos, aber die "Module" sind doch bezahlbar und helfen sicherlich bei einer Bewerbung weiter...

http://www.akad.de
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Berufsbegleitendes Studium
Berufsbegleitendes Design Studium
berufsbegleitendes Studium an der Rheinischen Fachhochschule
Kreatives berufsbegleitendes Studium nach kaufm. Ausbildung
[Suche] Berufsbegleitendes Studium Schwerpunk BWL/Marketing
Berufsbegleitendes Abendstudium Marketing + Kommunikation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.