mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 03.07.2020 01:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ausbildung mit sozialpädagogischer Unterstützung [?] vom 17.10.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Ausbildung mit sozialpädagogischer Unterstützung [?]
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Rari

Dabei seit: 02.11.2005
Ort: Hamburg
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 19.10.2008 02:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich verstehe immer noch nicht, wer Dich ausbilden würde und wer Dir dementsprechend diesen Betrag als Ausbildungsvergütung angeboten hat.

Und wenn Du ohnehin schon weißt, dass Du genug zum leben haben wirst während der Ausbildung (Jugendhilfe vermutlich?!), dann heul halt nicht so rum, es gibt Leute die während Ihrer Ausbildung mit weniger auskommen müssen.
  View user's profile Private Nachricht senden
untouchable
Threadersteller

Dabei seit: 17.10.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 19.10.2008 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Rari hat geschrieben:
Ich verstehe immer noch nicht, wer Dich ausbilden würde

Dann les mein erstes Posting vielleicht schnallst du es ja dann...

Zitat:
und wer Dir dementsprechend diesen Betrag als Ausbildungsvergütung angeboten hat.

Das ist mir ebenfalls ein Rätsel, aber auch nicht wirklich von Bedeutung, denn ich wollte wissen ob so eine niedrige Vergütung bei sozialpädagogischer Unterstützung die Regel ist.

Zitat:
Und wenn Du ohnehin schon weißt, dass Du genug zum leben haben wirst während der Ausbildung (Jugendhilfe vermutlich?!), dann heul halt nicht so rum, es gibt Leute die während Ihrer Ausbildung mit weniger auskommen müssen.

Klar werde ich genug zum 'LEBEN' haben, es ist ja nicht so ,dass ich verhungern werde. Und deinen letzten Satz hättest du dir echt sparen können. Das ist übrigens die Standardausrede, schlechthin
es gibt Leute die...blablabla
Es gibt Leute die kein Zuhause haben, soll ich deshalb auf der Straße leben?

Wenn sich andere Azubis ausbeuten lassen, muss ich dem Club nicht auch noch beitreten.

Wie auch immer, ich habe meine Antwort auf meine Fragen schon bekommen, vielen Dank nochmal an Alle die isch die Zeit genommen haben. (:

LG untouchable
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Rari

Dabei seit: 02.11.2005
Ort: Hamburg
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 19.10.2008 16:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

untouchable hat geschrieben:
Rari hat geschrieben:
Ich verstehe immer noch nicht, wer Dich ausbilden würde

Dann les mein erstes Posting vielleicht schnallst du es ja dann...

Zitat:
und wer Dir dementsprechend diesen Betrag als Ausbildungsvergütung angeboten hat.

Das ist mir ebenfalls ein Rätsel, aber auch nicht wirklich von Bedeutung, denn ich wollte wissen ob so eine niedrige Vergütung bei sozialpädagogischer Unterstützung die Regel ist.



Eine so niedrige Vergütung hat etwas mit dem Unternehmen zu tun, das Dich ausbilden soll.

Ausbildung-> Sache des Unternehmens
Vergütung-> Sache des Unternehmens

sozialpädagogische Betreuung: Sache des Jugendamts.

Deine Vergütung und die sozialpädagogische Betreuung stehen in keinerlei Zusammenhang, sofern Du Deine Ausbildung nicht in einer Einrichtung eines Bildungsträgers wie z.b. bbw machst und Dein Lebensunterhalt über Jugendhilfe bzw. ab 21 über HartzIV gezahlt wird.
Deswegen verstehe ich Deine Frage nach wie vor nicht.

Solange Du nicht mal erzählst, wer Dich ausbilden soll und wie das ganze ablaufen soll, wer die Vergütung bezahlen soll etc. kann auch keiner verstehen, was Dein Problem ist.

Aber wahrscheinlich kannst Du das nicht sagen, weil Du selber bisher nicht die richtigen Fragen an die Verantwortlichen gestellt hast.
Wenn Du den Leuten die Dir das angeboten haben gegenüber auch nur rumquengelst, dass 180 Euro zu wenig als Ausbildungsvergütung sind, dann ist es kein Wunder, dass Du als "Antwort" nur "Probier es einfach mal aus" bekommst.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen finanzielle Unterstützung während der Ausbildung
Unterstützung für gering bezahlte Ausbildung
Unterstützung?
Unterstützung?
Unterstützung für Kleinbetriebe
Unterstützung für Ausbildungsbetrieb
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.