mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 19.08.2019 21:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Anschreiben zum Praktikum (...referenzen für ein Praktikum?) vom 10.10.2013


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Anschreiben zum Praktikum (...referenzen für ein Praktikum?)
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Mediart4u
Threadersteller

Dabei seit: 04.09.2013
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.10.2013 08:24
Titel

Anschreiben zum Praktikum (...referenzen für ein Praktikum?)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Servus MG community,

ich befinde mich derzeit in einer Umschulung zum Mediengestalter Druck und Print, Fachrichtung Gestaltunge und Technick. Zu unsere Umschulung gehört jedoch auch ein halbjähriges Praktikum, jetzt habe ich von vielen meiner "Klassen"-kameraden bereits gehört das diese nur ablehnung oder gar keine Antowrt erhalten haben. Zudem wurde ich von einigen Dozenten sowie von einem bekannten MG darauf hin gewiesen das bereits bei der Praktiums bewerbung Referenzen gefordert werden.

Nun zum Punkt... ich bräuchte etwas feedback zu meinem Anschreiben und evtl. ein paar statements zum Thema Referenzen für ein Praktikum.

------------------------------------------------------ Anschreiben ------------------------------------------------------

Sehr geehrter Herr ...,

da ich zur Zeit eine Umschulung zum Mediengestalter Digital und Print mache, bin ich durch den Internetauftritt Ihrer Agentur auf Sie aufmerksam geworden und interessiere mich sehr für ein Praktikum in Ihrem Betrieb.

Schon vor Beginn meiner Umschulung zum „Mediengestalter Digital und Print (Fachrichtung Gestaltung und Technik)“ habe ich mich sehr für diesen Berufszweig interessiert. Aufgrund meiner ehemaligen Selbständigen Tätigkeit in der Versicherungsbranche wurde ich des öfteren mit dem Entwurf von Verkaufsunterlagen bis hin zur Logo Entwicklung beauftragt.

Nach dem erfolgreichen Abschluss meiner Ausbildung im Jahre 2009 habe ich das Selbständige Arbeiten an Projekten und die Team koordinierte Gestaltung von Aktionen gemeistert, was mich nach und nach auch Privat in der Kreativen Entwicklung von Grafiken und Homepages festigte. Dies führte soweit das ich meine Arbeitszeit am PC mit Vorliebe in der Gestaltung von Grafiken und Homepages verbrachte. Mit der Zeit erweiterte ich meine Kenntnisse auch in der Video Erstellung und Bearbeitung für Private Projekte.

Ich habe ein gutes Auge für ausdrucksstarke Grafiken/Fernsehbilder und ein natürliches Gefühl für Schnitte. Zudem konnte ich mir in dieser Zeit erweiterte Kenntnisse mit Adobe Photoshop, Adobe After Effekts, Magix Pro x5 sowie in HTML und PHP aneignen. Aufgrund meiner vorherigen Ausbildung bin ich es ebenfalls gewohnt auch mal mehr Zeit mit einem Projekt zu verbringen, mit Kunden um zu gehen sowie auf seine Wünsche ein zu gehen.
Ich freue mich über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch.


Mit freundlichen Grüßen

------------------------------------------------------ Anschreiben ------------------------------------------------------

PS: ich würde mich auch über anderweitige Tipps zur Praktika Bewerbung freuen.


Zuletzt bearbeitet von Mediart4u am Do 10.10.2013 08:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 116623
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 10.10.2013 12:57
Titel

Re: Anschreiben zum Praktikum (...referenzen für ein Praktik

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mediart4u hat geschrieben:
Servus MG community,

ich befinde mich derzeit in einer Umschulung zum Mediengestalter Druck und Print, Fachrichtung Gestaltunge und Technick.


"Gestaltunge und Technick"?

Zitat:
zudem wurde ich von einigen Dozenten sowie von einem bekannten MG darauf hin gewiesen das bereits bei der Praktiums bewerbung Referenzen gefordert werden.


Ja. Klar. Behaupten kannst du schließlich viel.

Zitat:
Sehr geehrter Herr ...,

da ich zur Zeit eine Umschulung zum Mediengestalter Digital und Print mache, bin ich durch den Internetauftritt Ihrer Agentur auf Sie aufmerksam geworden


Das ergibt keinen Sinn - du bist durch den Internetauftritt der Agentur auf die Agentur aufmerksam geworden (schon das ist schräg), _weil_ du eine Umschulung machst?

Zitat:
und interessiere mich sehr für ein Praktikum in Ihrem Betrieb.

Schon vor Beginn meiner Umschulung zum „Mediengestalter Digital und Print (Fachrichtung Gestaltung und Technik)“ habe ich mich sehr für diesen Berufszweig interessiert.


Aha. Und was heisst das konkret?

Zitat:
Aufgrund meiner ehemaligen Selbständigen


Adjektive und Adverbien werden klein geschrieben. Das Problem zieht sich durch das gesamte Schreiben...

Zitat:
Tätigkeit in der Versicherungsbranche wurde ich des öfteren mit dem Entwurf von Verkaufsunterlagen bis hin zur Logo Entwicklung beauftragt.


Auch da ist wieder eine völlig unsinnige Begründung: _Weil_ du als Versicherungsvertreter selbstständig warst, wurdest du mit Entwürfen beauftragt? Und Logoentwicklung ist ein Wort. Trenne es von mir aus, wie im Deutschen üblich, mit einem Bindestrich, aber diese englischen Trennungen sind die Pest.

Zitat:
Nach dem erfolgreichen Abschluss meiner Ausbildung im Jahre 2009


Welcher Ausbildung? Bisher hast du von einer Selbstständigkeit gesprochen ...

Zitat:
habe ich das Selbständige


Klein!

Zitat:
Arbeiten an Projekten und die Team koordinierte Gestaltung


Denglisch. Meinst du team-koordinierte Gestaltung? Was genau ist das? Und welche Teams haben das was gestaltet?

Zitat:
von Aktionen gemeistert,


Was für Aktionen? Und "gemeistert"?

Zitat:
was mich nach und nach auch Privat in der Kreativen Entwicklung von Grafiken und Homepages festigte.


Klein! und Geschwurbel: "Mich festigte" - so spricht doch kein Mensch. Außerdem ist das insgesamt unklar.

Zitat:
Dies führte soweit das


soweit KOMMA dass

Zitat:
ich meine Arbeitszeit am PC mit Vorliebe in der Gestaltung von Grafiken und Homepages verbrachte.


Super. Du hast also nicht das gemacht, was du solltest, sondern lieber Homepages gebastelt?

Zitat:
Mit der Zeit erweiterte ich meine Kenntnisse auch in der Video Erstellung


Denglisch, Videoerstellung.

Zitat:
und Bearbeitung für Private Projekte.


Klein! und: was für Projekte? Und wenn das Videobearbeitung sein soll, muss es "Videoerstellung und -bearbeitung" heissen.

Zitat:
Ich habe ein gutes Auge für ausdrucksstarke Grafiken/Fernsehbilder


Erklär mal, was verstehst du darunter, ein gutes Auge für Grafikern und erst Recht für Fernsehbilder zu haben?

Zitat:
und ein natürliches Gefühl für Schnitte.


Was bedeutet das konkret? Dass du lieber nach Gefühl arbeitest?

Zitat:
Zudem konnte ich mir in dieser Zeit


In welcher Zeit?

Zitat:
erweiterte Kenntnisse mit Adobe Photoshop, Adobe After Effekts, Magix Pro x5 sowie in HTML und PHP aneignen.


Schau bitte nach, wie die Programme wirklich heissen und schreibe es dann korrekt ab.

Zitat:
Aufgrund meiner vorherigen Ausbildung


Es ist immer noch nirgends erwähnt, was das überhaupt für eine Ausbildung war.

Zitat:
bin ich es ebenfalls gewohnt


Komma

Zitat:
auch mal mehr Zeit mit einem Projekt zu verbringen,


Mehr als was? Mehr als nötig?

Zitat:
mit Kunden um zu gehen


umzugehen

Zitat:
sowie auf seine Wünsche ein zu gehen.


Wessen Wünsche? Die Wünsche von Kunden? Dann sind es _deren_ Wünsche, nicht _seine_ ...

Zitat:
PS: ich würde mich auch über anderweitige Tipps zur Praktika Bewerbung freuen.


Frank hat dazu mal etwas sehr Treffendes geschrieben:

Frank Münschke hat geschrieben:
Noch einmal zu meinem Insistieren auf Rechtschreibung und Interpunktion:
Ohne das geht es in unserem Beruf nicht ... Bei uns geht es um das Vermitteln und Aufbereiten von zumeist textlichen Informationen. Wenn wir da nicht wissen, wann ein "das" zu einem "dass" wird, wann ein Nebensatz mit welchem Satzzeichen abgetrennt wird ... wenn wir also nicht wissen, wie wir mit solchen Mitteln dem Rezipienten das Verstehen des Inhalts erst ermöglichen, sind wir fehl am Platze!
 
Anzeige
Anzeige
Mediart4u
Threadersteller

Dabei seit: 04.09.2013
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.10.2013 13:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erstmal danke für das feedback.

Was die rechtschreib fehler betrifft... dies ist ja meine erste Version der Bewerbung. Natürlich freue ich mich wenn man mich auf solche hinweisst da mir das bei der nachbearbeitung viel Arbeit erspart. Jedoch ist es auch selbstverständlich das ich selbigen text zum schluss nochmals durchgehe und zur sicherheit noch durch das ein oder andere Progamm jage.

Zu:
- Zitat: zudem wurde ich von einigen Dozenten sowie von einem bekannten MG darauf hin gewiesen das bereits bei der Praktiums bewerbung Referenzen gefordert werden.
- Ja. Klar. Behaupten kannst du schließlich viel.

Das habe ich ja nicht behauptet sondern unteranderem die Dozenten.^^ und jaaa auch als Selbständiger Versicherungsfachman wird man mit verschiedensten arbeiten beaufragt, da ich Ausschließlichkeitsverter war!

Ansonsten bedanke ich mich nochmals für das SUPER Feedback, genau das wollte ich sehen. Ich hoffe es finden sich noch weitere Tipps oder hinweise wie ich meine Bewerbung verbessern kann. * Ich bin unwürdig *
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 116623
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 10.10.2013 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mediart4u hat geschrieben:
Jedoch ist es auch selbstverständlich das ich selbigen text zum schluss nochmals durchgehe und zur sicherheit noch durch das ein oder andere Progamm jage.


Selbstverständlich wäre es, wenn du das machen würdest, bevor du hier einstellst. Einfach was hinzurotzen und dann zu erklären 'mache ich ja noch', ist keine Art.

Zitat:
Zu:
- Zitat: zudem wurde ich von einigen Dozenten sowie von einem bekannten MG darauf hin gewiesen das bereits bei der Praktiums bewerbung Referenzen gefordert werden.
- Ja. Klar. Behaupten kannst du schließlich viel.

Das habe ich ja nicht behauptet sondern unteranderem die Dozenten.


Du musst genauer lesen. Es geht darum, dass du eine Menge behaupten kannst, das aber selbstverständlich auch belegen musst. Mit Referenzen. Deine "erweiterte(n) Kenntnisse mit Adobe Photoshop, Adobe After Effects" etc. musst du schon irgendwie beweisen.

Zitat:
^^ und jaaa auch als Selbständiger Versicherungsfachman wird man mit verschiedensten arbeiten beaufragt, da ich Ausschließlichkeitsverter war!


Und du glaubst, dass ein Betrieb, in dem du ein Praktikum machen willst, weiss, was ein "Ausschließlichkeitsverter" ist und was der macht? Ich glaube das nicht. Also erkläre es.
 
Zoro

Dabei seit: 06.05.2008
Ort: Helvetia
Alter: 27
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 10.10.2013 14:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mediart4u hat geschrieben:

Was die rechtschreib fehler betrifft... dies ist ja meine erste Version der Bewerbung. Natürlich freue ich mich wenn man mich auf solche hinweisst da mir das bei der nachbearbeitung viel Arbeit erspart. Jedoch ist es auch selbstverständlich das ich selbigen text zum schluss nochmals durchgehe und zur sicherheit noch durch das ein oder andere Progamm jage.


Geht gar nicht!
  View user's profile Private Nachricht senden
Mediart4u
Threadersteller

Dabei seit: 04.09.2013
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.10.2013 14:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ someonesdaughter:
- ok, alles klar werde ich beherzigen. Danke vielmals für die mühe deinerseits und entschuldigung für die Rechtschreib fehler meinerseits.

@ Zoro:
- Naja schon klar was du damit sagen willst, jedoch ist dein Feedback recht fragwürdig. Bitte etwas ausführlicher und nicht blos eine meinungsäusserung (mit drei worten) zu einem drei zeiler.


Zuletzt bearbeitet von Mediart4u am Do 10.10.2013 14:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Zoro

Dabei seit: 06.05.2008
Ort: Helvetia
Alter: 27
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 10.10.2013 16:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mediart4u hat geschrieben:
@ Zoro:
- Naja schon klar was du damit sagen willst, jedoch ist dein Feedback recht fragwürdig. Bitte etwas ausführlicher und nicht blos eine meinungsäusserung (mit drei worten) zu einem drei zeiler.


Wenn dir klar ist, was ich damit sagen will, warum sollte ich es dann weiter ausführen? Ziel erreicht und gut ist. Fragwürdig ist daran also gar nichts.
Das gilt auch für nachfolgende Leser, die über diesen Beitrag stolpern und hier ansonsten unüberlegte Rohfassungen mit tausend Rechtschreibefehlern reinstellen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mediart4u
Threadersteller

Dabei seit: 04.09.2013
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.10.2013 10:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Zoro: naja was kann man auch schon von einer 22 Jährigen die sinnloser stanpunkte von anderen die bereits angesprochen wurden wieder aufgreift erwarten. Am besten schreibst du noch einen einen dritten Post der sich auch wieder nur um die rechtschreibung handelt. Ich glaube das dass sehr konstruktiv ist und bestimmt immer wieder dem verfasser des Threads sehr weiter hilft. (Ihr seit immer die besten, bild dir erst mal deine eigene meinung!)
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Sind meine Referenzen gut? Stelle oder Praktikum?
Anschreiben für ein Praktikum
Anschreiben Praktikum
anschreiben grafikdesign praktikum
Anschreiben für Praktikum/Ausbildung kombinieren?
HOWTO Praktikum (war: Praktikum in Berlin)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.