mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 15.12.2017 22:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Zwei Systeme parallel wg. Software? vom 30.03.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Zwei Systeme parallel wg. Software?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Enoki
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 30.03.2011 08:41
Titel

Zwei Systeme parallel wg. Software?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ins Forum,

ich habe eine Softwarefrage:

Freehand läuft bei mir zZ noch auf 10.5.8, ich werde aber demnächst 10.6.7 installieren, das Freehand jedoch nicht mehr unterstützt. Da ich aber immer mal auf alte FH-Dateien zugreifen muss, wäre es wahrscheinlich am günstigsten, wenn beide Systeme parallel liefen. Geht das? Was muss ich da technisch machen?

Sonnige Grüße
Enoki
  View user's profile Private Nachricht senden
matchbox

Dabei seit: 15.06.2005
Ort: Aus dem Schwarzen Wald
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.03.2011 08:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was hast den für nenn Mac?
Grundsätzlich ist es kein Problem deine Festplatte zu teilen. Eine Partition mit System A eine mit System B.

Wenn du zufällig an einem MacPro sitzt wäre die beste und sauberste lösung ne zweite Platte zu Installieren. Dann sparst du dir die Arbeit der Partitionirung.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Enoki
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 30.03.2011 09:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

einen iMac, zweite Festplatte also nur extern. Ginge das auch?
  View user's profile Private Nachricht senden
matchbox

Dabei seit: 15.06.2005
Ort: Aus dem Schwarzen Wald
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.03.2011 10:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Müsste gehen, brauchst aber ne Firewire Platte.
google einfach mal nach Mac von Externe Platte booten.

http://neunzehn72.de/mac-von-externer-festplatte-booten/
  View user's profile Private Nachricht senden
Enoki
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 30.03.2011 10:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hm. Es soll ja parallel laufen, dh, ich will gleichzeitig auf beide Festplatten zugreifen können. Sonst müsste ich jedesmal, wenn ich eine FH-Datei benötige, den Rechner runter- und wieder hochfahren. Oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 30.03.2011 11:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Runter- und wieder hochfahren musst Du dann, das lässt sich nicht vermeiden. Emulatoren gibt es nur für sehr viel ältere Systemversionen.

Mach Dir Gedanken darüber, wie Du die FreeHand-Sachen auf Dein aktuelles Vektorprogramm konvertierst, sonst reitest Du Dich nur immer tiefer rein. Wenn FreeHand Dein aktuellstes sein sollte, dann musst Du halt beim alten Mac OS bleiben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
matchbox

Dabei seit: 15.06.2005
Ort: Aus dem Schwarzen Wald
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.03.2011 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie Monika schon sagt hast du die Möglichkeit ein Gast-System zu Emuliren. Das Bremst allerdings 1. die Performanz (auch wenn die Hersteller immer sagen das sei marginal) und Kostet 2. extra. Mal davon abgesehen das du zwei System Pflegen musst und dir selber eine Arbeitsweise ans Bein bindest die alles andere als zukunftsfähig ist.

FH ist eh Tod. Also guck am besten das du deine Daten auf eine Aktuellen stand bringst.


Zuletzt bearbeitet von matchbox am Mi 30.03.2011 12:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Enoki
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 30.03.2011 15:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hm. Auf den aktuellen Stand heißt bei einem Illustrationsprogramm dann wohl Illustrator anstatt Freehand. Da suche ich zb grade die Unterstreichen-Funktion für Text. Finde ich nur in einer ungebräuchlichen minimalistischen Ausführung, sowohl in der CS3 als auch in der CS5. Kein Offset, keine Linienstärke, keine separate Farbzuweisung ...

Mannmann.
Ok, andere Baustelle.

Ich würde lieber weiter mit FH arbeiten. Da muss ich mir wohl etwas einfallen lassen, wg. des Betriebssystems. Mist. *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Win XP] Zwei Monitore - auch zwei Taskleisten möglich?
Zwei externe Festplatten an zwei OS X Macs syncronisieren
Zeichenbereichseinteilung des GT für DualView Systeme
Back-Up Systeme
Druckerwahl für Mac-Systeme
1 Rechner 2 Platten 2 Systeme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.