mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 20.09.2019 18:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Word-Vorlage vom 16.05.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Word-Vorlage
Autor Nachricht
KleinesBiest
Threadersteller

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 16.05.2007 11:26
Titel

Word-Vorlage

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, ich habe folgendes Problem.
Ich soll für einen Kunden eine Word Vorlage erstellen. Im Hintergrund soll ein Bild sein, das wie das gedruckte Briefpapier aussieht (bedeckt den kompletten Hintergrund einer A4 Seite) Seite 1 und die Folgeseiten sind unterschiedlich.

So weit so gut, ich habe nun in der Kopfzeile einen Positionsrahmen eingefügt und dahinein die Bilder (Erste Seite anders als die Folgeseiten).
Klappt auch alles prima, nur nutzt die Kundin die Funktion "Abschnittswechsel" und immer wenn sie diese Funktion nutzt fügt Wrd nicht die Folgeseite, sondern wieder die 1. Seite ein! Das ist aber falsch! Wie mach ich das, das auch dann die Folgeseite kommt?

Hoffe hier kann mir jemadn helfen, bin schon total am verzweifeln....
  View user's profile Private Nachricht senden
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.05.2007 12:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Soll wahrscheinlich ne eierlegende Wollmilchsau werden. Menno!

Wenn die Leute wissen was sie im Word machen.
- Abschnitt wird beginnend auf nächster Seite angelegt
- Cursor in neuen Abschnitt setzen
- Datei -> Seite einrichten -> Erste Seite anders zurücknehmen
- Folgeabschnitte ab dieser Änderung laufen konsequent ohne andersartige erste Seite

Wenn der Text der Seite 1 nicht auf Seite 2 fließt bietet es sich wahrscheinlich an, dass die erste Seite als separater Abschnitt gebastelt wird. Wenn da Kontaktadressen auftauchen funktioniert das vielleicht mit einer Tabelle mit 2 Spalten, der Fließtext unter der Anschrift als einspaltige Tabelle. Der Abshcnittsumbruch wird dann unter die Tabelle gelegt und wäre fix nach dem Text.
Das Bild würde dann nicht in der Kopfzeile liegen, sondern direkt hinter dem Text.
Ab Abschnitt 2, also Seite 2, würde die Geschichte wie von dir gebastelt über die Kopfzeile laufen.

PS: Komplette Abschnittsverwaltung is häufig einfacher als erste Seiten anders zu frickeln. Geht immer was in die Hose bei. Menno!


Zuletzt bearbeitet von lumen am Mi 16.05.2007 12:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Word Vorlage nicht mit speichern!
Vorlage im Word 2007 kompliziert
Word Vorlage gegen Veränderungen schützen
[Word] word Opentype ?
[Software] Scribus, oder DOC-Vorlage?
Vorlage / Software für Personalplanung und Zeitkalkulation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.