mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 29.05.2024 01:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Webcam für OSX vom 20.07.2015


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Webcam für OSX
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Enoki
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 20.07.2015 08:40
Titel

Webcam für OSX

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein Hallo in die Runde -
die Frage "Webcam und Mac" ist wohl etwas speziell und ich habe zudem besondere Anforderungen. Die Recherche hat mich bislang aber nicht viel weitergebracht.
Ich benötige eine hochauflösende Webcam, um Prints in ca. 40x40cm bei 200-300dpi anfertigen zu können. Das schafft die interne iSight natürlich nicht.
Gibt es da etwas mac-kompatibles?

Danke euch!
  View user's profile Private Nachricht senden
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.07.2015 10:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum muss es denn eine „Webcam“ sein,
und keine normale Kamera, die man an den
Mac anschließt?

Wie der Name „Webcam“ schon sagt sollen diese
ja Bilder machen, die mit möglichst geringem
Trafficverbrauch übertragen werden können.
Das beißt sich mit deinen Anforderungen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Enoki
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 20.07.2015 10:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Weil ich keinen Aufwand betreiben möchte, mir das vom Handling mehr entgegen kommt und die "roughe" Umsetzung besser passt. Es handelt sich um eine künstlerische Arbeit.
Klar, wenn ich da nichts finde, muss ich wohl ein Tisch-Stativ kaufen, die SRL aufbauen/abbauen uswusf. Würd ich gerne vermeiden.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.07.2015 14:45
Titel

Re: Webcam für OSX

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Enoki hat geschrieben:
Ich benötige eine hochauflösende Webcam, um Prints in ca. 40x40cm bei 200-300dpi anfertigen zu können. Das schafft die interne iSight natürlich nicht.
Das Problem ist nicht der Mac.

Deine Anforderung (40x40cm bei 200 bis 300 ppi) endet in 28 bzw. 63MB großen Bildern. Wenn die Optik einer solchen Knipse mit den 9.3 bis 21 Megapixeln was vernünftiges liefern können soll, dürften bei angemessener Komprimierung immer noch zwischen 3 und 10MB je Bild übrig bleiben. Je nach FPS kommen da Datenmengen zusammen, für die nur ne ordentliche Glasfaserleitung genug Bandbreite liefert.
  View user's profile Private Nachricht senden
Enoki
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 20.07.2015 14:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Übertragung ist kein Thema, das interessiert mich gar nicht. Ich möchte die Webcam ja als Kamera benutzen.
Mir ist klar, das ist nicht die normale Nutzung Lächel
Aber es ist für mich am praktikabelsten und im künstlerischen Kontext das, was ich will. Wenn ein halbwegs druckbares Ergebnis herauskommen könnte, wäre das fabelhaft.
Ich habe mittlerweile herausgefunden, dass die integrierte iSight bloß 1,3 MP liefert, es aber externe mit viel höherer MP-Zahl gibt (ok, wahrscheinlich dann interpoliert), wie zB die elight Full HD mit angeblich 8MP. Möglicherweise genügt mir das ja schon, blöd ist, ich kann finde keine Vergleichsfotos.
Das hieße kaufen und testen, was doof ist *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
PeterWiegel

Dabei seit: 22.04.2009
Ort: Wolgast
Alter: 69
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.07.2015 15:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Entschuldige, aber 40 x 40 cm Prints mit 300dpi mit einer Webcam? Vergiss das mal ganz schnell.

Du versuchst da 2 Megapixel (so viel hat da der winzuge Chip in der Werbcam, mit einer ebenso winzigen Spritzguß-Plastikoptik) erst mal mit der simpe-Softeare und dem schwachen Prozessor der Webcam auf 8MP aufgeblasen dann noch einmal Quadratisch zugeschnitten (wobei du vn den 2 Megapixeln des Chips nur noch 1,1 Megapixel verwendest, da der Chip ja 16:9 ist). Und das willst du dann auf 300 dpi aufblasen - also letztlich 22 Megapixel?

Du vergrößerst also jedes Pixel der Webcal um den Faktor 20! Was soll da buitteschönb an druckbarer Qualität heraus kommen???
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Enoki
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 20.07.2015 15:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Äh- deswegen suche ich nach einer externen?
Und im 2008er iMac ist nur 1,3 MP Chip drin *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von Enoki am Mo 20.07.2015 15:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 20.07.2015 17:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auf Grund der Gegebenheiten und Technik, gibt es keine brauchbare Webcam für Fotos. Daher gibt es auch kaum Vergleichswerte. Aber du könntest dir bei Amazon einfach mal Rezis durchlesen. Manchmal haben die User auch Beispielfotos hochgeladen.

Anspruchlose Kameras gibt es allerdings auch genügend (alles unter 70 Euro) mit denen man schlechte, verrauschte und grottig interpolierte Fotos machen kann. Die Funktion wären ähnlich wie bei einer Webcam.
 
 
Ähnliche Themen [PC] Webcam Software?
HILFE – WebCam?
[Tipps] Welche Webcam?
Suche Webcam für den Außenbereich
[Mac] Windows-Webcam am Mac nutzen
[SUCHE] Webcam + Software
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.