mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 09.12.2019 03:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Suche neue PC Lösung vom 30.10.2019


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Suche neue PC Lösung
Autor Nachricht
jgestalter
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2018
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 30.10.2019 10:52
Titel

Suche neue PC Lösung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen, ich stehe kurz davor eine neue Workstation zu kaufen. Aber ich Frage mich ebenso, was für Vor- & oder Nachteile bringt ein Laptop, Mini PC, Desktoprechner mit sich… ich bin hin und her gerissen. Würde gerne flexibel sein, mal Ortsunabhängig arbeiten, jedoch nicht ausschliesslich am kleinen Laptop sitzen. Was habt ihr für Erfahrungen und Lösungen, wir sehen euere Arbeitsplätze aus? LG ich freue mich über euer Feedback!
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.10.2019 11:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn der Platz auf dem Tisch reicht und es das Budget hergibt:

großen Bildschirm, Maus, Tastatur und evtl. Tablett auf den Schreibtisch und den Laptop nur als 2. Bildschirm beim heimischen Arbeiten dazu stellen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
jgestalter
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2018
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 30.10.2019 11:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hast du erfahrung mit dem reinen arbeiten am laptop?
das beste wäre wohl ein heimpc und vervollständigt durch laptop.
dann droht die doppelte investition.
muss bald wechseln, leistung sinkt und das betriebssystem wird ja in kürze nicht mehr supportet.
jedoch wäre es ja wünschenswert, nur ein gerät zu bedienen.
was hälst du von minipcs, kann man sich im fall der fälle mal in die tasche schmeissen?
  View user's profile Private Nachricht senden
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein Status:0
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.10.2019 11:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hier hatte ein gewisser "jgestalter" letztes Jahr eine ähnliche Frage: Ooops

https://www.mediengestalter.info/forum/16/neuer-pc-183179-1.html

Vielleicht helfen dir die Antworten dort schon mal weiter. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
jgestalter
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2018
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 30.10.2019 11:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Absolut richtig, stehe nun in der schlussphase des handeln müssens. * Ja, ja, ja... *

du weisst vielleicht wie das so ist mit den eigenen projekten. * Ich will nix hören... *

zudem tu ich mich echt schwer mit dem überlaufendem markt der individullen pcs und laptops.

kreativ, aber eben kein techniknerd. Jo!

und kann mich kaum festlegen was und bei wem ich mich beraten lasse und kaufen werde.


Zuletzt bearbeitet von jgestalter am Mi 30.10.2019 11:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
aue

Dabei seit: 01.11.2016
Ort: -
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.10.2019 21:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo jgestalter,

viele Aspekte spielen dabei eine Rolle. Die wichtigste ist deine Anforderung an die Rechenleistung.
Zunächst: Ein Rechner für alle Fälle spart sehr viel Administrations- und auch Synchronisierungsaufwand. Das müsste dann ein Laptop sein. Die bautechnischen Beschränkungen kannst du leicht kompensieren, indem du eine Docking-Lösung realisierst. Damit brauchst du den Rechner im besten Falle nur mit einem Kabel anzustöpseln und am Hauptarbeitsplatz vorhandene Peripherie (Monitor, Tastatur, Maus, Drucker, Netzwerk) ist direkt verfügbar. Und bei einigen Laptops funktioniert dies auch, ohne diesen aufklappen zu müssen. Mit USB 3.1 (Typ C) ist das heute recht kostengünstig zu realisieren.
Bei den Laptops gibt es eine breite Palette an Möglichkeiten, es gibt sogar Convertibles, die vollwertiger PC und Tablet in einem sind. Schau dir mal das Microsoft Surface-Angebot an. Das sind super Geräte, auch recht schick - allerdings mit hohem Preis. Sind aber zur Orientierung ganz gut. Du findest z.B. bei Dell ähnliche Geräte zu niedrigeren Preisen.
Jetzt geht es um deine Hardwareanforderungen. Es geht auch im mobilen Bereich in der Leistung recht weit nach oben, was sich hier aber deutlicher im Preis niederschlägt. Hier musst du halt eine klare Vorstellung deines Bedarfes haben.

Schöne Grüße
Andreas
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Backup Lösung
Backup-Lösung für Server
ntfs lösung unter osx?
zusätzlichen Röhrenmonitor anschließen? Eine Lösung?
Kalibrirung: Spyder 3 Studio als Lösung?
Suche effiziente Backup Lösung!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.