mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 24.01.2017 10:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] PC Kaufberatung vom 11.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] PC Kaufberatung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 19, 20, 21, 22, 23 ... 78, 79, 80, 81  Weiter
Autor Nachricht
Stitch

Dabei seit: 04.11.2002
Ort: NUR IN DEINEM KOPF!
Alter: 14
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.03.2007 16:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lumen hat geschrieben:
Platte
Die Raptor soltle irgendwas um 70-75 MB drücken, normale Platten der aktuellen Generation bieten dir rund 60 MB Transferleistung. So groß ist der Unterschied nicht, aber der Preis sollte deutlich sein. Normale 250er HDDs wie die Seagate 7200.10 16 MB Cache gehen für 70-75 über den Ladentisch. Deine Entscheidung, ich find die Raptoren einfach zu übertrieben.


Werde ich kurzfristig entscheiden, habe mich gerade mal umgeschaut, das würden schon satte 130 € sein, die ich da sparen kann. Wie gesagt wenn das Budget nicht reicht wird halt ein wenig gestrichen *zwinker*

lumen hat geschrieben:
Netzteil
Rund 25 Euro billiger gehts bei BeQuiet Straight Power zu, und nochmal, 500 W müssen nicht. Ebenfalls ein Hype der letzten Jahre der hinfällig ist.


Habs gerade auch gefunden, wichtig ist mir in diesem Fall das es alles bei einem Versand gibt, Alternate ist nur die Preisreferenz (vom max her Lächel )

lumen hat geschrieben:
Gehäuse
OK der WAF ist wichtig, aber Lian Li dürfte etwas teuer sein. Grins
Schau ruhig mal bei Coolermaster vorbei, die dürften auch Gehäuse im schnittigen Silber haben.


Wird nur aus reinem Luxusfaktor gekauft *hehe* Lächel

lumen hat geschrieben:

Grafikkarte
Gut die ist billiger, aber keineswegs sparsamer als die GTS, eher das Gegenteil, die brauch mehr Saft.
Was du nun kaufst sei mal dahingestellt, aber alles wegen Treibern kippen ist wohl eher nonsens. Glaube nicht das AMD da Sahnetreiber frickelt. Technisch ist die 88er Serie nett, kann bissel mehr als die Vorgänger.


Die kostet aber 300 € Schleifen. Okay würde ich jetzt bei der Raptor sparen könnte ich natürlich die Kosten auf die Grafikkarte umlegen, mal sehen

Ich bedanke mir für die gute Beratung und Hilfe. * Ich bin unwürdig * Lächel

.stitch
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.03.2007 17:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MrLeopard hat geschrieben:
Das die 8800 GTS weniger Strom verbraucht als eine X1950XT halte ich für ein Gerücht... Zumal die 8800'er nichtmal getrennte Profile für den 2D/3D Modus mitbringt. Die GPU kann man im 2D-Modus zwar mit entsprechender Software manuell runtertakten, aber die Spannungen bleiben gleich und der VRam lässt sich über Profile garnicht ansprechen.

Glaubs dem Onkel mal. *bäh*
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2007/test_nvidia_geforce_8800_gts_320mb/27/#abschnitt_stromverbrauch
Die reine Taktung im 2D zu verringern bringt nichts, die 88er Serie hat das Doppelte an Transistoren, das wie der Vergleich 5l V8 und 2.0er Reihenvierer. Die Sachen müssen befeuert werden, egal bei welchem Takt. Klar wäre das toll wenn man die Domänen einfach deaktivieren kann, aber soweit sind die Damen und Herren bei den GPUs noch nicht.
Da die XTX so derbe Taktungen hat kommt da halt sowas bei rum, auch wenn sie weniger Transistoren hat. Im 2D alles hübsch, im 3D sieht das etwas anders aus. Ein doppelter Takt erzeugt eine 4 fache Abwärme bzw. einen 4fachen Leistungsbedarf. Das System ist quadratisch, nicht linear. * Ja, ja, ja... *

Zum VRAM, GDDR3 oder 4 arbeitet mit 1,5 V bei rund 200 mA Strombedarf, macht unglaubliche 5 W bei 10 DRAM.Chips. Speicher ist unwichtig, der brauch nix, den kannste takten wie du willst.

PS: Kannste auch bei THG gucken.
http://hardware.thgweb.de/2007/02/07/foxconn_geforce_8800_gts_mit_gtx_taktraten/page12.html


Zuletzt bearbeitet von lumen am Do 01.03.2007 17:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.03.2007 18:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ei gut, wir haben hier ~18W unter Last Mehrverbrauch der X1950XTX gegenüber ~30W Mehrverbrauch der GTS idle...
Sind zwar deutlich näher beieinander, als ich gedacht hätte, aber auf einem System mit dem nicht 24/7 gezockt wird dürfte die GTS am Jahresende doch minimal teurer kommen. Tät ich mal sagen.

Letztendlich ists in diesen Bereichen allerdings müßig sich über die Leistungsaufnahme zu streiten, da sie in beiden Fällen zu hoch ist. Ich will die GTS/GTX hier auch nicht schlechtmachen (hab' ja selber eine), aber das pralle Vergnügen ist die Karte z.Zt. noch nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.03.2007 20:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da haste wahr, im Regelfall langweilt sich der PC und dreht Transistoren, äh Däumchen. Grins
Ist halt interessant wie immernoch angenommen wird das viel Leistung viel Strom brauchen muss. Grins

Wenn Übergangslösung, dann 76GT oder sowas, die brauch nie viel Strom, und dann abwarten was AMD und nvidia da die nächste Zeit rauswerfen. Also da sollen ja die 86er Serien kommen, und AMD will ja gleich die komplette R600-Generation als Hard-Launch rauswerfen. Da sind dann sicher auch für 200 Euro Karten dabei die etwas böse hantieren. muahaha
Und ja, ich vermeide jetzt "ATi" in den Mund zu nehmen. *ha ha*

Partytime * huduwudu! *

Das so viele Leute ne 88er haben, komm mir ja richtig mies vor. *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.03.2007 21:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lumen hat geschrieben:
Das so viele Leute ne 88er haben, komm mir ja richtig mies vor. *hu hu huu*


Ich nehme fast jede Generation mit. Nicht weils anwendungsbezogen irgendeinen Nutzen hätte, sondern aus reiner Neugierde. Wenn man den Verkauf der "alten" Karte gut timed, kommt man i.d.R. mit halbwegs überschaubaren Zuzahlungen aus.

Wenn man es mal realistisch betrachtet, war für mich der Umstieg auf die 8800'er völliger Blödsinn, da ich ohnehin nur einen 19" TFT bedienen muss. In 1280x1024 langweilt sich die Karte (zumindest noch). Ob die Karte jemals D3D10-Anwendungen "zu fressen" bekommt, oder bis dahin schon längst einer Neuen weichen musste, wird sich auch noch zeigen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.03.2007 08:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Darf ich mal um geschätzte Meinungen zu Dell Rechnern fragen?

Hintergrund: der Steuerberater fragte mich, was ICH ihm denn empfehlen könne.

- XP (später Vista)
- DVD-Laufwerk
- DualCore
- 2GB RAM
- ISDN KArte (für die Datev reicht ne Fritzkarte)

Kann man ihm das DELL-Gezumpel empfehlen? grafische LEistung ist bei den
Dingern und diesem Einsatz ja eher nebensächlich....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.03.2007 11:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So lala.
Zitat:
- XP (später Vista)

Bei DELL dürfte es fast ausschließlich Vista geben. Als OEM gehen die sofort die Wege Microsofts. Dazu werden die auch bissel gezwungen. Paar Business-Serien könnten noch mit XP pro rausgehen.
Zitat:
- DVD-Laufwerk

Standard dürften mittlerweile DVD-Brenner sein. Nur DVD-Laufwerk wäre wahrscheinlich Option.
Falls der Steuerberater ein Nur-Lese-Laufwerk nimmt damit keiner Daten klaut, da gibts noch USB. *zwinker*
Zitat:
- DualCore

Sinnvoll, der kelinste reicht aus.
Zitat:
- 2GB RAM

Ebenfalls sinnvoll, vor allem bei Vista.
Zitat:
- ISDN KArte (für die Datev reicht ne Fritzkarte)

So jetzt auch vorhanden erstmal übernehmen.

DELL baut grundlegend solide Sachen, viel meckern kann man da auch nicht. Die Gehäuse die vorn mit dem 120er Lüfter arbeiten sind auch ziemlich leise. Was bei DELL stört sind die Tagespreise und der Versand. Je nachdem was wann bestellt wird gibts Speicher umsonst oder die 75 Euro Versandgebühr fallen weg.
Von daher kann es sinnvoll sein bei einem normalen Internethändler zus chauen der auch zusammenbaut. Am günstigsten im Zusammenbau ist derzeit wohl Hardwareversand.de
Allgemein dazu: Intel senkt zum 22.April die Preise und führt neue Prozessoren ein. Zudem ist Speicher gerade saubillig. Ob die Sachen direkt bei DELL durchgereicht werden wage ich mal zu bezweifeln.

Grafische Leistung: Ebenfalls jein. Zwar erzählt Intel das die GMA3000 für Vista ausreicht, aber so wirklich toll dürfte das nicht sein. Auch hier kann es sinnvoll sein eine kleine Karte reinzubauen damit Aero sauber läuft. Kommt auch drauf an was sonst noch gemacht wird. Wir ab und an mal ein kodierter Videostream allà HD-Video geschaut (warum auch immer), dann werden separate Karten deutlich besser sein. So sie einer kleinen Serie angehören brauchen sie auch nicht mehr Strom.
  View user's profile Private Nachricht senden
Basti82

Dabei seit: 01.11.2005
Ort: Hessen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.03.2007 16:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was denn im mom. so ein "guter" pc ?

was ich schon hätte:

tft 19" 6ms
dvd dl brenner
dvd laufwerk
gehäuse
maus
tastatur

was ich wohl bräuchte:

mainboard
speicher ( 2gb )
cpu ( dualcore )
festplatte ( ca. 100gb )
grafikkarte
netzteil ( leise )
cpu-lüfter ( leise )
speicherkühlerrippen

glaube das wars...
bin leider schon lange raus, was hardware angeht daher frage ich hier mal nach *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von Basti82 am Mi 28.03.2007 16:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Sammelthread] TFT Kaufberatung
[Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] Drucker Kaufberatung
[Sammelthread] Proofgeräte Kaufberatung
[Sammelthread] Grafikkarten Kaufberatung
[Sammelthread] CRT (Monitore) Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 19, 20, 21, 22, 23 ... 78, 79, 80, 81  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.