mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 04.08.2020 02:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PC zum Rendern in einer Preisklasse bis max. 3000,- Euro vom 24.05.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> PC zum Rendern in einer Preisklasse bis max. 3000,- Euro
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Beatcore
Threadersteller

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.05.2007 15:24
Titel

PC zum Rendern in einer Preisklasse bis max. 3000,- Euro

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo MGI,

ich bin im 3D-Bereich tätig und suche eine Kiste mit der man halbwegs ordentlich rendern kann. Momentan besitze ich einen Athlon XP 3200+ mit 2GB RAM, das reicht aber bei Weitem nicht mehr aus *Schnief*

Hat irgendjemand Empfehlungen für mich? Es sollten mind. 4GB drin sein und minimum 2 Cores das Bild rendern... 64bit natürlich! Ich habe mich schon umgesehen, aber Xeons z.B. kosten so derbe viel Kohle *Schnief* Core2Duo vielleicht? oder n Quad? Hat jemand sowas zu Hause? Bis max. 3000 Euro könnte ich ausgeben dafür, alles andere ist leider nicht mehr in meinem Geldbeutel *Schnief*

Danke im VOrraus,
Gruß,
beatcore

//edit by barett
bitte keine eyecatcher
danke


Zuletzt bearbeitet von Barett am Do 24.05.2007 21:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
matchbox

Dabei seit: 15.06.2005
Ort: Aus dem Schwarzen Wald
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.05.2007 15:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie wär ein Mac Pro 8 Core oder Quad Core?

Zitat:


Zwei 2,66 GHz Dual-Core Intel Xeon „Woodcrest“ Prozessoren

1 GB Arbeitsspeicher (667 MHz DDR2 ECC FB-DIMM)

NVIDIA GeForce 7300 GT Grafikkarte mit 256 MB Arbeitsspeicher

250 GB Serial-ATA-Festplatte mit 3 GBit/Sek. und 7200 U/Min.1
16x SuperDrive Laufwerk mit Double-Layer-Unterstützung




Versandfertig in: 24 Std.
Kostenfreie Lieferung

Eur 2.519,00
(Eur 2.116,81 exkl. MwSt.)
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.05.2007 15:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja wenn er was anderes als C4d oder Maya nutzt wirds schon schwieriger mitm Mac, oder bekommt man auch WIndows zum laufen auf den Höllenmaschinen ohne Nachteile gegenüber einem normalen PC zu haben?


Aber mal davon ab, ist die Konfiguration die du da gepostet hast nicht wirklich flott, da würde es schon beim Ram Probleme geben und die Graka ist auch nicht grad die schnellste, ok die braucht man in den meisten Fällen nicht zum rendern, aber wer große Szenen rendern will, sollste sie vorher auch vernünftig bearbeiten können Lächel


Zuletzt bearbeitet von Neox am Do 24.05.2007 15:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
matchbox

Dabei seit: 15.06.2005
Ort: Aus dem Schwarzen Wald
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.05.2007 15:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist ne gute frage, weiß nicht in wie weit Windoff 8 Kerne unterstüzt.
Ansonsten dürfte es aber mit BootCamp kein Problem sein. Muß aber dazusagen das ich mich damit noch nie beschäftigt habe ob Windoff die ganze Hardware ausnutzen kann.

Edit: Ist ja auch nur die Basis Konfiguration, kannst über Build to Order noch RAM und Grafikkart auswählen. Wenn lustig bist kannst dir auch 4 HDs reinklopen und so auf 1 TB kommen. Spiegelt sich dann natürlich auch im Preis wider, war auch nur als Hinweis gedacht sich mal die Mac Pros anzugucken.

Hier mal de Link in den Apple Store


Zuletzt bearbeitet von matchbox am Do 24.05.2007 15:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Beatcore
Threadersteller

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.05.2007 15:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich benutze Cinema4D zum Rendern... allerdings ist der MACPro nur mit 1GB RAM ausgestattet... und wir wissen alle was Apple für NICHT-STANDART-SYSTEM-AUFRÜSTUNG verlangt *Schnief* wo ist das Angebot her?

Die Graka ist in dem Fall egal, da die meisten "Billig"-Karten die gleiche OpenGL Leistung bringen... müsste schon ne spezielle OpenGL Karte sein, die aber so ab 1000 dann losgeht, insofern Graka erstmal egal

Windoof kann mehr als 4GB verwalten, aber eben nur unter 64bit !


Zuletzt bearbeitet von Beatcore am Do 24.05.2007 15:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.05.2007 15:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jetzt ist halt nur die Frage ob C4d die 4gig auch wirklich allokalisieren kann und wie es damit umgeht Lächel

Das ist einer der Punkte die mich an Max total annerven, sobald mehr 1ls 1,5GB gebraucht werden machts die grätsche, was natürlich doof ist wenn man mit 10Mio Polygonmodellen hantiert ^^
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beatcore
Threadersteller

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.05.2007 15:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

C4D kann (ich habs gesehen am Quad-MAC mit 8GB) mind. 7GB allokalisieren !!! Definitiv sicher!!! Die Szene hatte ca. 16 Mio Polys Lächel *gg*
  View user's profile Private Nachricht senden
noouch

Dabei seit: 27.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 24.05.2007 15:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wir verkaufen gerade unsere alten Borgs (Rendersklaven) für je 300€. Noch 20 oder so sind zu haben.
Dual Athlon XP 2800+, 2GB RAM, 40GB HDD (wenn ich mich richtig erinnere...). Graka ist soviel ich weiß onboard, ist allerdings beim Rendern normalerweise unwichtig, außer du renderst mit Gelato, Maya Hardware o.Ä.
Entspricht zwar nicht wirklich deinen Anforderungen, sind aber immer noch recht flott (entspricht etwa einem core 2 duo E6400).
Selbstabholung in Stuttgart, bei interesse einfach mailen (noouch at gmail punkt com) oder in icq anschreiben (319042462).
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Suche GrafikTablet für max. 100 Euro
[Kaufberatung] - 19er TFT - max. 500 Euro
BEAMER bis max. 300 Euro - wie sieht es aus 2010? (kein HD)
[Foto] Digitalkamera Preisklasse bis 300€
Nvidea Quadro FX 3000 und PCI-Grafikkarte
Pixma IP 3000 druckt kein Schwarz mehr
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.