mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 13.06.2024 15:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: möchte gerne separates WLAN für meine Etage einrichten vom 22.06.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> möchte gerne separates WLAN für meine Etage einrichten
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
black.IP
Threadersteller

Dabei seit: 23.04.2003
Ort: Hamburg
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.06.2011 13:36
Titel

möchte gerne separates WLAN für meine Etage einrichten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

moin @all, ich hab einen funktionierenden Internetzugang *Thumbs up!* und einen ausrangierten WLAN-Router (Sphairon Turbolink 7211). Ich würd ganz gerne über diesen Router ein neues WLAN "eröffnen" bzw. einrichten. Ist sowas möglich? Ich hab den Router an meinen Netzwerk-Hub angeschlossen. Reicht das um den Router anzusprechen? *hu hu huu*

Ich will das deshalb machen, weil meine Telefonbuchse im Keller ist (sehr weit weg und viele Mauern dazwischen) und ich mit meinem Desktop (1.Etage) kabelgebunden surfen muss. Deshalb würde ich ganz gerne für meine "Etage" ein eigenes WLAN einrichten.

Vielen Dank schonmal für eure Tipps.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sp4wNi

Dabei seit: 26.10.2010
Ort: Düsseldorf
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.06.2011 13:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin mir nicht sicher, ob ich es richtig verstehe.
Aber du hast deine Telefonbox im keller und es führt dort von modem hoch in deinem PC?
Somit hast DU Internet?!

Warum nimmst du nicht dieses Kabel, was bei dir in den PC geht und direckt vom Modem kommt und steckst es in den Router?
Dann ein Kabel vom Router in deinen PC und dann richtest du von deinem PC der Router so ein, dass er auch WLAN hat.

oder hab ich da irgendetwas vergessen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
black.IP
Threadersteller

Dabei seit: 23.04.2003
Ort: Hamburg
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.06.2011 15:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi, danke für den Tipp aber meinst du nicht es ist egal, ob das Kabel direkt oder erst über den Hub in den Router gesteckt wird? Und dann ist ja auch noch die Frage wie ich den Router so einrichte, daß er ein neues WLAN eröffnet.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: Lost Valley
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.06.2011 15:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kabel vom Modem in den Router. Der Hub wird gar nicht gebraucht, dieser Router fungiert doch auch als Switch oder Hub und hat mehrere LAN-Anschlüsse. Also Desktop-PC in den Router-LAN.

Nicht vergessen das WLAN-Netzwerk gegen Fremdzugriff zu sichern.
  View user's profile Private Nachricht senden
Sp4wNi

Dabei seit: 26.10.2010
Ort: Düsseldorf
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.06.2011 15:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

black.IP hat geschrieben:
hi, danke für den Tipp aber meinst du nicht es ist egal, ob das Kabel direkt oder erst über den Hub in den Router gesteckt wird? Und dann ist ja auch noch die Frage wie ich den Router so einrichte, daß er ein neues WLAN eröffnet.


soblad alles so angeschlossen ist, wie Astro und ich es beschrieben habe, machst du mit deinem Desktop PC der Browser der wahl auf (IE oder FF) gibst dort in die adress Leiste 192.168.0.1 (default-url)
logst dich dann mit benutzer name und passwort ein und klickst dich dann durch.

Ich habe leider nun keine gebrauchs anweisung online für deinen router gefunden, aber meistens gibt es
ein automatisches setup wo man sich nur durchklicken muss.
Wo du dann name des netzwerkes + passwort + kanal einstellen kannst.

grüße


Zuletzt bearbeitet von Sp4wNi am Mi 22.06.2011 15:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
black.IP
Threadersteller

Dabei seit: 23.04.2003
Ort: Hamburg
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.06.2011 16:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

funzt soweit fast - vielen Dank. Ich kann mit meinem Netbook auf das WLAN zugreifen, allerdings gibt's noch Schwierigkeiten mit dem Zugang zum Internet.
Kann es sein, daß der Router beim WLAN Probleme macht, weil es eine Modem/Router-Kombi ist und "es" den Internetzugang über den DSL-Buchseneingang versucht aufzubauen und nicht merkt, daß "es" den Internetzugang über das NEtzwerkkabel bekommt?

Mein Desktop ist per Kabel am ModemRouter angschlossen und bekommt den Internetzugang über das NEtzwerkkabel, das vom ModemRouter in den Keller führt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sp4wNi

Dabei seit: 26.10.2010
Ort: Düsseldorf
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.06.2011 16:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also normalerweise ist ein internetzugang so aufgebaut:

Telefonbox ODER Kabelanschluss(fernseh)
Daran wird das modem gesteckt.
An dieses Modem kommt der Router.
Der router verteilt das internet so gesehen dann per LAN oder WAN (also kabel und wireless)

Zitat:
Mein Desktop ist per Kabel am ModemRouter angschlossen und bekommt den Internetzugang über das NEtzwerkkabel, das vom ModemRouter in den Keller führt.


versteh ich nun nicht so richtig - Was ist ein ModemRouter?
Klar kann man auch das internet von einem modem direckt zum PC führen, dann jedoch, weil das modem MEIST
nur einen SLOT hat, hat auch nur ein PC Internet (is klar ne?)
Also alles nochmal abbauen und wie folgt:
Telefonbox >> Modem >> Router >>> Per kabel an deinen PC
Router >>> Wireless an deine erste etage!


edit:
Nimm das Kabel was aus deinem keller kommt, zieh es aus dem PC raus und steck es in den router.
Und zwar in den Slot wo keine Zahl drüber steht.
Dann neues Kabel nehmen und vom router zum pc!!
rest hab ich schon erklärt Grins

grüße


Zuletzt bearbeitet von Sp4wNi am Mi 22.06.2011 16:47, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
black.IP
Threadersteller

Dabei seit: 23.04.2003
Ort: Hamburg
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.06.2011 17:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi, bei mir ist es folgendermaßen aufgebaut:

Keller: Telefonbox > modem > Router
von diesem Router gehts per Netzwerkkabel 2 Etagen hoch zu mir

aktuelle Konfig bei mir: Netzwerkkabel aus Keller > ModemRouter Sphairon Turbolink 7211 (ist ein Kombigerät) > Netzwerkkabel an Desktop

Ich glaub das Problem ist wie gesagt, daß das Sphairon Turbolink 7211 beim WLAN keinen über's Netzwerkkabel vorhandenen Internetzugang zulässt. Man muss dort im Menü einen Anbieter wie Alice und Co. mit Benutznamen und Passwort angeben. Ansonsten gäb's da bestimmt die Möglichkeit "LAN" oder so anzuklicken.

Heisst also für mich ich bräuchte einen Router mit WLAN-Funktion. Kannst du da eins empfehlen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [WinXP] Wlan zwischen PDA und Laptop einrichten
WLAN-USB-Stick kommuniziert nicht mit Software WLAN-Monitor
WLAN-Router + USB-Modem + WLAN-Stick + 2 Rechner
WLAN mit "fritz!wlan usb stick"? - ohne airport
MAC OS 10 einrichten
VPN richtig einrichten.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.