mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 14.07.2020 01:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: mimaki JV3-160 SP vom 02.09.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> mimaki JV3-160 SP
Autor Nachricht
agim63
Threadersteller

Dabei seit: 29.03.2009
Ort: Dingolfing
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.09.2009 17:59
Titel

mimaki JV3-160 SP

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo leute,

habe eine problem mit meine mimaki JV3-160 SP und zwar startet gerade gar nicht. kannst mich jemand bitte haelfen.
lg agim
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.09.2009 18:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi

Ist das naheliegendste bei einem solchen Problem nicht, nen Techniker anzurufen?

Stell mir die Ferndiagnose nur mittelmäßig erfolgreich vor.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
kusse

Dabei seit: 12.05.2005
Ort: -
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.09.2009 19:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Glaskugel ferndiagnose: stecker in die steckdose stecken... * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden
agim63
Threadersteller

Dabei seit: 29.03.2009
Ort: Dingolfing
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.09.2009 19:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kusse hat geschrieben:
Glaskugel ferndiagnose: stecker in die steckdose stecken... * Applaus, Applaus *


schon an...geht aber trotzdem nichts

Nimroy hat geschrieben:
Hi

Ist das naheliegendste bei einem solchen Problem nicht, nen Techniker anzurufen?

Stell mir die Ferndiagnose nur mittelmäßig erfolgreich vor.


bin leider zu weit weg von fachman


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Mi 02.09.2009 22:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.09.2009 22:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

agim63 hat geschrieben:
Nimroy hat geschrieben:
Hi

Ist das naheliegendste bei einem solchen Problem nicht, nen Techniker anzurufen?

Stell mir die Ferndiagnose nur mittelmäßig erfolgreich vor.


bin leider zu weit weg von fachman


Ja wie? Der Hersteller/ händler sagt dir, dass du zu weit weg wohnst? Oder nimmst du das bloß an bzw. dauert dir das warten zu lange?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
agim63
Threadersteller

Dabei seit: 29.03.2009
Ort: Dingolfing
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.09.2009 10:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
agim63 hat geschrieben:
Nimroy hat geschrieben:
Hi

Ist das naheliegendste bei einem solchen Problem nicht, nen Techniker anzurufen?

Stell mir die Ferndiagnose nur mittelmäßig erfolgreich vor.


bin leider zu weit weg von fachman


Ja wie? Der Hersteller/ händler sagt dir, dass du zu weit weg wohnst? Oder nimmst du das bloß an bzw. dauert dir das warten zu lange?

die handwort von haendler ist das
von der Ferne aus kann ich leider nicht sagen, was das ist.

das wegen suche ich hilfe hier....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.09.2009 11:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, aber der Händler ist doch in einer Bringschuld bzgl. Reparatur. Wenn er das aus der Ferne nicht sagen kann, mus er halt rauskommen bzw. jemanden schicken.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Mimaki JV3 160 S auf CMYK umstellen?
Mimaki JV3-160SP und Mimaki CG-160FX > ServicePack 3
Mimaki JV3 160SP --> Plotter CG130FX schnitte ungenau
[Tipp] externe Festplatte, 160 GB, bei Norma
[WinXP] 160 GB Platte nur 128 GB groß
Mimaki cjv30-60
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.