mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 06.08.2020 12:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mac OS X: Dateien im Finder ausschneiden und wieder einfügen vom 16.07.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Mac OS X: Dateien im Finder ausschneiden und wieder einfügen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
kart672
Threadersteller

Dabei seit: 09.08.2008
Ort: Berlin
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.07.2010 08:11
Titel

Mac OS X: Dateien im Finder ausschneiden und wieder einfügen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja ich weiß, ein altes Thema.

Ich bin natürlich ein alter Windows-Nutzer und frage mich manchmal, warum es manche gute und schnelle Windows-Funktionen auf dem Mac nicht gibt oder nur sehr umständlich.

In diesem Fall geht es um die Funktion ausschneiden und einfügen von Dateien im Finder.
Das wurde unter anderem hier schon mal durchgekaut: http://www.macwelt.de/forum/showthread.php?t=685605

Jetzt die Frage: Da ja die Funktion in Mac OS X wohl nicht existiert, frage ich mich, ob es ein Plugin gibt, das dieses ermöglicht? Wie habt ihr das gelöst?
  View user's profile Private Nachricht senden
choise

Dabei seit: 01.02.2007
Ort: Würzburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.07.2010 08:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

am anfang hat es mich auch gewundert, inzwischen vermisse ich es nicht mehr... ehrlich gesagt, ... funktioniert so alles wunderbar. drag n drop, copy n paste. weiss nicht wofür ich die "ausschneiden" funktionalität nutzen sollte.

ein plugin kenne ich nicht, gibts schätzungsweise auch keins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
bacon

Dabei seit: 24.10.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 16.07.2010 09:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*Kopfschüttel* Immer wieder diese Schönrederei der Sektierer Grins

Zitat:
Ja, das ging noch jie und wird hoffentlich auch nie gehen! Was Gefährlicheres gäbe es nicht.


Jaja (Idiot) Grins

Letztlich hat Choice aber recht, es gibt genügend äquivalente Bedienfunktionen, aber der Mac macht es Umsteigern nicht immer leicht. Ich würde mich mal mit der Unix Shell vertraut machen, bei komplexen Operationen auf Datei/OS-Ebene gibt es eigentlich nichts effizienteres. Nie mehr Strg-X oder noch schlimmer: Maus-gezappel ("huch, wo ist'n mein Ordner, hab doch nur kurz die Maustaste beim D&D losgelassen...")


Zuletzt bearbeitet von bacon am Fr 16.07.2010 09:22, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
choise

Dabei seit: 01.02.2007
Ort: Würzburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.07.2010 09:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bacon hat geschrieben:
*Kopfschüttel* Immer wieder diese Schönrederei der Sektierer Grins

Zitat:
Ja, das ging noch jie und wird hoffentlich auch nie gehen! Was Gefährlicheres gäbe es nicht.


Jaja (Idiot) Grins


pffzt

bacon hat geschrieben:
Ich würde mich mal mit der Unix Shell vertraut machen, bei komplexen Operationen auf Datei/OS-Ebene gibt es eigentlich nichts effizienteres.


stimmt, so mach ichs auch immer. "Ausschneiden" benötige ich eigentlich nur, wenn ich wirklich mal komplette projekte verschieben will, da nutze ich generell immer das terminal, schneller gehts nicht. und wenn man zu faul ist, immer die dateipfade einzutippen, kriegt man den pfad auch einfach per drag n drop ins terminal
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Noti

Dabei seit: 15.07.2008
Ort: Wien
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.07.2010 10:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich versteh da nur bahnhof?!
was sind jetzt die alternativen?!
terminal?
wer is das? *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
choise

Dabei seit: 01.02.2007
Ort: Würzburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.07.2010 10:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das da


*zwinker*

mit dem terminal kannst du halt viele parameter in deinen kopiervorgang mit einbauen.

an die anderen. fehlt euch das "ausschneiden" nach ein paar jahren arbeit mit dem mac noch? mir war das gar nicht mehr so bewusst ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kart672
Threadersteller

Dabei seit: 09.08.2008
Ort: Berlin
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.07.2010 11:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oha,

und gleich noch eine Frage: Gibts eigentlich irgendwo mal nen schönes Video, dass viele Punkte eines "gelungenen" Mac-Workflows zeigt, wie man ihn im harten Werbeagentur-Alltag braucht? Lächel

Was ich eine Zeit dafür verballere, zwischen Ordnern zu wechseln und Ordner und Dateien aufzufinden.
Eine Hilfe ist ja schon mal die "Bookmarkfunktion", wo man sich Ordner als Verknüpfung in die Leiste oben ziehen kann, so dass man mit einem Klick in den jeweiligen Kundenordner kommen kann, den man oft braucht.

Also wo finde ich Infos von krassen Mac-Workflow-Fetischisten?
  View user's profile Private Nachricht senden
buddha-brot

Dabei seit: 24.01.2006
Ort: Süd/Süd-West
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.07.2010 12:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kart672 hat geschrieben:
Was ich eine Zeit dafür verballere, zwischen Ordnern zu wechseln und Ordner und Dateien aufzufinden.

Spotlight ist dir aber ein Begriff oder? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Mac] Problem (verstecke Dateien) beim Brennen aus Finder
[G5 Problem] sehe keine Dateien im Ordner (Finder)
Mac OS X: Benutzername im Finder geändert
[Mac] Os X Finder-Vorschaubilder werden nicht angezeigt?
[Mac OS X] 10.4 Finder: Automat. beheben?
CS4 Bridge und der Finder (Mac)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.