mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 25.05.2017 03:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Mac] Mini - Lohnt der sich und wenn ja, welcher ? vom 16.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Mac] Mini - Lohnt der sich und wenn ja, welcher ?
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
McMaren
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 16.09.2005 12:07
Titel

[Mac] Mini - Lohnt der sich und wenn ja, welcher ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich spiele mal wieder mit dem Gedanken, mir (zum Geburtstag und zu Weihnachten zusammen plus persönlicher Zuzahlung) einen Mac anzuschaffen. Was Hardware angeht, hab ich allerdings nur begrenzten Durchblick und ich hab so im Hinterkopf, dass Prozessorleistung beim PC anders gewichtet wird als beim Mac und da 1,4 Ghz nicht dasselbe ist und so... Ihr seht schon, ich bin ein wenig aufgeschmissen und brauche eure Hilfe. Lächel

Ich hab mir beim Apple Store mal die verschiedenen Varianten des Mac Minis angesehen (http://store.apple.com/Apple/WebObjects/germanstore.woa/91303/wo/YP2wGpcaUZe72PXDj6q1LmHlwrn/0.0.15.1.0.6.23.1.2.1.0.0.0.1.0) und jetzt noch auf http://www.mac-kauf.de/preise/Mac+mini/ - und bin genauso schlau wie vorher bzw. habe tausend Fragen.

512 MB Ram müssten schon sein, denke ich. 80 GB wäre schön, ich kann aber auch mit 40 leben.
Kann man den Mini aufrüsten? Scheinbar gibt es bisher für den Mini noch keine zusätzlichen RAM-Bausteine etc.
Und falls es das mal geben sollte, mit was für Kosten muss ich rechnen?

Brauche ich einen Adapter, um meinen normalen Bildschirm anschließen zu können?
Und wie ist das mit Tatstaur und Maus? Um die Tastatur werde ich ja scheinbar nicht herumkommen, aber kann ich nicht auch meine normale Maus da anschließen? Und brauche ich da wieder einen Adapter für oder nur einen Treiber und falls ich doch einen Adapter bräuchte, was müsste ich dafür berappen?

Benötige ich noch irgendwelche Extra-Kabel? Kann ich den Mac einfach in das Windows-Netzwerk einbinden?

Ich möchte den Mini für folgende Dinge nutzen:
- Surfen und E-Mails schreiben
- Dokumente schreiben
- meine Webseiten (mit GoLive) bearbeiten
- ein bisschen Photoshop (normale Bildbearbeitungen wie Farbekorrekturen etc., keine riesigen Dateien)
- ein bisschen Indesign oder Quark
- ein wenig Illustrator.

Also alles keine allzu arbeitsintensiven Sachen. Aber wenn mir der Rechner in die Knie geht oder lahm wird, weil ich ein 30 MB-Bild öffnen will und nebenbei noch GoLive offen hab, werd ich fuchsig. Geht das denn mit dem Mini? Müsste doch, oder?

Ich hoffe, ich habe meien Bedürfnisse und Fragen halbwegs verständlich ausgedrückt.
Wenn ihr mir weiterhelfen könntet, würde ich mich sehr freuen!

Viele Grüße,
Maren


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Fr 16.09.2005 13:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 16.09.2005 12:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab nen alten g4 quicksilver mit 800mhz und 896 mb ram. damit kann ich auch alles bearbeiten, mehrere programme zur gleichen zeit geöffnet haben, grosse bilder bearbeiten. null problemo
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
McMaren
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 16.09.2005 12:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was hast du denn dafür bezahlt?
Für Alternativen bin ich ja schließlich genauso offen, es muss nicht der Mini sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.09.2005 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Maren mit ner Mac Frage ...hey so kann das Wochenende weiter gehen * Applaus, Applaus *

Also mal schoen der Reihe nach

- Kann man den Mini aufrüsten?

Ja kann man - allerdings begrenzt: RAM ist einfach aufzuruesten - Festplatte sowie Bluetooth und WLAN sollte man nur vom Fachhaendler machen lassen.

- Scheinbar gibt es bisher für den Mini noch keine zusätzlichen RAM-Bausteine etc.
doch -> www.dsp-memory.de und vor allem guenstiger als bei Apple

- Brauche ich einen Adapter, um meinen normalen Bildschirm anschließen zu können?
Du meinst ein nicht DVI Display - ja brauchst Du - liegt aber bei

- Tastatur und Maus
Wenn Tastatur und Maus USB Anschluesse haben solltest Du die weiterbenutzen koennen
Treiber oder Adapter duerften unnoetig sein

- Benötige ich noch irgendwelche Extra-Kabel?
Kommt drauf an was Du noch anschliessen moechtest

- Kann ich den Mac einfach in das Windows-Netzwerk einbinden?
Ja

Zu der Perfomance mit dem 30 MB Bild solltest Du vielleicht mal den Fire fragen

Da Du Duesseldorferin bist ...empfehle ich Dir ins Sevens zu gehen und da im Saturn mal den Menschen auf der Apple Flaeche anzuquatschen (ganz in Schwarz gekleidet - weisser Apple auf dem Polo-Shirt) das ist naemlich kein Saturn Fachverkaufer sondern wirklich jemand mit Ahnung - der nimmt sich auch Zeit fuer Dich und laesst sich mit Fragen loechern


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Fr 16.09.2005 12:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Prometheus

Dabei seit: 02.10.2002
Ort: ich bin wieder hier, in meinem REVIER!!!
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.09.2005 12:18
Titel

Re: Mac mini - lohnt der sich und wenn ja, welcher?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

McMaren hat geschrieben:
512 MB Ram müssten schon sein, denke ich. 80 GB wäre schön, ich kann aber auch mit 40 leben.
Kann man den Mini aufrüsten? Scheinbar gibt es bisher für den Mini noch keine zusätzlichen RAM-Bausteine etc.
Und falls es das mal geben sollte, mit was für Kosten muss ich rechnen?


Schau mal bei Apple, du kannst ihn dir direkt mit 1GB Hauptspeicher bestellen. Das geht auch bei Cyperport. An sonsten sind vertragshändler dazu ausgebildet worden dort den Hauptspeicher aufrüsten zu können.

McMaren hat geschrieben:
Brauche ich einen Adapter, um meinen normalen Bildschirm anschließen zu können?


Soweit ich weiß ist der schon dabei

McMaren hat geschrieben:
Und wie ist das mit Tatstaur und Maus? Um die Tastatur werde ich ja scheinbar nicht herumkommen, aber kann ich nicht auch meine normale Maus da anschließen? Und brauche ich da wieder einen Adapter für oder nur einen Treiber und falls ich doch einen Adapter bräuchte, was müsste ich dafür berappen?


kommt darauf an, ob du USB Tastatur un Maus hast, wenn ja kein Problem. Wenn nein, gibt es glaube ich Adapter. Wie teuere, keine Ahnung.

Ich denke dass der MAC mini für die meisten Sachen Leistungsfähig genug ist. Nur bei Filmsoftware könnte es kritisch werden, also Final Cut Pro nicht unbedingt drauf machen. Ich würde nur auf jeden fall 1GB Hauptspeicher reinmachen. Ich spiele selbst mit dem Gedanken mir einen zu kaufen.

Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 16.09.2005 12:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

McMaren hat geschrieben:
Was hast du denn dafür bezahlt?
Für Alternativen bin ich ja schließlich genauso offen, es muss nicht der Mini sein.


er meint ja nicht, dass du dir so eine alte kiste kaufen sollst,
sondern dass der mini leistungsmäßig zum ordentlichen arbeiten ausreicht,
da V$ mit seinem, dem mini unterlegenem system, auch ordentlich arbeiten kann.


Zuletzt bearbeitet von mahzell am Fr 16.09.2005 12:23, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
McMaren
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 16.09.2005 12:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wow, danke für eure schnellen Antworten. Lächel

Das mit dem Bildschirm-Adapter hab ich grad gesehen, da liegt wohl einer bei. Das wäre ja schön. Ne USB-Maus hab ich eh, ne USB-Tatstaur dürfte nicht das Problem darstellen. Und mein Drucker hat ja auch USB.
Wenn ich den problemlos ins Windows-Netzwerk einbinden kann, umso besser.

Tja, also das mit dem 30MB-Bild kommt bei mir privat eher selten vor. Das sollte nur ein Beispiel sein. Aber wenn man zB mal ne Webseite entwirft oder was-weiß-ich für ein Composing macht, kommt man ja schnell mal auf eine nicht allzu kleine Datei. Aber das wird wohl eher die Ausnahme darstellen.
Filmbearbeitung und so will ich eh nicht machen, aber eben kleinere Grafiksachen schon.

@ mahzell: Ah soooo... Okay, danke! Lächel


Zuletzt bearbeitet von McMaren am Fr 16.09.2005 12:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.09.2005 12:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also bei nem Photoshop-Bild mit 30MB oder mehr muss der Mini (1,42) schon ganz ordentlich rödeln, und Bekanntschaft mit dem Lüfter machste dann auch ... aber eigentlich nur wenn Du es z.B. um 28,45 Grad drehst oder aufwendige Filter drüberschiebst! "Normales" Arbeit geht schon ... wenn Du genug Speicher drin hast - 512MB is das Minimum ... besser die 1GB ...

Und man sollte zusehen, dass die HD ausgetauscht wird gegen ne schnelle ... Hab ihn selbst mit ner 7200er über Firewire als Systemplatte laufen und die interne als Archiv ... ist performanter da die interne ab Werk nur ne 4200er ist!

Gruss,
crazygecko


Zuletzt bearbeitet von CrazyGecko am Fr 16.09.2005 12:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Mac] Erfahrungsaustausch Mac Mini
mini mac kaufen
Mac Mini übertakten
mac mini vs. imac
Vergleich Mac Mini -> PC
Mein Mac Mini schläft ein
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.