mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 02.07.2020 19:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kaufberatung - Erneuerung Komplettaustattung vom 03.08.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Kaufberatung - Erneuerung Komplettaustattung
Autor Nachricht
rabauke999
Threadersteller

Dabei seit: 01.08.2011
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.08.2011 12:11
Titel

Kaufberatung - Erneuerung Komplettaustattung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mahlzeit und hallo,

ich habe mir das Forum hinsichtlich der vorhandenen Kaufberatungen schon angesehen und mich ausgiebig
damit beschäftigt, trotzdem komme ich nicht umhin diese Anfrage zu stellen.

Ich habe mit meiner Freundin zusammen die Werbeagentur ihres Vaters übernommen,
da die Technik nun doch schon sehr in die Jahre gekommen ist, wollte ich diese gern komplett austauschen.
Aus diesem Grund würde ich gern von euch ein paar Ratschläge erhalten, da ich mich, was die Technik angeht, nicht so wirklich auskenne. Ersetzt werden folgende Geräte: Gerber Plotter GSP S/750, sowie eine kleine Variante (35cm) davon, ein Gerber Edge Thermodrucker sowie die steinalte Computertechnik (Win98SE). Achso die alte Software war Gerber Omega 2.6, würde ich auch gern durch etwas adequates ersetzen.

Ich habe mich in den letzten Wochen durch so einige Foren und Shops gewühlt und dabei folgende Vorauswahl getroffen. Ich hoffe es erschlägt euch jetzt nicht, aber ich weiß halt eben nicht welches Teil meine derzeitige Hardware gleich- oder höherwertig ersetzen kann. Wo ich mir noch total unschlüssig bin, ist die Frage ob ich bei den Möglichkeiten, die ein Großformatdrucker bietet überhaupt noch einen Thermodrucker brauche. Meine grundlegende Tendenz geht in Richtung Mimaki & Roland, auch aufgrund der Verfügbarkeit. Auf jeden Fall hier mal meine bisherige Auswahl: Ooops

Kategorie 1 - Plotter bis ca. 75 cm:

Hersteller Modell Schnittbreite maximal
Mimaki CGFXII-75 76 cm
Roland Camm-1 Pro GX-300 73 cm
Summa SummaCut D60R 63 cm
Gerber Envision 750 69 cm
Graphtec FC8000-75 76 cm
Mutoh Kona SCL-760 74 cm
GCC Jaguar IV 101 101 cm
Secabo C60III 61 cm

Kategorie 2 - Plotter bis ca. 125 cm:

Hersteller Modell Schnittbreite maximal
Mimaki CGFXII-130 130 cm
Roland Camm-1 Pro GX-500 119 cm
Summa SummaCut D140R 135 cm
Graphtec FC8000-130 137 cm
Mutoh Kona SCL-1400 138 cm
GCC Jaguar IV 132 132 cm
Secabo C120III 122 cm

Kategorie 3 - Thermotransferdrucker:

Hersteller Modell Druckbreite maximal
Summa DC4sx 68 cm
Gerber Edge FX 30 cm

Kategorie 4 - Großformatdrucker:

Hersteller Modell Druckbreite maximal
Mimaki JV33-130 136 cm
Roland VersaArt RS-540S 136 cm
Gerber Solara UV2 149 cm
Canon iPF8300 111 cm
Mutoh Rockhopper 3 Extreme 65 164 cm
HP Z6200 60" (CQ111A) 152 cm
HP Z6200 42" (CQ111A) 106 cm
Océ Océ CS 9050 133 cm

Kategorie 5 – Software:

Gerber Omega 3.0
FlexiExpert 10
EasyCut 6.0 Pro
EuroCut 7 Pro
EasySign 5 Master
CoCut Pro 2011 (CorelDraw PlugIn)
Mimaki FineCut 8 (CorelDraw PlugIn)

Kategorie 6 – Arbeitsplatz-PC:

ASRock 890FX Deluxe5
AMD Phenom II X6 1100T
Scythe Mugen 2 Rev.B
8GB-Kit GEIL Value Plus PC3-12800 DDR3-1600 CL9
AMD FirePro V5900 2048MB GDDR5
Intel® 320series 2,5" SSD 120 GB
SilverStone SDP08
LG GH-24NS
Western Digital WD5000AAKX 500 GB
Chieftec LBX-02B-B-B
Cooler Master Silent Pro M500
Noiseblocker BlackSilentPRO PL-2
Longshine LCS-6020 Controller PCI 2x Parallel (falls benötigt)
Longshine LCS-6021 Controller PCI 2x Seriell (falls benötigt)


Hoffentlich macht sich überhaupt einer die Mühe den ganzen Kram zu lesen, ich hoffe es.

An jeden der es sich angetan hat schon einmal ein Großes DANKESCHÖN & * Applaus, Applaus * .
  View user's profile Private Nachricht senden
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.08.2011 19:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die netteren Prozessoren kommen grad von Intel, muss man leider so zugeben.
Wenn AMD, dann eher der 1075T, der reicht, und dann ein 880g Board drunter. 890FX is übertrieben.
Eine FirePro würd ich mir nie reinschnallen. Wenn Ati was kann, dann sind das Treiber versauen.
Da ich nix sehe was grafisch anspruchsvoll ist, würd ich maximal zu einer Quadro 600 greifen.
Die Intel 320er haben aktuell noch einen Bug, sicher ist momentan nur die Crucial m4
Netzteile dürfte es bessere geben.
Greif zu den Slipstream 120mm 500rpm, sind besser.
Datenfestplatte reicht dir? Datenarchiv ist woanders?
Tower is Geschmackssache. Die Chieftec krichste nich kaputt, sind dafür aber schwer und groß.
Mittlerweile bevorzuge ich kompakte µATX unter 400mm Höhe.
Brenner kannste auch fast zu BD greifen, kost eh nix mehr.

In welchen Preisregionen bewegste dich?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
rabauke999
Threadersteller

Dabei seit: 01.08.2011
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2011 07:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank für die Antwort. Lächel

Werde die Vorschläge hinsichtlich der Rechnerbauteile berücksichtigen, was den Tower angeht,
fällt der eh ich nicht auf zwischen der ganzen Technik. Da ist mir die Haltbarkeit schon wichtiger.
Als Daten-Sicherung wollte ich ne Externe-HDD nehmen die wöchentlich die Daten sichert.
Hast Vorschläge wozu man da greifen sollte. (Ich würde zu ner WD oder Verbatim mit USB 3.0 tendieren)

Mit dem Brenner haste sicher auch recht, wobei ich bezweifle, dass man die BD-Funktion,
sei es lesen oder schreiben, eh nicht nutzen wird.

Im Grunde sollte das ganze Vorhaben so maximal 30 - 32,5 Tsd. kosten.
  View user's profile Private Nachricht senden
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.08.2011 20:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Im Grunde sollte das ganze Vorhaben so maximal 30 - 32,5 Tsd. kosten.

Der Rest interessiert mich nicht, ich mach nur Rechner. Grins

Zitat:
Ich würde zu ner WD oder Verbatim mit USB 3.0 tendieren

Verbatim ist ein OEM, der kauft zu. Da steckt also Seagate, WD oder Samsung drin.

Zitat:
Mit dem Brenner haste sicher auch recht, wobei ich bezweifle, dass man die BD-Funktion,
sei es lesen oder schreiben, eh nicht nutzen wird.

Backup Zwecke vielleicht, sonst eher weniger.
  View user's profile Private Nachricht senden
rabauke999
Threadersteller

Dabei seit: 01.08.2011
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.08.2011 07:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auf jeden Fall dafür schon mal vielen Dank.

Vielleicht findet sich ja noch jemand der mir bei den anderen Sachen mit Rat zur Seite steht.

Wünsche ein frohes Bergfest.
  View user's profile Private Nachricht senden
rabauke999
Threadersteller

Dabei seit: 01.08.2011
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.08.2011 11:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich weiß, es ist verdammt komplex, aber vielleicht könnte doch jemand beratent tätig werden.

Wäre wirklich hilfreich, danke schon mal.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen PC Kaufberatung
pc kaufberatung
[Kaufberatung] Graphiktablett
Kaufberatung Router
[Kaufberatung] Proofdrucker
[Kaufberatung] TV-Karte für G5
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.