mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 28.01.2021 13:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Fontprobleme Classic MAC OS 9 vom 29.11.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Fontprobleme Classic MAC OS 9
Autor Nachricht
wiesen
Threadersteller

Dabei seit: 29.11.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 29.11.2007 22:25
Titel

Fontprobleme Classic MAC OS 9

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

einen schoenen guten tag an alle,

ich habe folgendes problem und waere froh, koennte mir jemand einen tipp geben woran es liegt bzw. wie ich das problem loesen koennte:

also ich habe einen power book G4 laptop und muss jetzt mit der classic umgebung arbeiten.
ich muss quark-x-press (4.11) fuer einen auftrag benutzen, da der kunde nur mit diesem "alten" programm arbeitet. leider erscheinen die fonts, die ich fuer diesen auftrag nehmen muss, nicht.
ich habe diese fonts in den zeichensatz ordner von OS 9 gepackt, aber nichts tut sich. wenn ich diese fonts auf dem "echten" 9ner system verwende ist alles in ordnung, aber hier auf der classic umgebung geht nichts. ich bin aber momentan darauf angewiesen mit diesem rechner zu arbeiten, da ich mich im ausland befinde und nur meinen laptop dabei habe.

es handelt sich um folgende fonts: frutiger + myriad.

ich waere fuer jeden tipp oder hinweis dankbar.

ganz liebe gruesse und vielen dank schon im voraus.

herzlich

clara
  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.11.2007 22:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Clara,

da muss ich ja genau nachdenken so lang ist es her Lächel
Wie verwaltest Du auf dem 9er system die Schriften?
Ich glaube ATM gibt es sogar umsonst wnen mich nicht alles täuscht,
das ist ein schriftverwaltungsprogramm für OS 9.

Ich schau mal nach wo man es bekommt.


http://www.adobe.com/de/products/atm/


Zuletzt bearbeitet von antonio_mo am Do 29.11.2007 22:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.11.2007 10:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Fonts in den Zeichensatzordner im Systemordner von OS9 zu legen, funktioniert normalerweise.
Für die zwei Schriften brauchst du kein Schriftenverwaltungsprogramm. Das OSX-Programm (Schriftsammlung) tut nichts anderes, als hinzugefügte Schriften in den oben genannten Ordner zu legen.

Was aber wichtig ist: die Schriften dürfen nicht in Ordnern liegen. Sie müssen offen (einzeln) im Zeichensatzordner liegen. Danach OS9 neu starten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.11.2007 10:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

black17 hat geschrieben:
Die Fonts in den Zeichensatzordner im Systemordner von OS9 zu legen, funktioniert normalerweise.
Für die zwei Schriften brauchst du kein Schriftenverwaltungsprogramm. Das OSX-Programm (Schriftsammlung) tut nichts anderes, als hinzugefügte Schriften in den oben genannten Ordner zu legen.

Was aber wichtig ist: die Schriften dürfen nicht in Ordnern liegen. Sie müssen offen (einzeln) im Zeichensatzordner liegen. Danach OS9 neu starten.


Ich weiss aus Erfahrung, dass es mit dem OSX Programm »Schriftsammlung« und mit Schriften die in Classic verwendet werden es sehr oft zu Problemen kommt wie von Clara beschrieben, daher war mein Rat ATM zu installieren.
Das hat bei uns im Büro und bei anderen die ich kenne immer geholfen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mike A.

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.11.2007 11:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Muss man nicht die Schriften auch freigeben, wenn ich mich recht erinnere.

Für Classic und OS X extra, oder täusche ich mich da?

Für alle Benutzer oder so? Nicht dass es "nur" eine Frage der angemeldeten Person am Rechner ist ob Du nun die Schriften siehst oder nicht.


Mike
  View user's profile Private Nachricht senden
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.11.2007 11:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, ATM ist natürlich eine Lösung. Bei nur zwei Schriften ist der Zeichensatzordner *meines Erachtens* der einfachere Weg.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.11.2007 11:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kaschperlkopf hat geschrieben:
Muss man nicht die Schriften auch freigeben, wenn ich mich recht erinnere.

Für Classic und OS X extra, oder täusche ich mich da?

Für alle Benutzer oder so? Nicht dass es "nur" eine Frage der angemeldeten Person am Rechner ist ob Du nun die Schriften siehst oder nicht.


Mike



Die Schriften, die für Classic unter OSX installiert werden, sind für alle User im System verfügbar.
Der Systemordner von OS9 steht ja auch den Usern übergeordnet im Verzeichnis der Platte.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mike A.

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.11.2007 11:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok. sitze momentan auch am PC...

und die Classic Umgebung habe ich auch schon "etwas" länger nicht mehr benutzt...

hatte nur irgendwas im Hinterkopf über die Schriftenfreigabe.

Mike
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen mac os x classic einstellung
[Mac] Os 9 - Druckerliste unter OS X - Classic
MAC - classic findet usbdrucker nicht
[Mac] OSX Panther - OS 9 Classic
[Mac] Pop Char für OSX und Classic [solved]
Schriftenglättung unter Classic
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.