mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 21.10.2017 12:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Festplattencrash (?!) vom 27.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Festplattencrash (?!)
Autor Nachricht
leviathan
Threadersteller

Dabei seit: 23.05.2003
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.10.2005 16:33
Titel

Festplattencrash (?!)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Folgendes Problem:
Ein Bekannter hat auf seiner einzigen HD zwei Partitionen angelegt, eine fürs OS und eine weitere auf der er wichtige Daten abgelegt hat...

Als er vor kurzem Windows neu starten wollte ist der Bootvorgang nur bis zum 3/4 Ladebalken gekommen und das System hat sich nach etwa 10Min Wartzezeit von selbst neu gestartet.

Wenn ich die Festplatte an Stelle des DVD-Laufwerks anschließe und das mitllerweile auf einer neuen HD installierte OS starte hängt es kurz vor dem Anmeldebildschirm für etwa eine Minute. Die defekte Festplatte wird dann aber von Windows weder am Arbeitsplatz noch in der Datenträgerverwaltung angezeigt.

Da die HD vom BIOS erkannt wird und offensichtlich noch, zumindest beim Bootvorgang, darauf zugegriffen wird habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben doch noch irgendwie an die Daten zu kommen ...

Fragt sich nur wie??! Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
spacekid

Dabei seit: 25.10.2005
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: -
Verfasst Fr 28.10.2005 10:32
Titel

Partition Magic, Datenträgerverwaltung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn sie im BIOS erkannt wird und vom Empfinden her darauf zugegriffen werden kann, probier es eventuell mal mit dem Programm Partition Magic - Ich konnte mit dem Programm damals bei einem ähnlichen Problem zumindest die Festplatte wieder auffinden. (..doch leider nicht darauf zugreifen, da sie völligst im Arsch war. Machte Klack-Geräusche ohne Ende und ähnlich wirre Sounds) Glaube aber da waren auch Tools bei zur "Datenrettung", bin mir aber nicht sicher.

Wenn Du XP installiert hast, könntest Du auch einen ähnlichen Weg gehen und unter Systemsteuerung mal die Datenträgerverwaltung aufrufen, dort müsste sie eventuell auftauchen, auch wenn nicht im Explorer angezeigt. Ob Du aber so an die Daten rankommst ist aber eher unwahrscheinlicher - aber vielleicht zum Check ok.

Hoffe es klappt bzw. es gibt sonst eine andere Rettung. Ansonsten ab jetzt happy backuping für den Bekannten ;]

sp4ce


Zuletzt bearbeitet von spacekid am Fr 28.10.2005 10:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
RickMKK

Dabei seit: 21.10.2005
Ort: Main-Kinzig-Kreis - Hanau
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.10.2005 10:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Falls die Festplatte einen technischen Schaden hat, empfehle ich diese Firma

http://www.vogon.de/datenrettung/notfall.php * Such, Fiffi, such! *

Das kostet allerdings einiges... je nachdem wie stark die FP beschädigt ist, kann das auch schon mal in die tausende Euro gehen... aber wenn man die Daten unter allen Umständen braucht, zahlt man auch das gerne Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Festplattencrash
Macbook Festplattencrash
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.