mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 26.03.2019 11:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: dvi-vga adapter - qualität? vom 09.08.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> dvi-vga adapter - qualität?
Autor Nachricht
creeze
Threadersteller

Dabei seit: 24.10.2004
Ort: Bad Langensalza
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.08.2008 18:08
Titel

dvi-vga adapter - qualität?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,
ich habe seit kurzem einen relativ hochwertigen monitor, der die farben möglichst genau darstellen soll etc.

leider musste ich ihn an einen vga anschluss anschließen, da ich keinen dvi eingang besitze. nun habe ich gelesen, dass dies die qualität der darstellung deutlich reduziert.

meine fragen also:
stimmt das?
reicht es wenn ich einen adapter kaufe oder muss gleich eine neue grafikkarte her?
ich habe auch einen hdmi anschluss. wäre also ein hdmi-dvi anschluss besser für die qualität der darstellung als ein vga - dvi adapter?


und noch was: ich habe hier noch einen monitor mit vga anschluss rumstehen. könnte ich den ebenfalls anschließen oder brauch ich dazu ne neue grafikkarte?

crz


Zuletzt bearbeitet von creeze am Sa 09.08.2008 18:10, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.08.2008 19:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
stimmt das?

Nu.

Zitat:
reicht es wenn ich einen adapter kaufe oder muss gleich eine neue grafikkarte her?

Naja ...

Zitat:
ich habe auch einen hdmi anschluss. wäre also ein hdmi-dvi anschluss besser

... sogesehen würde HDMI voll langen, ist ja auch digital.
Also grundlegend ist ein TFT ein digitales Gerät, welches am liebsten mit digitalen Signalen flörtet.
Wieso Hersteller zur Kostenreduzierung Sub-D verbauen erschließt sich mir nich.
Ein DVI-Anschluss ist kein Pro-Feature, sondern das Fehlen eines solchen Anschlusses ist Kastrierung, eine Streichung von Features die das Panel sowieso nativ kann. Eigentlich gehört so ein TFT gar nicht auf den Schreibtisch.

Wenn du die Features neuerer Karten nicht brauchst, also HD-Dekodierung zB (bewusst Spiele ausgeklammert),
dann kauf ein HDMI > DVI-Adapter und frickel das Kabel ran.

Zitat:
und noch was: ich habe hier noch einen monitor mit vga anschluss rumstehen. könnte ich den ebenfalls anschließen oder brauch ich dazu ne neue grafikkarte?

Geht schon, schließ an und richt´n ein. Wird dir aber nich gefallen, der wird bisschen schwammige Suppe im Vergleich zum digital angesteuerten TFT rauswerfen. Meistens wirkt das abstoßend bis hin zu Kopfschmerz.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
creeze
Threadersteller

Dabei seit: 24.10.2004
Ort: Bad Langensalza
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.08.2008 20:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

okay, also besorg ich mir nen hdmi auf dvi adapter *bäh*

bin ja dann mal gespannt ob es wirklich ein so großer unterschied ist... die bildschärfe finde ich nämlich vollkommen in ordnung eigentlich. dachte nur das nimmt etwas einfluss auf die farbgebung?!

crz
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.08.2008 21:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*g*
hängt vom Signalpegel ab, aber normalerweise sind die bei solchen Auflösungen völlig grottig.
Alle Schaltjahr hats ma ne Graka die nen brauchbaren Pegel rauswirft, aber allgemein ist das fürn Popo. *ha ha*
Hab hier am Onboardchip auf 1280x1024 beim Server geschalten, weils einfach net brauchbar war. Auch mit Graka bei 16x12 wars unbrauchbar.
Normalerweise siehste den Unterschied wenn das matschige Signal weg ist.
Im Eigentlichen is das grad kostenloses Antialiasing. * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden
creeze
Threadersteller

Dabei seit: 24.10.2004
Ort: Bad Langensalza
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.08.2008 21:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

na dann freu ich mich auf die neue schärfe Grins

nimmt das nun eigentlich auch einfluss auf die farben oder eher weniger?

crz
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.08.2008 21:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fastn Chat hier. *ha ha*

Hab ich auch überlegt.
Du misst ja mit die ankommende Bildinfoarmation auf dem Schirm, und da sollte ja dann quasi der Signalfehler mit drin sein.
Kalibriers nochmal, vergleich die Werte, normal müsste sich der Fehler ändern. Hmm...?!
  View user's profile Private Nachricht senden
creeze
Threadersteller

Dabei seit: 24.10.2004
Ort: Bad Langensalza
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.08.2008 22:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab meinen monitor bisher noch nicht kalibriert... mein spyder kommt erst nächste woche *zwinker*

crz
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen DVI-VGA-Adapter
[suche] Apple --> Mini-DVI-auf-VGA-Adapter
VGA Monitor - DVI Ausgang Computer - adapter funktio.. nicht
DVI auf VGA Probleme!!!
DVI- oder VGA-Anschluss
GraKa mit 2 DVI an VGA-Monitor anschließbar?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.