mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 15.12.2018 01:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Automatisierte Installation von mehreren OS-X-Rechnern vom 03.07.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Automatisierte Installation von mehreren OS-X-Rechnern
Autor Nachricht
Cocktailkrabbe
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.07.2007 04:54
Titel

Automatisierte Installation von mehreren OS-X-Rechnern

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey,

ich frage mich gerade, wie man die Installation
von mehreren OS-X-Rechnern vereinfachen
und beschleunigen kann.

Es handelt sich dabei um die Rechner unserer
Druckvorstufe (5 Rechner). Die Software ist
dabei immer diesselbe. (OS X Tiger, Adobe
Creative Suite 2, QuarkXPress 6.5, FreeHand,
CorelDraw usw.). Bisher haben meine Kollegin
und ich uns immer je einen Rechner vorgenommen
und dort die jeweiligen Software-Installationen
manuell durchgeführt.
Natürlich benötigt dieses Vorgehensweise jede
Menge Zeit, da ja die meisten Vorgänge immer
diesselben sind.

Gibt es eine einfachere Möglichkeit? Wie macht
ihr das zum Beispiel? Ich kann mir nicht vorstellen,
dass in größeren Betrieben jeder Rechner manuell
aufgesetzt wird, oder?


Vielleicht gibt es ja eine Software, mit der ich die
Programminstallation von einem Server aus auf
die einzelnen Clients aufspielen kann. * Keine Ahnung... *

Allerdings sollte auch bei der automatisierten
Installation gewährleistet sein, dass jeder Rechner
seine individuellen Lizenzen und Einstellungen
(Rechnername, Username etc.) erhält.

Danke schonmal.



Gru:sse
Ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
charon

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.07.2007 06:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meinst du sowas?

http://www.apple.com/de/server/macosx/netbootnetworkinstall.html
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Cocktailkrabbe
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.07.2007 08:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Lächel ,

ja genau, so etwas meinte ich. *Thumbs up!*

Hat jemand schon Erfahrungen damit sammeln können?

Kann ich damit auch nicht Apple-Software übers Netz
installieren? Ich frag mich gerade, ob ich damit auch
eine Creative Suite installieren kann.

Wie lange brauche ich, um mich in so ein System einzu-
arbeiten? Ist da der Aufwand nicht größer, als wenn ich
das weiterhin manuell mache? Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
matchbox

Dabei seit: 15.06.2005
Ort: Aus dem Schwarzen Wald
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.07.2007 10:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Letzt woche war ein Bericht bei MacNews.de der sich mit einem Programm beschäftigt das dein Problem lösen solte.

Artikel bei macnews.de
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.07.2007 10:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und ich kann mich an eine andere software erinnere. Wurde auf der Macexpo gezeigt....

Fuck, mir fällt der Name leider nicht ein, aber such doch mal bei versiontracker.com
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.07.2007 11:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tada
http://www.filewave.com/
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.07.2007 05:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke euch beiden.

»Doppelgänger« werde ich auf alle Fälle
mal testen. Von der Beschreibung her
hört sich es mal gar nicht schlecht an.

»Filewave« ist wohl sehr verbreitet, da
man auf diesen Namen relativ häufig
stößt. Die Beschreibung ist sehr gut
und ich denke, dass mit Filewave keine
Wünsche offen bleiben werden.

Leider gibt es keine Preisübersicht bzw.
eine Demoversion. Dafür allerdings ein
Demo-Video. *Thumbs up!*

Als preisgünstige Alternative, insbesondere
für unsere geringe Zahl an Rechnern, hab
ich noch Apple Remote Desktop gefunden.
Dieser liegt von der Funktionalität irgendwo
zwischen Doppelgänger und Filewave.

Wenn schon jemand persönliche Erfahrungen
(oder jemanden kennt der…) mit diesen
Programmen gesammelt hat, dann immer
her damit. * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.07.2007 09:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mh, ich weiss ja nicht wie deinn chef so drauf ist, aber:

schlag ihn doch einfach vor, dass du am we in die firma kommst, so 4 stunden und die sachen installierst und gut ist.
kannst ja als überstunden anrechnen lassen.
ansonsten dauert das suchen und verstehen der programme noch länger.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Win7 auf mehreren Rechnern (Studentenversion) ?
Adobe Creative Suite 2 -Installation auf 2 Rechnern möglich?
Thunderbird auf 2 Rechnern
Software-Wahl für automatisierte und designte Preisliste
Netzwerk mit zwei Rechnern - Wie geht das?
Daten mit verschiedenen Rechnern austauschen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.