mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 05.06.2020 04:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Alternative zur Mighty Mouse gesucht...! vom 30.08.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Alternative zur Mighty Mouse gesucht...!
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Benutzer 48639
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 30.08.2010 23:14
Titel

Alternative zur Mighty Mouse gesucht...!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tach zusamm´...

gerade eben hat sich meine Mighty Mouse verabschiedet... *hu hu huu*

Nachdem das mittlerweile meine 2. Mighty Mouse ist und ich diese bereits schon 2x zerlegt, gereinigt und wieder zusammengesetzt habe, hab ich ehrlich gesagt die Schnautze voll mir wieder eine zuzulegen...

Da hier schon öfter diese Thema behandelt wurde - diese aber schon nicht mehr aktuell sind - und ich auch im www nicht unbedingt fündig geworden bin wollte ich hier mal nachfragen ob´s denn günstige Alternativen gibt (...alles unter 50 Ocken wär super!)

... 360° scrollen is natürlich ein MUSS!!! Allerdings würde ich mich mit einem 4-Wege-Scroll-System auch zufrieden geben... Lächel

Hat hier schon jemand Erfahrungen mit der neuen Apple-Maus gemacht? Anscheinend soll diese aufgr. zu hoher Empfindlichkeit Leute in den Wahnsinn treiben, die allzu gerne den Mittelfinger auf der rechten Maustaste *behalten* (dazu gehöre dann wohl ich...)

Hauptsächlich nutze ich die Maus für die kompette CS - und die *Spaces*-Funktion unter OSx sollte sie auch irgendwie mit unterstützen... Irgendwelche guten Alternativen vielleicht von Logitech...? * Keine Ahnung... *

Thnx *zwinker*
 
remote

Dabei seit: 10.11.2006
Ort: /var/www/
Alter: 106
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.08.2010 23:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hatte das gleiche problem:


magic mouse... *Thumbs up!*
das einzige was stört sind die akkus - muss man eben einen satz zum austauschen bereithalten.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
schattenjaeger

Dabei seit: 03.11.2005
Ort: Kiel
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.08.2010 00:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meine Mighty-Mouse-Alternative ist die Logitech Performance Mouse MX. Die hat sich bei mir bewährt… aber sie frist strom und noch mehr strom… immer nen akku in reserve haben
Produktseite der Maus Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
lefoff

Dabei seit: 27.09.2006
Ort: KL
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.08.2010 08:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich arbeite jetzt seit dem Verkaufsstart mit der Magic Mouse und bin wirklich sehr zufrieden. Einzig in C4D reagiert sie etwas zu sensibel. Da ich da aber nicht zu oft bin, stört mich das wenig. Durch ihr höheres Gewicht im Vergleich zur Mighty Mouse kann ich in Photoshop besser arbeiten.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden.
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 48639
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 31.08.2010 08:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm... Magic Mouse fänd ich jetzt auch ganz fein, aber ich habe IMMER meinen Mittelfinger auf der rechten Maustaste...das mag sich jetzt etwas komisch anhören, aber stört das denn nicht? Die Logitech Performance Mouse MX sprengt bei mir jetzt leider den finanziellen Rahmen, und für ne Maus knapp 100€...!?
 
lefoff

Dabei seit: 27.09.2006
Ort: KL
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.08.2010 09:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich weiß nicht, wie schwer deine Finger sind, aber mir ist das mit dem versehentlichen klicken noch nicht passiert. Was mir ab und an passiert ist, dass ich für einen rechtsklick nicht weit genug rechts klicke. Das hatte ich aber bei der Mighty Mouse auch.

EDIT: Ich habe auch immer den Mittelfinger auf der Maus. Meistens kommt dann noch der Zeigefinger auf dem linken Mausrand dazu.


Zuletzt bearbeitet von lefoff am Di 31.08.2010 09:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 48639
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 31.08.2010 09:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flo6oo hat geschrieben:
EDIT: Ich habe auch immer den Mittelfinger auf der Maus. Meistens kommt dann noch der Zeigefinger
auf dem linken Mausrand dazu.


... ist bei der Magic Maus denn noch ein *Klickmechanismus* (wie bei der Mighty Mouse) da? Oder lässt sich das alles mit nem Touchpad vergleichen?
 
Odin_333

Dabei seit: 23.01.2009
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.08.2010 09:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Talgdrüse hat geschrieben:
Hmm... Magic Mouse fänd ich jetzt auch ganz fein, aber ich habe IMMER meinen Mittelfinger auf der rechten Maustaste...das mag sich jetzt etwas komisch anhören, aber stört das denn nicht? Die Logitech Performance Mouse MX sprengt bei mir jetzt leider den finanziellen Rahmen, und für ne Maus knapp 100€...!?


Sie ist es aber auf jeden Fall wert.

Ich habe die MX Revolution - die ist mehr oder weniger Baugleich.
Die Daumenablage ist genial, die Schnellwahltasten perfekt erreichbar, das 2. Mausrad sehr komfortabel, Das Scrollen ist einfach nur genial und sehr präzise (Das Mittlere Mausrad wird von einem Motor unterstützt)

Ich würde das Geld investieren.

Allerdings: Wenn man Probleme hat, dass die Maus nicht mehr zum Mac-Design passt, sollte man es vielleicht doch lassen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wireless Mouse vs. Mighty Mouse
Wireless Mighty Mouse am PC
Mighty Mouse VS. Logitech
Mighty Mouse und Illustrator CS2
mighty mouse cable vs. bluetooth!
Scrollrad der Mighty Mouse ist defekt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.