mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2022 02:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 2. monitor problem. vom 26.07.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> 2. monitor problem.
Autor Nachricht
mchl
Threadersteller

Dabei seit: 16.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.07.2007 20:30
Titel

2. monitor problem.

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,
also hab nach dem ich meinen 2 monitor angehängt habe folgende probleme.
er neigt zu starker unschärfe. nicht immer, aber recht häufig. ageschlossen ist am anolgen ausgang. monitor ansich ist ok, schon getestet und grafikkarte hat auch den neusten treiber. jemand ne idee?
desweiteren hat der 2. monitor eine ander auflösung von daher ergibt sich im unteren übergang eine stufe. ich hätte die aber lieber oben. kann man das irgendwie verstellen? (vista)

grüßle rs
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: Lost Valley
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.07.2007 21:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gib den Leuten noch Monitor-Typ, Treiber-Software der Grafikkarte und Grafikkarte. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit von Antworten.

Die Unschärfe kommt sicher durch das analoge Signal. DVI ist eben schärfer.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
mchl
Threadersteller

Dabei seit: 16.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.07.2007 23:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm gute idee Lächel

also der 2. monitor ist ein Asus VW192. Grafikkarte eine NVIDIA GForce 7560 gs.
  View user's profile Private Nachricht senden
FreShEviL

Dabei seit: 23.03.2005
Ort: -
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.07.2007 08:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.realtimesoft.com/de/ultramon/

das beste für mehrere monitore *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.07.2007 08:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

viele monitore haben im menü auch ne ausrichten-funktion versteckt. da stellt sich das bild dann genau auf das signal der graka ein und richtet die pixel aus. meiner hier (billiche gericom-kiste) macht das hier zumindest...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.07.2007 09:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Rechtsklick Desktop -> Anpassen:
-> Anzeige -> Auflösung ist auf den nativen 1440x900?
-> Anzeige -> Erweiterte Einstellungen -> Monitor -> 60 Hz sind aktiv?
-> Fensterfarbe und -darstellung -> Effekte -> Kantenglättung ist auf Standard? Nein -> machen.

Am TFT die Auto-Einstellung probieren, ansonsten dürfte bei angeschlossenem analogen Kabel ein Menü zur Phasenverschiebung aktiv werden, da kannst du eine Feinjustierung für das Eingangssignal vornehmen.


Zuletzt bearbeitet von lumen am Fr 27.07.2007 09:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Monitor Problem
[Problem] CRT Monitor mit DVI Anschluss
Problem mit Benq Monitor
problem: falsche farbdarstellung am monitor
Problem mit Monitor oder Grafikkarte
Help : Mein Zwei-Monitor-Problem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.