mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 18.07.2024 19:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 2 Internetverbindungen zusammenfassen vom 02.02.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> 2 Internetverbindungen zusammenfassen
Autor Nachricht
Lupusfried
Threadersteller

Dabei seit: 17.01.2005
Ort: Daheim
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 02.02.2008 14:56
Titel

2 Internetverbindungen zusammenfassen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

vorneweg, ich habe wenig Ahnung und davon sehr viel. Zudem habe ich eine DSL Internetleitung, die momentan weniger stabil und sehr langsam ist. Zu langsam. Dafür habe ich über mein mobiles Telefon eine GPRS/EDGE Leitung, die den Umständen entsprechend relativ gut ist.

Nun würde ich gerne die schlechte schnelle Leitung und die gute langsame Leitung irgendwie zu einer guten schnellen Zusammenfassen.

Geht das irgendwie? Mit überbrücken oder so? Lohnt sich das?


Vielen Dank und so.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 02.02.2008 17:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich denke mal nicht dass das funktioniert... zumindest nicht so einfach. bei isdn war ja damals kanalbündelung möglich, aber hier ist die ausgangssituation eine ganz andere. du hast 2 komplett unterschiedliche geräte und auch 2 komplett unterschiedliche leitungen. ich könnte mir einzig sowas vorstellen, wie es z.b. das iphone macht. wenn wlan verfügbar ist versucht das phone über diese leitung die daten zu verschicken. wenn nicht, weicht es automatisch auf gprs bzw. edge aus. aber ich wage zu bezweifeln, das du für nen normalen rechner ein programm findest, das sowas bewerkstelligen kann.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 02.02.2008 17:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sowas macht man in der Regel über einen Router und nennt sich Load-Balancing. Obs sowas allerdings auch Softwareseitig gibt, weiß ich nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 02.02.2008 17:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Sowas macht man in der Regel über einen Router und nennt sich Load-Balancing. Obs sowas allerdings auch Softwareseitig gibt, weiß ich nicht.


aber wie will man router und handy zu einer leitung verbinden? man müsste das handy dann ja irgendwie als modem nutzen via bluetooth z.b.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 02.02.2008 17:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
Nimroy hat geschrieben:
Sowas macht man in der Regel über einen Router und nennt sich Load-Balancing. Obs sowas allerdings auch Softwareseitig gibt, weiß ich nicht.


aber wie will man router und handy zu einer leitung verbinden? man müsste das handy dann ja irgendwie als modem nutzen via bluetooth z.b.


Jepp.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
charon

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 02.02.2008 20:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielleicht wäre eine Möglichkeit bestimmte Applikationen/Protokolle (ICQ, Skype etc) nur über die eine Leitung laufen zu lassen und die normalen HTTP(S) Sachen über die andere... mit einem Proxy-Server sicherlich, aber ob es dafür eine Softwarelösung gibt mag ich bezweifeln.
  View user's profile Private Nachricht senden
Lupusfried
Threadersteller

Dabei seit: 17.01.2005
Ort: Daheim
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 02.02.2008 20:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Tipps und Ratschläge. Doch schwieriger als ich es angenommen hatte. Derzeit sind wohl 2-3 Backbones unter See ausgefallen und somit ist der Datenstrom nach Europa momentan arg begrenzt.

Es ging aber eher um ein "unwichtiges" Ereignis, einen Stream empfangen zu können. Das hat zwar eher solala geklappt, aber nun weiß ich, dass ich am Montag meine Messenger übers Handy laufen lasse und den Rest normal über den Router abwickel.


Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
Ganscha

Dabei seit: 20.06.2007
Ort: -easteregg-nest
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 02.02.2008 21:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lupusfried hat geschrieben:


...... dass ich am Montag meine Messenger übers Handy laufen lasse und


Na Gott sei dank, dann wirds bei mir am Skype ab Montag wieder ruhiger * Ich will nix hören... * *ha ha*

Gruß, Ganscha *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen ID CS5 - Stichwortverzeichnis - Wörter autom. zusammenfassen
Seiten "zusammenfassen" in InDesign
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.