mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 28.01.2023 21:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Pricing Social-Media-Auftritt vom 13.01.2023


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Plauderecke -> Pricing Social-Media-Auftritt
Autor Nachricht
CheeseStorm
Threadersteller

Dabei seit: 12.01.2023
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.01.2023 00:10
Titel

Pricing Social-Media-Auftritt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo miteinander,


ich bin angestellter Grafiker, habe das nie geheim gehalten und habe manchmal Zeit.

Alle paar Wochen fragt mich ein Freund, der Bekannte eines Freundes oder sein Schwippschwager nach Formaten für Facebook-Seite, Instagram-Profil und Co.

Meistens ist noch kein/e Unternehmen/Veranstaltung/Gruppe o. ä. vorhanden. Die Leute kommen mit einem Namen, einer ungefähren Vorstellung und sagen "Go!".

Am Ende habe ich aufgrund von zahlreichen Korrekturschleifen, "Sonderwünschen" u. ä. etliche Stunden auf der Uhr. Hinzu kommen eigens erstellte Illustrationen oder das Aufbereiten von zugeschicktem Bildmaterial.
Aufwandstechnisch kommt mir das Ganze wenig lukrativ vor. Speziell die einzelnen Korrekturstufen bestehend aus "größer", "Ich find die Schrift toll (random Pic von DafFont im Anhang)" oder Belehrungen im Bezug auf QR-Codes im digitalen Umfeld rauben mir Zeit und zugegeben auch Nerven.

Ich mach diese Dinge gerne und verstehe, dass auch ein niedriger Stundensatz hier zu Endbeträgen führt, die für solche Leute nicht nachzuvollziehen sind. Wohlgemerkt geht es hier meist um keine Unternehmen, sondern Party-, Comedy- oder ähnliche Veranstaltung.


Habt ihr sowas auch schon mal gemacht und wenn ja, wie habt ihr das abgerechnet? Wie viel würdet ihr für Facebook-Cover, Profile Picture, Event Cover mit unendlich Korrekturschleifen berechnen?


Beste Grüße und vielen Dank für eure Antworten

CheeseStorm
  View user's profile Private Nachricht senden
Doradus

Dabei seit: 07.04.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.01.2023 12:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wer für so eine PillePalle Geld haben will, ist einfach nur dreist und wer sowas mit sich machen lässt, hatt es nicht anders verdient.
Heutzutage muss wohl jeder Mausklick in Rechnung gestellt werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
CheeseStorm
Threadersteller

Dabei seit: 12.01.2023
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.01.2023 13:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Doradus hat geschrieben:
Wer für so eine PillePalle Geld haben will, ist einfach nur dreist und wer sowas mit sich machen lässt, hatt es nicht anders verdient.
Heutzutage muss wohl jeder Mausklick in Rechnung gestellt werden.


Danke für deine Antwort.

Es geht mir hier nicht darum, "jeden Mausklick" in Rechnung zu stellen. Werden aber aus einem "eigentlich" schnellen Job mehrere Stunden Aufwand, weil Illustrationen verlangt werden oder aber Unsicherheiten aufseiten des Auftraggebers zu Endlosschleifen führen, ist das zeitaufwendig.

Ob das für den ein oder anderen "PillePalle" ist oder nicht, am Ende ist es Arbeitszeit.

Wenn du sowas gratis anbietest, verweise ich in Zukunft gerne an dich, wenn du möchtest. Würde mir Zeit und den Leuten Geld sparen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 61
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.01.2023 12:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mach dir ne ordentliche Abrechnung mit einem normalem Stundensatz.
Alles was Zeit kostet, kostet auch Geld.

Dann kannst du am Schluss deinem Kumpel oder wem auch immer klar zeigen,
was das eigentlich kosten würde, und was du ihm jetzt abknöpfen willst.
Also Summe minus Rabatt XY.

Nur so kannst du für Verständnis sorgen, was da an Zeit bei draufgeht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CheeseStorm
Threadersteller

Dabei seit: 12.01.2023
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.01.2023 17:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mac hat geschrieben:
Mach dir ne ordentliche Abrechnung mit einem normalem Stundensatz.
Alles was Zeit kostet, kostet auch Geld.

Dann kannst du am Schluss deinem Kumpel oder wem auch immer klar zeigen,
was das eigentlich kosten würde, und was du ihm jetzt abknöpfen willst.
Also Summe minus Rabatt XY.

Nur so kannst du für Verständnis sorgen, was da an Zeit bei draufgeht.


Danke für deine Antwort, das ist ein klasse Vorschlag! Lächel

Ich werd mir über meinen Rabatt klar werden und das bei nächster Gelegenheit ausprobieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Unterstützung bei Social-Media-Studie
social design web
Social BOOKmarking wortwörtlich
Social Bookmark Dienste
Media Markt Sparaktion
Internet Media Agentur > Finanzberater?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Plauderecke


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.