mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 28.02.2021 19:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Plakatwerbung tot? vom 11.03.2015


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Plauderecke -> Plakatwerbung tot?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.03.2015 14:47
Titel

Plakatwerbung tot?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

das Forum hat ja Deutschlandweit Mitglieder daher mal so eine Frage in die Runde:

Ist in eurer Stadt auch die Plakatwerbung tot?

Ich rede hier von Großflächen und Panoramaflächen und natürlich Litfasssäulen. Privat geschaltete Flächen an Hauswänden und so 1-2-3 Plakat-Konsorten mal ausgenommen.

Hier in einer 500.000 Einwohnerstadt hängen da stets nur die üblichen "verdächtigen" wie Alkohol, Tabak und was mich ziemlich überrascht Radiosender. Ansonsten ist da sehr viel weiß oder aber die Stadt, welche zu 80 Prozent an der Plakatfirma beteiligt ist bucht sich selbst mit irgendwelchen Sachen da ein.

Ich hab im dem Bereich nicht wirklich nicht zu tun, sondern wundere mich als Privatmann das da nicht mehr gemacht wird bzw. hab in Erinnerung das das früher viel mehr gemacht wurde.

Wie schaut es in eurer Stadt aus?
  View user's profile Private Nachricht senden
Illumonster

Dabei seit: 02.12.2014
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.03.2015 15:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also in meiner Stadt (ca 60k Einwohner) nimmt es meiner Meinung nach sogar zu.
Vorallem diese A0 Straßenlaternen-Werbung aber auch die typischen Großformatigen Werbeflächen in Bahnhofsnähe.
Sind aber meist Sportveranstaltungen, Konzerte oder Fitnesswerbung.
Litfasssäulen haben wir allerdings keine soweit ich weiß.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
KiraSophie

Dabei seit: 02.11.2009
Ort: Irgendwo
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 11.03.2015 16:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Aufzählung kann ich noch Autohersteller (und im Moment hier überall ein bekannter Anbieter über den man Essen bei verschiedenen Lieferservices bestellen kann).
Ansonsten auch all das was so genannt wurde. Sind schon relativ viele Plakatwände hier.


Zuletzt bearbeitet von KiraSophie am Mi 11.03.2015 16:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.03.2015 21:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es kommt auf das nielsengebiet an.
für ein unternehmen lohnt es sich mehr, in metropolen zu schalten, als in mecklenburg-vorpommern auf dem dorf.
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.03.2015 08:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jense hat geschrieben:
es kommt auf das nielsengebiet an.
für ein unternehmen lohnt es sich mehr, in metropolen zu schalten, als in mecklenburg-vorpommern auf dem dorf.


Korrekt. Deswegen wundert es mich ja, dass hier in einer relativen Großstadt soviel weiß ist
  View user's profile Private Nachricht senden
Jade-Haus

Dabei seit: 30.11.2006
Ort: Nordisch by nature!
Alter: 51
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 12.03.2015 12:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hier bei uns (Nord-Westen, 50.000 Einwohner) wird behördlich sehr darauf geachtet, dass es zu keiner Wildwerbung kommt - also Hauswände, Unterführungen etc. mit Veranstaltungsplakaten von Konzerten zukleistern.
Es gibt auch nur wenig Großflächen, die dann eher von größeren Konzernen genutzt werden. Litfaßsäulen gibt es hier gar keine.
Größere Veranstaltungen wie Konzerte, Messen, Trödelmärkte etc. werden per Aufstellern an Laternenmasten beworben. Diese werden aber anschließend schnell wieder entfernt.
Kleinere Unternehmen werben hingegen mehr mit PKW-Anhängern, die für eine gewisse Zeit an stark frequentierten Orten aufgestellt werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
xyclope

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: Augusta Treverorum
Alter: 16
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.03.2015 14:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In Trier gibt es sehr viel Plakatwerbung...vorallem von Nacktbars - kein Witz * Keine Ahnung... * * Such, Fiffi, such! *
  View user's profile Private Nachricht senden
Kairic

Dabei seit: 22.04.2015
Ort: Köln
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.04.2015 19:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo.

Also in größere Städte und vorallem Großstädt finde ich ist die Plakatwerbung immer noch stark vertretten.
Aber ich kliener Ort mit nicht so vielen Einwohnern erlebe ich es auch immer häufiger das da die Plakatwerbung ausstirbt. Es gibt da Säulen wo Plakate drann hängen die schon alt aussehen und halb abgerissen sind.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Suche Plakatwerbung
Google tot?
Klementine ist tot!
Loriot ist tot!
Ist Print wirklich tot?
Heath Ledger ist tot
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Plauderecke


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.