mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 06.10.2022 06:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Immer Ärger mit Adobe CC vom 14.04.2022


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Plauderecke -> Immer Ärger mit Adobe CC
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
ceesrad
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2018
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.08.2022 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

GreenMan hat geschrieben:
Sollten die dann nicht eigentlich mal den monatlichen Tribut erhöhen?
Für verbesserten Service darf man sich schließlich auch mal etwas mehr gönnen...

Du hast Recht, das wird echt allerhöchste Eisenbahn.
Zumal Adobe immer wieder die Funktionalität der Programme erweitert und verbessert *Thumbs up!* *Thumbs up!*

Moment...
Zitat:
Adobe hat still und leise den zusammen mit der ersten Photoshop-CC-Version eingeführten Scharfzeichnungsfilter »Verwacklung reduzieren« aus Photoshop entfernt.


Zuletzt bearbeitet von ceesrad am So 14.08.2022 13:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.08.2022 12:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn Adobe, bzw. deren Controlling das mit den Abo Lizenzen so toll findet, wird das sicherlich auch für implementierte 3. Programmierer Bibliotheken und Filter und und und so gehandhabt. Wenn da dann jemand die Lizenz kippt, muss auch das dazugehörige Tool in der Adobe CC verschwinden. Siehe unlängst der lurawave Filter zum Speichern und lesen von JPEG2000 Formaten.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
postulatio

Dabei seit: 23.03.2006
Ort: Wiesbaden
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.08.2022 14:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mialet hat geschrieben:
Wenn Adobe, bzw. deren Controlling das mit den Abo Lizenzen so toll findet, wird das sicherlich auch für implementierte 3. Programmierer Bibliotheken und Filter und und und so gehandhabt. Wenn da dann jemand die Lizenz kippt, muss auch das dazugehörige Tool in der Adobe CC verschwinden. Siehe unlängst der lurawave Filter zum Speichern und lesen von JPEG2000 Formaten.


... oder Pantone. Die haben sich schon länger immer weiter in die kostenpflichtige Ecke zurückgezogen, und steigen jetzt auch bei Adobe aus, bis auf einige wenige Ausnahmen * Nee, nee, nee *


Zuletzt bearbeitet von postulatio am Mi 24.08.2022 14:04, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ceesrad
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2018
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.08.2022 14:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Update Illustrator:

Der Button für den Isolationsmodus bei ausgewählten Gruppen ist verschwunden. *Thumbs up!*
Bei ausgewählten Objekten (z.B. Bildern) ist er noch da. Bei Gruppen nicht mehr.

Bin ich doof oder hat Adobe wiedermal Mist gebaut?


Zuletzt bearbeitet von ceesrad am Mo 29.08.2022 14:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Illumonster

Dabei seit: 02.12.2014
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.08.2022 15:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Acrobat .20191:
Unfassbar langsam und Speicherdialog einfach nur weiß. Hilft nur regelmäßige Neuinstallation...
Seiten separat extrahieren klappt so 2/10 mal

Illustrator 26.5:
Passt sich dem Fenster nicht mehr automatisch an; Speicherdialog rutscht bei jedem Speichervorgang ein Stück nach links bis es komplett ausm Fenster verschwunden ist; Farbfeld kann erst mit definierter Farbe erstellt werden (nicht sicher ob das immer so war)...

InDesign 17.4:
Egal ob Schreibtisch oder Server -> verknüfte Bilder müssen immer 2-3 mal neu verknüpft sein bis Preflight keinen Fehler mehr erkennt.

Was ist denn da los?!

Edit: Monterey auf Mac Studio


Zuletzt bearbeitet von Illumonster am Mo 29.08.2022 15:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ceesrad
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2018
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.08.2022 17:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

* Ich muß mich mal kurz übergeben... *
Ihh, das ist ja wirklich was gravierendes - so tief habe ich heute noch garnicht reingeschaut. Mir graust es ja schon davor.

Wird Zeit für brauchbare Open Source Alternativen. Von Anwendern für Anwender.
  View user's profile Private Nachricht senden
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Homeofficina Status:-1¼
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.08.2022 11:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ceesrad hat geschrieben:
...

Wird Zeit für brauchbare Open Source Alternativen. Von Anwendern für Anwender.


Wäre Affinity keine Alternative?

Zwar nicht Open Source - aber verhältnismäßig günstig und vor allem kein Abbo: https://affinity.serif.com/de/


Zuletzt bearbeitet von top am Di 30.08.2022 11:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ceesrad
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2018
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.08.2022 12:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke, das muss ich mir mal privat weiterleiten und ausprobieren. Ist ja wirklich erschwinglich für eine feste Lizenz.
Ob es bei mir auf Arbeit sinnvoll ist, muss ich mal sehen. Hier geht es weniger um Kreativität, sondern um technische Illustrationen und Fotoaufbereitung.

Aber gerade hier auf Arbeit nervt mich Adobe ja immer mehr mit den CC-Updates.
Privat habe ich immer noch die CS6 und solange die läuft, bin ich überaus zufrieden damit. Da wurden halt bis zum Ende des Update-Zyklus nur Bugs beseitigt. Man merkt, dass das irgendwie ausgereift war.
Diesen Update-Zyklus haben die ja irgendwie jetzt verlassen. Mit jedem Update können plötzlich "neue intuitive Benutzeroberflächen" mitkommen, mit einer Reihe neuer Bugs.

Und Illustrator CS6 verbraucht im Leerlauf nach Start 10% der Ressourcen vom aktuellen Illustrator CC! Gleichzeitig bin ich verblüfft, wie wenig neues der Illustrator CC kann.
Naja, ich benutze mangels Kreativität auch nicht übermäßig viele Funktionen. Aber Herrgott!

Ich will das alles nicht mehr *Schnief*.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen das riecht nach neuem Ärger
Riesen Ärger mit Tattoowierer Bitte hilft mir
"Arcor wird Vodafone" und der resultierende Ärger
[Release] Adobe Flex 3 // Adobe AIR
Masters of Adobe Illustrator
Adobe Lightroom für Windows
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Plauderecke


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.