mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 22.04.2024 02:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Design Resourcen Blog vom 04.02.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Surftipps -> Design Resourcen Blog
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
F300
Threadersteller

Dabei seit: 04.02.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 04.02.2009 21:26
Titel

Design Resourcen Blog

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich grüße euch,

ich habe vor kurzem ein projekt namens F300 gelauncht.

auf den punkt gebracht geht es um einen blog der durch euch an wert und qualität gewinnt indem ihr einfach die besten links dir ihr habt postet.
es geht um die themen free fonts, stock images, texturen, brushes und und und.
So schafft man gemeinsam einen mächtigen resourcen Pool und jeder profitiert davon.

Jede quelle bietet (soweit nicht anders vermerkt) kostenloses material.

schauts euch einfach mal an:

http://f300.wordpress.com/

würde mich über feedback sehr freuen.

machts gut,


F300


Zuletzt bearbeitet von F300 am Mi 04.02.2009 21:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
traumgaertner

Dabei seit: 18.01.2009
Ort: Franken
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.02.2009 22:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Irgendwie läd mir das schon viel zu lange ^^

Und auch scheinen mir die YouTube Videos, die sich geballt auf der Hauptseite ansammeln, mächtig themafremd zu sein.

Das Design selbst spricht mich, wenn ich ehrlich sein soll, ebenfalls nicht an. So überhaupt nicht. Eher lieblos, und mal eben hochgezogen. Sorry. Eine themabezogene Sammlung (Linklist) sollte m.E. nach schon etwas strukturierter und klarer als solche definiert sein. Hier "schwimmt" mir alles zu sehr im Raum - scrolle ich runter verliere ich völlig den Bezug zur Seite und ihrem Inhalt.
Da kenne ich Toplists die sind besser organisiert.

Zudem sind die Artikel die sich auf der Hauptseite präsentieren wenig bis gar nicht kommentiert. Ich mag doch nicht einfach 100 YouTube Videos durchklicken ohne zu wissen warum * Nee, nee, nee *

Ich halte es, ehrlich gesagt, auch nicht für den richtigen Weg eine Linksammlung auf Kommentare aufzubauen. Das wirkt zu unübersichtlich, haltlos, ohne jegliches Fundament. Da sind Sites gepostet ohne dass ich weiß worauf ich überhaupt klicken würde. Eine chronologische Liste ist mir da eher suspekt - lieber alphabetisch, oder, wenn schon chronologisch, dann inhaltlich definiert. Ein kurzer Umriss der Seite ist einfach ein MUSS, wild drauf losgooglen geht schneller, da weiche ich mit dem Konzept sicher nicht auf eine solche Seite aus. Das muss wesentlich zentraler aufgezogen und präsentiert werden, wenn das wirklich eine hilfreiche Source werden soll.

Sorry, ehrlich, der Ansatz ist lobenswert und nicht blöde,
aber so in der Form hat das keine Substanz.

Ausserdem teile ich meine Quellen doch nicht mit jedem *zwinker*

//edit: kurzgefasst natürlich


Zuletzt bearbeitet von traumgaertner am Mi 04.02.2009 22:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
F300
Threadersteller

Dabei seit: 04.02.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 04.02.2009 23:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vielen dank für diese brauchbaren anmerkungen!
ich nehme diese konstruktive kritik sehr gerne an und werde sie so schnell es mir möglich ist auf jeden fall umsetzen!

vielen dank schonmal!

da fällt mir (wie columbo) noch eine frage ein.

welche blog-plattform würdet ihr mir empfehlen?
bin im momentan auf wordpress. finde das system dort schon ganz praktisch. kriege aber das kategorisieren der seiten nicht so hin wie ich das möchte.

was könnt ihr so empfehlen?
  View user's profile Private Nachricht senden
traumgaertner

Dabei seit: 18.01.2009
Ort: Franken
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.02.2009 23:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich arbeite ausschliesslich mit WP,
von daher kann ich da nichts weiter empfehlen, weiß aber dass die meisten eher zu anderen Alternativen tendieren. Bin in WP aber auch soweit versiert dass ich nichts anderes benötige.

Wo liegt denn das Problem mit dem Kategorisieren?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
F300
Threadersteller

Dabei seit: 04.02.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 05.02.2009 00:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also wenn ich einen neuen artikel schreibe lässt der sich nicht zuordnen. alles landet auf der startseite.
ich habe nach langem rumprobieren frustweise einfach kommentare verfasst zu den passenden kategorien.
weil das zumindest da landet wo es soll.
kann man das vielleicht mit nem anderen theme besser lösen oder liegt das gar nicht daran?

wenn ich auf neuen artikel klicke kann man den nirgends gezielt ablegen... oder doch?
  View user's profile Private Nachricht senden
traumgaertner

Dabei seit: 18.01.2009
Ort: Franken
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.02.2009 00:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du kannst im Backend jedem Artikel eine Elternkategorie zuweisen, doch. Dazu musst Du vorher natürlich Kategorien angelegt haben. Standartmässig werden neue Artikel unter "Neuigkeiten" abgelegt - da muss das Häkchen raus, dafür das Häkchen setzen in der entsprechenden Kategorie.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
F300
Threadersteller

Dabei seit: 04.02.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 06.02.2009 18:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

werde demnächst noch mal alles überarbeiten.

nochmals danke fürs feedback
  View user's profile Private Nachricht senden
traumgaertner

Dabei seit: 18.01.2009
Ort: Franken
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.02.2009 18:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was mir gerade einfällt:
Unter Einstellungen / Ausgabe kannst Du bestimmen wie viele Artikel auf der Startseite erscheinen sollen. Das sollten nicht allzu viele sein, finde ich. Fünf ist eigenlich immer ein recht guter Wert, meiner Meinung nach. Je nach Inhalt und Länge eben. Standartmässig landen aber alle neuen Artikel auf der Startseite, Du kannst alternativ aber auch eine der statischen Seiten als Startseite angeben, oder einen bestimmten Artikel, wenn Du nicht willst dass die neuesten Beiträge auf der Startseite landen. Lässt sich da alles einstellen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Design Blog
Blog mit Design-Buch-Reviews
Electro Blog
Veerle`s Blog
Interessanter Blog
Lesenswerter Blog
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Surftipps


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.