mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 23.10.2021 01:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Was ist mit den Schriften los? vom 10.03.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> Was ist mit den Schriften los?
Autor Nachricht
revolverheld
Threadersteller

Dabei seit: 06.03.2008
Ort: Bochum
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.03.2008 20:43
Titel

Was ist mit den Schriften los?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

wie vielleicht im Titel gelesen habe ich ein riesen Problem mit meinen Schriften. Habe nun mein System von OS X.3 auf OS X.5 umgestellt und habe in Punkto Schriften nur Probleme. 40% meiner werden nur noch als ausführbare Unix-Dateien angezeigt. Ich arbeite mit Suitcase Fusion 12.1.7 Nun habe ich gedacht das es liegt an den Schriften, aber das kann auch nicht sein, denn auf meinem Notebook läuft OS X.3 und da funktionieren die Schriften (sowohl beim ausdrucken wie bei der Monitordarstellung). Ich bin echt ratlos und drauf und dran den MacPro aus dem Fenster zu feuern * Ich geb auf... * .

Für jeden Lösungsvorschlag bin ich superdankbar!
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.03.2008 21:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hast du die Schriften vielleicht zwischendurch mal gezippt? Es gibt diesen Bug, dass manche Schriften danach nur noch als ausführbare Unixdatei dargestellt werden. Besser ist .sit
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
revolverheld
Threadersteller

Dabei seit: 06.03.2008
Ort: Bochum
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.03.2008 21:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nichts der gleichen... * Keine Ahnung... *

Die Schriften liegen bei uns auf dem Server (Win S2008) und vor einer Woche war noch alles ok. Und mit meinem PowerBook laufen die Schriften aktuell ohne Probleme. Ich brauche schnellstens eine Lösung denn sonst ist Apples neuste Maschine ein Fall für den Müll! Wir reden hier nicht von zwei oder drei Schriften sondern von ein paar hundert welche einen Wert von mehreren tausend Euro haben!
  View user's profile Private Nachricht senden
Brünzessin

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 10.03.2008 21:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie bist du mit dem Windows-Server verbunden? Du solltest dich über AppleTalk (afp) und nicht über SMB verbinden. Welche Dateigröße haben die Dateien denn noch?
  View user's profile Private Nachricht senden
revolverheld
Threadersteller

Dabei seit: 06.03.2008
Ort: Bochum
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.03.2008 08:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Läuft über Apple-Talk.
Schriften haben 0kb.

Zudem klappt ja mit dem Powerbook alles!?
Nur mit der Powermaschine nicht * Nee, nee, nee *


Zuletzt bearbeitet von revolverheld am Di 11.03.2008 08:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.03.2008 11:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielleicht hilft euch der Link hier bissel weiter:
Link
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Was ist los mit den Fonts
Wie werde ich InDesign los?
[Bridge] Wie werd ich die Oma los?
[InDesign UserGroup Rhein/Ruhr]: es geht wieder los!
Mac Schriften in Windows Schriften konvertieren?
Suche Schrift ähnlich von "Los Logos 2"
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.