mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 17.11.2018 15:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Text in Form einer 0 (Null) vom 29.03.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> Text in Form einer 0 (Null)
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
dr.dentz
Threadersteller

Dabei seit: 29.03.2007
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.03.2007 22:22
Titel

Text in Form einer 0 (Null)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

worum es hier geht ist die Frage, ob es möglich ist, einen Text in 0-Form anzuordnen.

Der Grund ist, dass unser Abimotto lautet: "Abi 207 - Die zweite Null steckt im T-Shirt".
Jetzt wollen wir eine 0 hinten aufs T-Shirt machen, welches aus den Namen aller Schüler besteht.

Das soll dann sozusagen so aussehen:




Wie macht man das? Mit bla bla ist das relativ einfach. Aber die Null muss aus 75 verschiedenen Vor- und Nachnamen bestehen, die natürlich alle verscheiden lang usw. sind.

Wie stellt man das am besten an?

Vielen Dank schonmal im Vorraus


Zuletzt bearbeitet von dr.dentz am Do 29.03.2007 22:23, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bonestruca

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: S // KÜN
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.03.2007 22:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kommt drauf an mit welchem programm. mit indesign kann man zum besten einstellen, dass der text um bilder "herumfließt", da würde einfach in die ecken n bild (wad weißes halt) machen und was in die mitter. fertig. mit photoshop oder anderen grafikprogrammen, stelle ich mir das nicht ganz so leicht vor, weil da die formatierungsmittel fehlen. mit n bissl handarbeit gelingt das doch aber auch bestimmt ganz gut. musste ja dann nur einmal gescheit machen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
dr.dentz
Threadersteller

Dabei seit: 29.03.2007
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.03.2007 22:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Rein theoretisch würd das gehen, es manuell in Photoshop zu machen, aber dann ist es zu unflexibel, wenn die Reihenfolge der Namen doch wieder geändert werden würde.

Deswegen wäre es schon top, das ganze in nem gescheiten Programm zu machen.
Ich kann mir alle Programme besorgen die nötig sind, weil man überall ja die Testversionen runterladen kann.

Ist InDesign deiner Meinung nach das Non-Plus-Ultra?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bonestruca

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: S // KÜN
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.03.2007 22:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kommt halt drauf an, für was du es brauchst.
mit indesign würds halt am einfachsten gehn, wenn du es aber als vektor motiv brauchst, wirds wohl ratsamer sein du machst das mit freehand oder illustrator, da weiß ich jedoch nicht genau ob man das auch so geschickt machen kann.
wobei ich mir auch gut vorstellen kann, dass du das NIE mit KEINEM PROGRAMM richtig dynamisch hinbekommst. Wirst wohl immer n bisschen friemeln müssen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.03.2007 22:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jep.
In InDesign:
Mit dem Textwerkzeug eine 0 in gewünschter Größe und Schriftart schreiben
Schrift > In Pfade umwandeln (dabei die 0 markiert lassen)
Mit dem Textwerkzeug in die 0 klicken und die Farbe auf "Weiß" stellen
Tippen.

Wenn du willst, schick ich dir die ID-Datei in die du nur noch die Namen einfügen brauchst.


Zuletzt bearbeitet von heav am Do 29.03.2007 22:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
dr.dentz
Threadersteller

Dabei seit: 29.03.2007
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.03.2007 22:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heav hat geschrieben:
Jep.
In InDesign:
Mit dem Textwerkzeug eine 0 in gewünschter Größe und Schriftart schreiben
Schrift > In Pfade umwandeln (dabei die 0 markiert lassen)
Mit dem Textwerkzeug in die 0 klicken und die Farbe auf "Weiß" stellen
Tippen.

Wenn du willst, schick ich dir die ID-Datei in die du nur noch die Namen einfügen brauchst.


Ich schau jetzt erstmal wo ich diese Testversionen herbekomme, wenn ich alles habe und Hilfe brauche, werde ich mich melden.
Vielen Dank auf jeden Fall jetzt schonmal!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.03.2007 22:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Von adobe.de

Datei lad ich trotzdem mal hoch, bin die nächsten Tage nicht oft online. Hier.
  View user's profile Private Nachricht senden
dr.dentz
Threadersteller

Dabei seit: 29.03.2007
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.03.2007 23:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heav hat geschrieben:
Von adobe.de

Datei lad ich trotzdem mal hoch, bin die nächsten Tage nicht oft online. Hier.


Da war ich schon, die haben nur von InDesign weder von Illustrator eine Try-Version online im Moment.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Text mit ausgesparter Null
Wie Form mit Text füllen?
Text in Form Corel 10
InDesign: Text um Form
InDesign::Form-Text zerschossen::
Illustrator - Form mit Text Füllen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.