mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 22.09.2021 02:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mehrere Bilder in einen Buchstaben platzieren vom 03.07.2014


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> Mehrere Bilder in einen Buchstaben platzieren
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Pama
Threadersteller

Dabei seit: 03.07.2014
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 03.07.2014 00:58
Titel

Mehrere Bilder in einen Buchstaben platzieren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
Kann man in InDesign mehrere Bilder in einen Buchstaben platzieren, so wie man es mit einem machen kann?
Allerdings sollte man diese danach noch individuell verschieben können also fällt die Option mit "Gruppieren" weg...

Kann mir einer helfen?
Vielen Dank Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.07.2014 06:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein Rahmen => ein Objekt. Wenn du als mehrere Bilder darein kriegen möchtest, brauchst du mehrere Rahmen, die diese aufnehmen ... Ein bisschen tricky aber machbar. Entweder zerlegst du den Buchstaben via Pathfindet und (einfacher) du hinterlegst den Buchstaben mit Einzelrahmen ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Pama
Threadersteller

Dabei seit: 03.07.2014
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 03.07.2014 07:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Super, Vielen Dank Lächel
Und wie hinterlegt man so einen Buchstaben mit mehreren Rahmen?
Also so, dass wirklich nur der Buchstabe der Rahmen ist?

LG
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.07.2014 08:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1.000 Wege führen nach Rom ...
Voraussetzung ist dabei immer, dass du dir vorher im Klaren darüber bist, wie du die Bilder aufteilen willst. Ein Scribble wäre also eine gut und wichtige Grundlage ...

eine Möglichkeit:
Du wandelst den Buchstaben in einen Pfad um, diesen Pfad kopierst du mehrfach (Anzahl der gewünschten Bilder) und schneidest mit Hilfe von Zusatzrahmen und dem Pfadwerkzeug Einzelrahmen zurecht. Arbeite dabei mit Ebenen, dann wird es einfacher ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: -
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.07.2014 08:35
Titel

Re: Mehrere Bilder in einen Buchstaben platzieren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Pama hat geschrieben:
Hallo,
Kann man in InDesign mehrere Bilder in einen Buchstaben platzieren, so wie man es mit einem machen kann?
Allerdings sollte man diese danach noch individuell verschieben können also fällt die Option mit "Gruppieren" weg...

Kann mir einer helfen?
Vielen Dank Lächel

Du musst die Bilder GRUPPIEREN.
Dann die GRUPPE auswählen, in die Zwischenablage kopieren oder ausschneiden.
In einem in Konturen umgewandelten Buchstaben einfügen.

Warum sollte man Objekte einer Gruppe nicht unabhängig von der Gruppe verschieben können.
Das Auswahlwerkzeug verschiebt die Gruppe.
Das Direktauswahlwerkzeug Unterelemente.
Das Gruppenauswahlwerkzeug (gedrückt Alt bei Direktauswahlwerkzeug) wählt mit jedem Klick eine Hierarchie mehr aus, angefangen vom Teilelement.
  View user's profile Private Nachricht senden
kiwi244

Dabei seit: 27.03.2011
Ort: Saarland
Alter: 51
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 03.07.2014 11:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde wohl die Bilder in Photoshop so montieren, wie ich sie nachher haben will (Buchstabenpfad kann ich zur Ansicht ja auch in PS drüberlegen), und dann in den Buchstabenpfad in ID platzieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: -
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.07.2014 12:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kiwi244 hat geschrieben:
Ich würde wohl die Bilder in Photoshop so montieren, wie ich sie nachher haben will (Buchstabenpfad kann ich zur Ansicht ja auch in PS drüberlegen), und dann in den Buchstabenpfad in ID platzieren.
Würde ich nicht tun:
1. Man verliert die unmittelbare Flexibilität in InDesign zu verschieben und zu skalieren.
2. Alle Fotos müssen dann in der selben Auflösung und im selben Farbraum vorliegen. In InDesign platziert man Bilder im Ursprungs-RGB.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.07.2014 13:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Er will aber doch die Bilder nachträglich noch durch die "Gegend" schieben können ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Corel Bilder Platzieren..
bilder richtig platzieren
Indd - Bilder platzieren
In Illustrator tiff-Bilder platzieren?
Bilder automatisch in Indesign platzieren?
InDesign Bilder unverzerrt platzieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.