mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 01.04.2020 15:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PHP + Image + Transparenz vom 24.07.2012


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> PHP + Image + Transparenz
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Crazynet2
Threadersteller

Dabei seit: 21.07.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 24.07.2012 17:46
Titel

PHP + Image + Transparenz

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moinsen *zwinker*

Kann man mit PHP (es gibt da so weit ich gehört habe, eine Image-Draw-Funktion - evtl hat die was damit zu tun) einen Farbton aus 'ner DB holen, diesen dann auf einer Fläche von x * x ausgeben, aber mit X % transparenz?!

Bsp:
- In der DB ist die Farbe rot als Hintergrund eingegeben.
- Ein Bild mit X * X soll mit dieser Farbe ausgefüllt werden, aber mit X % transparenz

Will ein Bild s/w drunterlegen und dann mit einem Mouseover versehen. Wenn man mit der Mouse dann drübergeht, soll das s/w - Bild in Farbe zu sehen sein.

Kann mir da jmd bitte helfen bzw die Funktions- oder Befehlsnamen nennen, damit ich mich damit auseinandersetzen kann?! Danke!
  View user's profile Private Nachricht senden
easteregg

Dabei seit: 15.02.2003
Ort: Deutschland
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.07.2012 18:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann man. Zum Beispiel http://php.net/manual/en/book.image.php
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
pantonine

Dabei seit: 03.03.2011
Ort: gehen Sie bitte weiter…
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 24.07.2012 18:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Will ein Bild s/w drunterlegen und dann mit einem Mouseover versehen. Wenn man mit der Mouse dann drübergeht, soll das s/w - Bild in Farbe zu sehen sein.

Für so einen Effekt reicht eigentlich CSS. Da braucht man nun wirklich kein Bild für generieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
Crazynet2
Threadersteller

Dabei seit: 21.07.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 24.07.2012 19:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und wie geht's mit CSS?
  View user's profile Private Nachricht senden
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.07.2012 20:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

buddha-brot hat geschrieben:
Stichwort: Sprites


Quelle:
http://www.mediengestalter.info/forum/4/vorladen-von-bildern-im-css-166324-1.html

Peaze!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
easteregg

Dabei seit: 15.02.2003
Ort: Deutschland
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.07.2012 20:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JanG hat geschrieben:
buddha-brot hat geschrieben:
Stichwort: Sprites


Quelle:
http://www.mediengestalter.info/forum/4/vorladen-von-bildern-im-css-166324-1.html

Peaze!
Die Methode setzt aber voraus, dass sowohl Original als auch SW-Bild bereits generiert und kombiniert vorliegen. Ich habe TE so verstanden, dass nur das Original vorhanden ist - und aus diesem zusätzlich eine SW-Variante generiert werden soll. Klar kann man diese beiden Bilder dann anschließend zu einer Sprite kombinieren.

pantonine, die von dir erwähnte CSS-Variante würd mich auch interessieren. Hab bei ner Suche selber nur diese CSS & jQuery Variante finden können.

Edit: Ah ok, webkit Filter. MMn zu begrenzter Nutzerkreis, der davon dann profitieren würde.


Zuletzt bearbeitet von easteregg am Di 24.07.2012 20:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
pantonine

Dabei seit: 03.03.2011
Ort: gehen Sie bitte weiter…
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 24.07.2012 21:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zunächst mal sollte der TE präzise beschreiben, was mit
Zitat:
soll das s/w - Bild in Farbe zu sehen sein.
gemeint ist. Dann kann es konkrete Antworten geben.

Generiert werden soll nach meinem Verständnis genau das hier:
Zitat:
- In der DB ist die Farbe rot als Hintergrund eingegeben.
- Ein Bild mit X * X soll mit dieser Farbe ausgefüllt werden, aber mit X % transparenz
Und sowas kann man nun wirklich vorbereiten, entweder als Aplhatransparenz oder mit CSS opacity.

Zuletzt bearbeitet von pantonine am Di 24.07.2012 21:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Crazynet2
Threadersteller

Dabei seit: 21.07.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 24.07.2012 22:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Als TE möchte ich einwerfen, das die Bilder in Farbe und s/w jeweils vorhanden sind und nicht erst erstellt werden sollen.

Mein Problem ist es, das ich ein selbstgeschriebenes CMS habe und die Farbe, die dann transparenter werden soll, aus der DB zu holen, sprich also variabel ist. D.h. ich müßte also immer wieder ein Bild per PHP zeichnen lassen in der Größe X * X und dann mit Hilfe folgenden Codes transperenter machen.

Code:

<div style="position:absolute;top:100px;left:350px;">
<img src="bild.gif" width="200" height="162"
style="filter:alpha(opacity=75); -moz-opacity: 0.75; opacity: 0.75;">
</div>


Meine Frage ist nur, wie ich ein Bild mit X * X mit der Füllfarbe aus der DB per PHP zeichnen lasse?!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [PHP]per PHP generiertes Image direkt weiter per Mail senden
PHP + CSS image replacement
[php] image include bringt fehler
Image wird ein Random Value angehängt (PHP-Skript). Sinn?
png Transparenz verschwindet nach öffnen (php)
suche ein fall out Image Menu, mit 3 image ebenen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.