mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 27.05.2017 04:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PDF -Dokument in Website einbinden? Kreative Ideen gefragt! vom 29.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> PDF -Dokument in Website einbinden? Kreative Ideen gefragt!
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Evoluzione
Threadersteller

Dabei seit: 14.11.2006
Ort: München
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 29.11.2006 10:06
Titel

PDF -Dokument in Website einbinden? Kreative Ideen gefragt!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich möchte ein PDF von 5,9 MB in eine Hompage einbauen. Wichtig ist mir dabei, dass es nicht als Download nur über einen Link erscheint, sondern man das Dokument aktiv in der Seite betrachten kann.

Gibt es eine Möglichkeit, den PDF-Reader sozusagen in die Seite einzubauen? Das man das PDF im Webbrowser betrachten kann? klingt für mich selber unlogisch, da das ja abhängig vom Browser des Users ist, aber man kann ja vielleicht in die Richtiung weiterdenken....

Oder kann ich das Öffnen des PDFs mit dem Befehl verbinden "öffne den reader" auf dem Rechner des Users, das er sich das Online ansehen kann. Aber das kommt ja einem Download gleich, bei 5,9 MB und einem richtig langsamen Rechner doch sicher kein Vergnügen.

Ich wär euch dankebar für jede Idee, besonders die, die mir nicht kommen.....ich bin Laie und hab echt wenig Ahnung.

Vielen, vielen Dank!
  View user's profile Private Nachricht senden
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.11.2006 10:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

"eigentlich" ist das standardmässig so eingestellt, das das pdf im browser geöffnet wird, ist wohl aber wirklich eine einstellung der browser. der ff machts glaube ich immer in einem externen acrobat reader auf. ich glaube ein allheilmittel gibts dafür nicht. bin mir da aber auch nicht wirklich sicher.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Simonhard

Dabei seit: 25.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 29.11.2006 12:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die knapp 6mb werden so oder so geladen. Wie stellst Du dir das sonst vor?

Ansonsten halt in ein (i)Frame einbetten. Wobei ich auch nicht genau weiß, wie es die unterschiedlichen Browser handhaben. Der IE sollte das auf jeden Fall können!

Muss es denn als PDF angezeigt werden ? Bei etwaigen Grafiken im PDF, einfach als JPG speichern respektive bei Text als html?!
  View user's profile Private Nachricht senden
Evoluzione
Threadersteller

Dabei seit: 14.11.2006
Ort: München
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 29.11.2006 13:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Simonhard hat geschrieben:
Die knapp 6mb werden so oder so geladen. Wie stellst Du dir das sonst vor?


genau das ist das problem, meine vorstellungskarft ist sehr begrenzt.

ich denke nicht, dass ich das dokument anders als ein PDF darstellen kann, da es sich um einen mehrseitigen katalog handelt, von dem ich nicht wüsste wie er einfacher daszustellen wäre.

hättest du eine idee?
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.11.2006 13:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vielleicht bringt dich dieser thread auf eine idee, wie der katalog einzubinden wäre...
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 28377
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 29.11.2006 13:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Wichtig ist mir dabei, dass es nicht als Download nur über einen Link erscheint, sondern man das Dokument aktiv in der Seite betrachten kann.

Leider kannst du das gar nicht beeinflussen !

Zitat:
ist wohl aber wirklich eine einstellung der browser

Ja und Nein.
Im FF gibt es eine Einstellung bei PlugIn.
Im PDF-Reader selber gibt es auch eine Einstellung darüber, wie PDF-Dokumente geöffnet werden.

Da jeder für sich eigene Einstellungen hat, ist es nicht möglich generell zu sagen wo das PDF geöffnet werden soll.
 
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.11.2006 13:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum soll der Katalog in der Art eingebunden werden? Um eine Preloadfunktion zu haben? Das geht nicht bei PDF. Aus copyrightgründen ergibt auch keinen Sinn - wer's runterladen will kriegts runter.

Warum nicht einfach doppelseitenweise als JPEGS und dann "ganz normal" im Browser seitenweise durchklicken?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Evoluzione
Threadersteller

Dabei seit: 14.11.2006
Ort: München
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 29.11.2006 14:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hilson hat geschrieben:
Warum soll der Katalog in der Art eingebunden werden?


um leute zu beeindrucken, denen es nur um die optik geht.... *zwinker*

das mit den JPEGs ist natürlich eine gute idee, wobei ich mir das schlecht vorstellen kann. wie genau meinst "ganz normal" durchklicken? mit so einem flash-tool amit blätterfunktion? mein problem mit jpegs ist, das ich befürchte. dass die schrift dann nichtmehr klar rüberkommt. und bei insgesamt 78 DINA4 seiten, ist das nicht genauso gross wie PDFs?

auch habe ich den plan, einzelne seiten zu verlinken, sprich, man klickt auf die katalogseite und kommt dann auf eine internetseite. sollte aber mit JPEGs auch kein problem sein, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Kreative gefragt!
rss in website einbinden
Fonts in Website einbinden
Wie website einbinden in entourage unter osx?
Video mit Navigation auf Website einbinden
ftp-upload in website einbinden ... aber wie?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.