mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 27.02.2017 23:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: formular/javascript vom 24.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> formular/javascript
Autor Nachricht
nosubject
Threadersteller

Dabei seit: 18.06.2005
Ort: bocholt
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 24.09.2005 17:53
Titel

formular/javascript

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo! Menno!
eine kurze frage Guck rechts!
habe ein formular im html format und möchte einnen hinweis einbauen (kannte eins mit javascript)
wenn ein feld nicht ausgefüllt wird Hä? Hä?

mfg Ötzi
  View user's profile Private Nachricht senden
taste of ink

Dabei seit: 14.06.2005
Ort: Hamburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.09.2005 17:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Würde es ohne Java-Sript machen:

Code:

if(!$xy)
{
echo "<p>Feld XY wurde nich ausgefüllt</p>";
}
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
nosubject
Threadersteller

Dabei seit: 18.06.2005
Ort: bocholt
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 24.09.2005 17:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

taste of ink hat geschrieben:
Würde es ohne Java-Sript machen:

Code:

if(!$xy)
{
echo "<p>Feld XY wurde nich ausgefüllt</p>";
}



aber dann mit php oder wie?! php kann ich nicht...
  View user's profile Private Nachricht senden
label_red

Dabei seit: 25.04.2004
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.09.2005 22:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Au weia! Verzichte besser auf JavaScript, da es Clientseitig abzuschalten ist Meine Güte!

hab dir hier mal ein Beispiel zurechtgemacht und denke das versteht jeder! *hehe*

Code:
 
/// benenne dein Eingabefeld wie Name der Variable //////

$name =    $_POST['name'];
unset($_POST['name']);


if ($name == '') {   
   $error_msg = $error_message[0];
   $fehlerzeile = preg_replace("/#error_msg#/", $error_msg, $fehlerzeile);   
   $error_name = $fehlerzeile;
   $fehlerzeile = preg_replace("/$error_msg/", "#error_msg#", $fehlerzeile);
   $errorflag = "true";
   $error_counter = $error_counter+1;
}
else {
   $error_name = '';
   $errorflag = "false";
}

/// Das beispiel macht aus dem Eingabefeld ein Pflichtfeld //////
/// In dem Beispiel werden nur Zeichen zugelassen, die für einen namen typisch sind //////
/// Zähle zum Schluss die $error_counter und lasse nur bei Anzahl 0 das Abschicken zu //////


Bei Fragen PN .. best wishes!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
taste of ink

Dabei seit: 14.06.2005
Ort: Hamburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 25.09.2005 09:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
aber dann mit php oder wie?! php kann ich nicht...

... aber Java Script doch auch nicht *ha ha*
label red hat schon recht, löse es mit PHP. Java kann man ausschalten und dann würde dein Hinweis nicht angezeigt werden und das Formular wird trotzdem abgeschickt...
löst du es mit PHP, dann wird das Formular nur abgeschickt, wenn alle Felder ausgefüllt sind die du wünscht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Formular mit JavaScript
[Problem] Mit JavaScript-Formular
javascript -> formular aktion stoppen?
Erweitertes pdf-Formular mit javascript?
JavaScript-Formular lässt sich nicht verschicken
Suche Javascript für e-mail Formular
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.