mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 07:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: WYSIWYG-Web Editoren Übersicht vom 12.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> WYSIWYG-Web Editoren Übersicht
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Glas

Dabei seit: 24.05.2003
Ort: Bremen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.07.2005 11:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:
probier den fckeditor.net !


Schon ein sehr sehr geiles Teil; sogar div-layer lassen sich über die Arbeitsfjäche ziehen Grins

Hat zwar so zuviele Optionen für einen Redakteur, aber das lässt sich ja ändern Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
chefe

Dabei seit: 24.03.2006
Ort: Lower-Bavaria
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.05.2006 13:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tja, aber irgenwie sieht man als opera user ziemlich schlecht aus was wysiwyg-editoren betrifft ?

hat jemand evtl. nen tipp welcher da funktionieren könnte ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Benutzer 37356
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 10.05.2006 14:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jupp, da gibts den TyniMCE, der sieht richtig schick aus und man kann ihn gleich ausporbieren! Werd ich beim nächsten CMS dazubauen *zwinker*
 
intelli

Dabei seit: 08.12.2007
Ort: Bonn
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 14.12.2007 01:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einer fehlt mir noch in der Übersicht:

openwysiwyg
  View user's profile Private Nachricht senden
bacon

Dabei seit: 24.10.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 14.12.2007 08:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der FCK Editor ist auch meine erste Wahl, vor allem wg. dem ausgereiften Medienbrowser. Leider steht das Teil aber unter GPL, was es für den kommerziellen Einsatz untauglich macht. Da kann man ungestraft zum TinyMCE greifen, das Ding steht unter LGPL, man ist also nicht gezwungen, den kompletten Quelltext seiner Anwendung der öffentlichkeit zugänglich zu machen (Copyleft muss natürlich trotzdem da sein). Bei beiden Tools gibts aber natürlich die Möglichkeit, sich davon freizukaufen. Zusätzlich bietet Tinymce auch noch 2 Plugins zur erweiterten Medienverwaltung, die aber auch kosten.

Gut finde ich beim TinyMCE, (ich weiß nicht, in wie fern FCK das kann, hab ich noch nicht probiert), dass man dem Contentbereich je eine css-Datei zuordnen kann, die dann automatisch geparst wird. Somit sieht der Text a) annähernd schonmal so aus wie wenn er später eingefügt wird, und b) alle definierten CSS-Klassen stehen als Dropdown unter Styles automatisch zur Verfügung.


//
Ich seh' gerade, der Thread hat ja n Riesen-Bart <-- Schuld!


Zuletzt bearbeitet von bacon am Fr 14.12.2007 08:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
yummieee

Dabei seit: 07.07.2008
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.12.2008 10:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

link broke.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
m
Moderator

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.12.2008 10:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

yummieee hat geschrieben:
link broke.


Ja? Welcher denn?

http://www.geniisoft.com/showcase.nsf/WebEditors
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen WYSIWYG Editoren // Übersicht
Wysiwyg Editoren
[wysiwyg Editoren für <textarea>] Erfahrungen, Alterna
Web Typografie Übersicht, Px oder %?
[Mac] Suche günstige/freie Flash- und 3-D-Editoren
WYSIWYG Editor
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.