mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 21:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: weiche Trennung in Dreamweaver vom 27.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> weiche Trennung in Dreamweaver
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
black.IP
Threadersteller

Dabei seit: 23.04.2003
Ort: Hamburg
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.01.2005 19:36
Titel

weiche Trennung in Dreamweaver

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Servus Grüzi!

Weiß jemand, wie man eine weiche Trennung in Dreamweaver hinbekommt? In Word und Quark läuft das über <STRG>+<->. In Dreamweaver (oder allgemein in HTML) wär das auch mal ganz sinnvoll zu wissen - würde einiges erleichtern *Thumbs up!* *Thumbs up!* *Thumbs up!*

sG,
b.IP
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
alfamaennchen

Dabei seit: 09.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.01.2005 19:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich versteh die Frage nicht!
Was für nen weichen Übergang? Hmm...?!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
melarchie

Dabei seit: 02.09.2004
Ort: Land of the Dibbelabbes
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.01.2005 21:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

shift+enter (<br>)

oder was meinst du? *Huch*
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 27.01.2005 21:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Überhaupt nicht.
 
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 27.01.2005 21:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Richtisch! HTML 4.0 bietet mit
&shy; ein Entity an, welches
softe Trennungen ermöglichen
soll.

Nur ist mir kein Webbrower be-
kannt, der das unterstützt.

Ich persönlich finde das
ärgerlich: Bietet HTML in Ver-
bindung mit CSS mittlerwei-
le jeden Mist an, so bleiben
die einfachsten typografischen
Mittel Utopie.

Ein Zeichen, dass HTML grund-
selbst eigentlich ein Nerdpro-
dukt ist, soll heißen: Plattform-
unabhängigkeit und Konsole-
lesbarkeit zum Exzess, dabei
kompliziert zu parsen und mit
den Jahren verhunzt durch or-
dinäre Frontpage-Nutzer Grins


Zuletzt bearbeitet von am Do 27.01.2005 21:30, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.01.2005 21:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
Richtisch! HTML 4.0 bietet mit
&shy; ein Entity an, welches
softe Trennungen ermöglichen
soll.

Nur ist mir kein Webbrower be-
kannt, der das unterstützt.


Das stimmt nicht. Hab's gerade noch einmal ausprobiert: Opera und IE können es. Firefox ignoriert es und zeigt es nicht an.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 27.01.2005 21:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tatsache? Opera habe ich nicht ausprobiert... mein IE kann es aber auch nicht!


//
edit: natürlich kann der IE lange zeichenketten solcherart umbrechen. aber eine konstruktion der art:
hans frisst fliegen, weil der rie&shy;
sigen hunger hat * Nee, nee, nee *

Ich habe das hier mal versucht:
Code:
<table style="border:1px black solid; text-align:justify;" width="150" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0">
    <tr>
        <td>
            <p>Heinz Wäscher fragt sich, ob er nicht besser um&shy;kehren
            und so tun sollte, als habe er etwas ver&shy;gessen.
            </p></td>
    </tr>
</table>


klappt nicht.

Das ist auch ziemlich scheiße:
Code:
<table style="border:1px black solid; text-align:justify;" width="150" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0">
    <tr>
        <td>
            <p>xxxxxxxxxxxxxxx &shy;xxxxxxxxxxxxxxxxx
            </p></td>
    </tr>
</table>


Ergibt
Code:

xxxxxxxxxxxxxxxxxx -
xxxxxxxxxxxxxxxx


naja. wenn du damit arbeiten kannst, ich lass es lieber sein!


Zuletzt bearbeitet von am Do 27.01.2005 22:06, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 27.01.2005 22:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Außerdem ist Firefox ein KO-Kriterium *zwinker*
 
 
Ähnliche Themen Trennung zweier email adressen
Flash Weiche?
Flash-Weiche
JavaScript-Weiche
Weiche Smartphone
Suche Weiche für Videostream
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.