mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 19:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Warum Dreamweaver? Pro und Contra vom 07.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Warum Dreamweaver? Pro und Contra
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.01.2005 17:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pcfan hat geschrieben:
wenn ich das meiste hier so lese möchte ich einfach mal behaupten ihr lügt. zumindest die meisten von euch.

dieses "hach, ich bin ja so toll, ich kann webseiten von hand coden...." ist nun wirklich zum kotzen...

dw ist ein schönes programm, ich benutze es ständig und brauch mich deswegen nicht schämen...


100% Agree - Du kannst aber auch HTML *zwinker* Das es hier zum Thread "Welches Nicht WYSIWYG-Prog ist das beste" ausartet habe ich mir schon direkt gedacht...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Honk

Dabei seit: 20.08.2003
Ort: Bremer Outback
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.01.2005 17:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pejot hat geschrieben:
Was hat hat nicht coden können mit Dreamweaver zu tun?

Ganz einfach: nix! habe ich auch nicht gesagt.
was ich sagen will ist das: es gibt verkleidete idioten, die sich als webdesigner ausgeben, obwohl sie null ahnung haben. die können natürlich höchstens mit wysiwyg und nicht mit einem texteditor was zustandebringen. compris?
ich persönlich bin auch nicht böse auf DW, sondern bloss traurig, dass GoLive immer so verkannt wird. es macht sich ja hier nicht mal einer die mühe, den zu verreissen ... * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.01.2005 17:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
100% Agree - Du kannst aber auch HTML *zwinker*


ja sicher, das sollte man schon können *zwinker*


aber die meisten hier scheinen ja wahre html-götter zu sein. hört doch mal auf eure pimmel zu vergleichen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.01.2005 17:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DooH hat geschrieben:
für tabellenlayouts benutze ich dreamweaver, für css layouts homesite + topstyle Pro


same here ...

@pcfan: tja virtueller Schwanzvergleich ...mal sind Rechner, Betriebssysteme, Handys, Autos ...oder halt HTML Programme * Ich bin ja schon still... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Glas

Dabei seit: 24.05.2003
Ort: Bremen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.01.2005 17:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Honk hat geschrieben:
Frontpage? Das geht zu weit! * grmbl * *zwinker*


Hinter Frontpage war auch der -> Lächel
Grins

Und ja, ohne HTML Kenntnisse gehts nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
D_SIGN2K

Dabei seit: 08.09.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.01.2005 17:41
Titel

Re: Warum Dreamweaver? Pro und Contra

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

SchmidtBo hat geschrieben:
....sie sagt wer DW benutzt hat null ahnung...was denn nun?


Also wer behaupted DW-benutzer haben null Ahnung wegen der vielleicht angenehmen Benutzeroberfläche, und lieber HTML im Notepad eintippt (vielleicht noch mit dem ein oder anderen kleinen javascript) spinnt total und redet Müll!

Dreamweaver und Golive gilt als die Wahl der Profis bei HTML-Editoren ... basta!

(Und mein Boss würd mich Ohrfeigen wenn ich alles per Hand eintippen würd ... benutze im DW auch die Layoutansicht um zu spicken, oft und auch gut so weil ich noch im Vergleich zu vielen hier sicherlich garnichts kann. Um was zu lernen lese ich gerne puren farbig selektierten Code.)


Zuletzt bearbeitet von D_SIGN2K am Fr 07.01.2005 17:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.01.2005 18:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pcfan hat geschrieben:
aber die meisten hier scheinen ja wahre html-götter zu sein. hört doch mal auf eure pimmel zu vergleichen.


Das hat doch damit nichts zu tun. Früher habe ich mit Dreamweaver gearbeitet und hatte irgendwann nur noch Probleme damit, weil das Programm ständig abstürzte. Weil ich generell unzufrieden war, wollte ich nicht mehr in Updates investieren und habe es gelöscht. Seitdem arbeite ich nur noch mit Phase 5 (Ja ich weiß, es gibt bessere Editoren. Aber ich habe mich daran gewöhnt). Mittlerweile sehe ich für mich keinen Sinn mehr in Dreamweaver oder GoLive.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.01.2005 18:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

alesch hat geschrieben:
Wir benutzen auf der Arbeit nur DW.

Ich persönlich benutze da allerdings nur die Codeansicht.

Warum nicht einen anderen Texteditor verwenden, wenn ich sowieso nur die Codeansicht benutze?
Ganz einfach: Wenn ich mal schnell ne Tabelle bauen muss oder sonstige Templates, geht es mit DW einfach schneller als alles selbst zu tippen. Außerdem gefällt mir das direkte Uploaden aus DW einfach sehr gut.

Alle die sagen "Mach das im Notepad (oder ähnlichem)! Das ist das einzig Wahre!" haben für mich einfach zuviel Zeit. Ich kann HTML und wenn mal was krumm ist, mach ich das auch in HTML-Code. Aber die Zeit alles selbst zu schreiben ... die hab ich einfach nicht!


genauso schaut das aus... das problem an dreamweaver ist, das man theoretisch auch ohne html-kenntnisse eine webseite rausbekommt. ob die nun aber technisch einwandfrei ist, darf bezweifelt werden. aber genau das selbe problem hat z.b. corel draw - da kann auch jeder depp n flyer bauen - nur meist sind die grottenschlecht.

jemand der ahnung von der materie hat, für den is dreamweaver ein nützliches werkzeug um nicht jeden scheiß neu erfinden zu müssen. wer hat eigentlich gesagt, das man webseiten im notepad schreiben muss? selbst wenn mir meine kunden das zahlen würden, tät ich´s nicht! ich bin von natur aus ein fauler mensch und ob ich nun an einer mamutttabelle im dw 2 minuten sitze oder mitm editor 12 brauche soll jeder für sich entscheiden - aber ich würde immer dem dw den vortritt gewähren.

ich könnte nen flyer auch mit bleilettern und ner reprokamera erstellen, mach das aber lieber in illustrator oder indesign weil´s da schneller, einfacher und bequemer geht!

soviel dazu...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Pro/Contra Flash-Sites
target _blank, pro und contra
Dreamweaver
dreamweaver
Dreamweaver
Dreamweaver
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.