mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 25.10.2014 12:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Text farbig hinterlegen, in InDesign automatisch einstellen? vom 15.09.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Text farbig hinterlegen, in InDesign automatisch einstellen?
Autor Nachricht
Jiji
Threadersteller

Dabei seit: 02.09.2010
Ort: Berlin
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 15.09.2010 04:19
Titel

Text farbig hinterlegen, in InDesign automatisch einstellen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich habe eine kleine Frage und zwar, ob es möglich ist, in InDesign ein Zeichenformat (o.ä.?)
so einzustellen, dass bestimmte oder ganze Textabschnitte farbig hinterlegt werden. Ich habe
mal ein kleines Beispiel gebastelt, damit man das Ganze etwas besser versteht.
Es geht mir nicht darum, ein Rechteck hinter die Textebene zu legen, sondern das der Hintergrund
sich automatisch an die Laufweite anpasst...

Versteht ihr was ich meine?

Vielen Dank schonmal!





Uploaded with ImageShack.us
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.09.2010 06:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Jiji und Willkommen in unserem Forum
Gelöst wird so etwas durch ein Zeichenformat mit einer Unterstreichung, die entsprechend versetzt wird und eine passende Strichstärke hat. Unterstreichungen liegen per definitionem immer HINTER dem Text und können beliebig eingefärbt werden.
Ein Problem bei diesem einfachen Weg ist das Hinterlegen des halben Wordabstandes davor und danach. Dazu hat der liebe Silvergecko vor einigen Wochen einen genialen Workaround vorgeschlagen ... der ist mir allerdings gerade nicht präsent ... Aber vielleicht liest er ja mit und erinnert sich selbst wieder - ansonsten schickere ihm eine PN
Gruß Frank
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
sonali

Dabei seit: 15.01.2013
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 15.01.2013 18:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey hast du die antwort von Silvergecko gefunden? ich stehe GENAU vor dem selben Problem...
LG
  View user's profile Private Nachricht senden
greenhorn1

Dabei seit: 25.04.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 15.01.2013 19:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie schon von Frank angedeutet...
Zeichenformat >> Unterstreichung auswählen >> Farbe festlegen >> Stärke in Punkt angeben (natürlich stärker als die Schriftgröße) >> den Versatz einstellen (kannst Du ausprobieren) >> fertig. *Thumbs up!*

Die Edith sagte: @ greenhorn >> Zeichenformat zuweisen haste vergessen zu erwähnen... * Nee, nee, nee *


Zuletzt bearbeitet von greenhorn1 am Di 15.01.2013 19:12, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Silvergecko

Dabei seit: 02.01.2007
Ort: Cologne
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.02.2013 15:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Uff das ist lange her!!!

Damals habe ich da gemogelt in dem ich einen harten Schatten nach Links auf den Text gelegt habe und einen harten Schatten auf die Box nach Rechts. Irgendwie so war das!

Mittlerweile würde ich das anders lösen:

Die Absatzlinie DRUNTER nur auf die TEXTBREITE so einstellen wie man sie braucht und die Absatzeinzüge in den Minusbereich einstellen zb −3mm links und rechts. So nun haben wir das Problem das wir aber über die Textbox hinnausragen! Was recht nervig ist! Das kann man ausgleichen indem man in dem Absatzformat die „Einzüge und Texte“ wieder um diese 3mm ausgleicht also ins Plus!

Nun die Absatzlinie DRÜBER auf die SPALTENBREITE aktivieren mit der gleichen Farbe und Werten (nur der Versatz ist anders), voila hat man das Geforderte!




Zuletzt bearbeitet von Silvergecko am Di 26.02.2013 15:45, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Silvergecko

Dabei seit: 02.01.2007
Ort: Cologne
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.02.2013 15:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bzw. Das da oben lässt sich sogar noch einfacher nur durch eine Absatzlinie und einen Texteinzug lösen! Meine Variante ist eher für dieses vor und nach dem Text Spielchen zu gebrauchen. Wo ist eigentlich Euer Problem * Keine Ahnung... *

Verstehe es gerade nicht genau!


Zuletzt bearbeitet von Silvergecko am Di 26.02.2013 15:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [CSS] Links farbig hinterlegen
Link farbig hinterlegen > aber größer als die Schriftart
Text nach Indesign importieren: Automatisch formatieren?
InDesign - Seitenformat automatisch als Text ausgeben
[PHP] Text automatisch kürzen
Text automatisch negativieren auf unterschiedlichen Flächen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.