mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 19:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: statischer html aufbau dreamweaver vom 28.03.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> statischer html aufbau dreamweaver
Autor Nachricht
dasdrehmoment
Threadersteller

Dabei seit: 28.09.2003
Ort: köln/bonn
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.03.2004 21:55
Titel

statischer html aufbau dreamweaver

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo:-//
ich habe ein kleines problem und starte mit der
erhoffenden lösung gleich im forum:-)
ich möchte eine normale html seite (dreamweaver mx)
mit natürlich weitern internen links, welche sich erstens
dynamisch bei der grössenänderung durch verziehen des
browserfensters verhält und zweitens (noch wichtiger)
die gleichen abstäne zum dokumentende hat. meine bis
dato unzureichenden html -bzw. dreamweaver kenntnisse
schaffen es nicht, nur so unbefriedigend wie hier:

http://www.dasdrehmoment.de/test.html

es wäre fantastisch wenn ich dieses problem am anfang
des kompletten aufbaus gelöst hätte

*Huch* markus.


//EDIT by Sarky
Bitte keine Eye-Catcher im Thread-Titel


Zuletzt bearbeitet von Sarky am Mo 29.03.2004 02:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
karmacoder

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Fürth
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.03.2004 23:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das arbeiten mit tabellen neigt sich dem ende zu, aber als einstieg ist es glaube ich schon einfacher.
problem #1: du benutz statische werte (pixel), wenn sich die tabelle aber anpassen soll must du dynamische werte nehmen prozent. die gibt man auhc mit % z.b. height="100%"
ich nehme an mit dokumentenende meinst du unten.
problem #2: im normal fall ist alles oben ausgerichtet. um das umzudrehen brauchst du eine großte tabelle so groß wie die seite height,width 100% sie braucht nur eine zeile/spalte zu haben und die einzige tabellenzelle hat valign="bottom". damit zentrierst du deine tabelle darin an den unteren rand.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
patrick.d

Dabei seit: 13.01.2004
Ort: haus
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 29.03.2004 12:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich muss immer wieder sagen, bevor man mit solch einem programm anfängt sollte man wenigstens grundkenntnisse in html oder sonstigem haben, damit zumindest verstanden wird was der traumweber da reinschreibt. -> dann sollte die lösung des kleinen problems auch kein problem mehr sein Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dasdrehmoment
Threadersteller

Dabei seit: 28.09.2003
Ort: köln/bonn
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.03.2004 13:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nun,
da gebe ich dir vollkommen recht, ich bin ja auch dabei
in die non-print welt einzutauchen -es wäre dennoch toll
mir unter leichtem zeitdruck stehend ein bisschen auf die
sprünge zu helfen...ich habe hier 3 bücher liegen, dennoch
für mich als printler nicht einfache materie.

folgendermaßen nochmal ein beispiel wie sich hintergrund
und vor allem inhalt der seite verhalten sollen:

http://www.squidfingers.com

..vielleicht hat jemand eine art standart script bzgl. html oder
sonstiges, welches als vorlage dienen könnte...

p.s.: oder sollte ich dreamweaver beisite legen und mir direkt
von annfang an flash zu gemüte führen?!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
patrick.d

Dabei seit: 13.01.2004
Ort: haus
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 29.03.2004 14:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dasdrehmoment hat geschrieben:

p.s.: oder sollte ich dreamweaver beisite legen und mir direkt
von annfang an flash zu gemüte führen?!


so? oder wie ich versteh nciht so ganz! Grins

Code:
<body bgcolor=#CECDC3 leftmargin=0 topmargin=0 marginwidth=0 marginheight=0>
<table width=100% border=0 cellpadding=0 cellspacing=0>


dasdrehmoment hat geschrieben:

folgendermaßen nochmal ein beispiel wie sich hintergrund
und vor allem inhalt der seite verhalten sollen:

http://www.squidfingers.com


geht nicht....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen HTML Aufbau aber wie?
rewrite auf statischer seite?
Dreamweaver HTML validieren
Dreamweaver CS 3 & HTML 3.2
Dreamweaver 8 | HTML Entities
Indesign -> Dreamweaver/HTML
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.