mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 21:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Software] Macromedia kündigt Studio 8 an vom 08.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> [Software] Macromedia kündigt Studio 8 an
Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
shakadi
Griller Killer
Threadersteller

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 14:09
Titel

[Software] Macromedia kündigt Studio 8 an

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gerade gelesen, vielleicht interessiert es ja jemand Lächel

Zitat:
Macromedia kündigt Studio 8 an

In der Studio-Suite bündelt Macromedia seine wichtigsten Software-Produkte. Darin sollen ab Ende September Flash Professional, Dreamweaver und das Grafikprogramm Fireworks jeweils in der neuen Version 8 vorliegen. Außerdem gehören noch das Content Management System Contribute 3 und der Flash-PDF-Konverter Flash Paper 2 zum Angebot. Anders als beim Vorgänger Studio MX 2004 gibt es nur noch eine Version mit der Professional-Variante von Flash.
Anzeige

Interessant ist das Update in erster Linie für Flash-Entwickler. So verspricht Macromedia Verbesserungen beim Text-Rendering. Filtereffekte wie Schlagschatten und Weichzeichner, eine benutzerdefinierte Abschwächungsfunktion für komplexe Animationen sowie ein neuer Video-Encoder machen Flash 8 zum "bedeutendsten Release seit der Einführung von Flash" -- so jedenfalls die Eigenwerbung.

Die Neuerungen bei Dreamweaver und Fireworks fallen dagegen eher in die Kategorie Produktpflege. Dreamweaver kann künftig mit XML-Daten (zu denen beispielsweise auch RSS-Feeds gehören) umgehen und diese dynamisch in Webseiten einbinden. Der Webeditor setzt künftig noch stärker auf CSS und macht Pixelartisten mit Zoom und Führungslinien das Leben leichter. Hauptargumente für ein Fireworks-Update sind die einfachere Stapelverarbeitung und ein Schattenwerkzeug.

Studio 8 kostet 1154,84 Euro, für Updates verlangt Macromedia 520,84 Euro. Merkwürdigerweise ist das Paket im Download etwas teurer als per Paketversand. Auf den ersten Blick ist Studio 8 um 150 Euro billiger als Studio MX 2004, doch stillschweigend hat Macromedia das Zeichenprogramm Freehand und die Entwicklerversion des Anwendungsservers ColdFusion weggelassen.

Die Software erfordert Windows 2000, Windows XP oder Mac OS X. Der Rechner benötigt 2 GByte freien Platz auf der Festplatte und mindestens 256 MByte RAM, empfohlen wird 1 GByte. (heb/c't)

http://www.heise.de/newsticker/meldung/62574


Interessant ist sicher der Teil hier:
Zitat:
Auf den ersten Blick ist Studio 8 um 150 Euro billiger als Studio MX 2004, doch stillschweigend hat Macromedia das Zeichenprogramm Freehand und die Entwicklerversion des Anwendungsservers ColdFusion weggelassen.


Liegt bestimmt daran, dass Adobe Macromedia gekauft hat.


Zuletzt bearbeitet von shakadi am Mo 08.08.2005 14:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 14:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

freehand ist tot! * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 14:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*hu hu huu* *hu hu huu* *hu hu huu*


NEEEEIIIIINNNNN!!!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
KCie

Dabei seit: 29.10.2003
Ort: München / Schwabing
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 14:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:
freehand ist tot! * Applaus, Applaus *


*Thumbs up!*


jetzt müssen sie nurnoch bei CS3 auch den Illustrator weglassen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sahnemuh

Dabei seit: 19.06.2003
Ort: /dev/null
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 14:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:
freehand ist tot! * Applaus, Applaus *


* Applaus, Applaus * * huduwudu! * *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 14:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Komisch, irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich als einziger hier Freehand mag. Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 08.08.2005 14:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mein chef benutzt immer noch freehand 9, weil er mit den shortcuts in den aktuellen versionen nicht klarkommt, bzw. das nicht konfiguriert kriegt ... aber zum thema: war doch klar dass freehand hier den kürzeren gegen illustrator ziehen wird ...
 
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 14:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

War schon klar, aber ich bin Freehand gewohnt und hasse (sorry) Illustrator, weil es bei vielen Sachen meiner Meinung nach nicht so komfortabel ist wie Freehand. Ok, es gibt auch bessere Sachen, aber wenn man halt mal ein Programm gewohnt ist...



Somit ist der heutige Tag zum Trauertag erklärt. *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Macromedia Studio 8
Macromedia Studio MX - CD weg ... was nun :) ?
Suche Adobe oder Macromedia Software für Mac
Kostenlose Plot-Software entdeckt: Graphtec-Studio (Win/Mac)
Macromedia-Director!
Buttonverlinkung mit Macromedia
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.