mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 15:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PS6] ebenen-effeckt "raster" bzw "anwenden&q vom 08.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> [PS6] ebenen-effeckt "raster" bzw "anwenden&q
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.04.2004 09:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dastef hat geschrieben:
problem is folgendes .. stell dir vor du hast nen 100x20 pixel rechteck mit schlag
schatten .. der schatten liegt dann eigentlich bei 10,10 bzw unten rechts bei 110,30
wenn du jetzt mit freistellen arbeitest und von 50,0 bis 70,20 ausschneidest,
setzt er für diesen bereich den schlagschatten wieder neu, heisst du wirst nen
neuen schatten kriegen und nich den alten nur abgeschnitten.


genau das ist das ding!

ich will nicht wissen wie man nen ebenen-effekt anwendet oder was - ich will wissen wie man diesen effekt auf die ebene anwendet - so dass er einfach als pixel-daten vorliegt und nicht neu berechnet wird wenn man die ebene bschneidet oder so...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fyll

Dabei seit: 20.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.04.2004 09:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, wie schon gesagt...
nach dem effekt draufhauen, die ebene rastern und dann den effekt freistellen oder so...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.04.2004 09:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

man kann keine ebene mit ebenen-effekt raster...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fyll

Dabei seit: 20.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.04.2004 09:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha*
ups... dann speicher die ebene mit effekt allein als JPG und füge es dann als neue Ebene in das alte bild ein *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.04.2004 09:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ferret hat geschrieben:
*ha ha*
ups... dann speicher die ebene mit effekt allein als JPG und füge es dann als neue Ebene in das alte bild ein *bäh*


naja - ist ja nicht grad die feine englische - egal, habs eh schon anders gelöst, dachte da muss es doch was geben...

trotzdem thx
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.04.2004 11:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cri hat geschrieben:
...den Schattenwurf auf eine eigene Ebene stellen...
Guck rechts! - Schlagschatten erstmal über oben genannte Art erstellen und dann auf den Effekt in der Ebenepalette rechts klicken und auf "Ebene erstellen" klicken -> der Schlagschatten hat jetzt eine eigene Ebene!!
Dann kannste alles mit machen...[/b]


klappt das denn nicht auch in deinem Fall??
Du kannst dann die Schattenebene lassen wie immer oder auch beliebig verändern!!

Au weia! Au weia! Au weia!
der CRI
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DigitalBandit

Dabei seit: 16.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.04.2004 11:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Alle Ebenen außer die Effekt-Ebene ausblenden -> neue Ebene -> sichtbare auf eine Ebene -> gg
  View user's profile Private Nachricht senden
schwampf

Dabei seit: 31.03.2002
Ort: Bremen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.04.2004 11:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich könnt schwören ich habe die einfachste funktionierende Lösung schon ganz oben gepostet?!?

schwampf hat geschrieben:
alles andere bis auf die ebene ausblenden, dann auf eine ebene reduziert kopieren und wieder einfügen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wie Photoshop Aktionen auf viele Ebenen anwenden?
Photoshop 2017 Einstellungsebene auf alle Ebenen anwenden?
Golive Cs2 - zwei ebenen mit raster zentrieren
Illustrator Ebenen Füllmethode "anwenden"?
Photoshop Elements 2.0 - Effeckt
[PS6] Vollbildmodus Fläche verschoben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.