mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 13:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PostScript glätten im Photoshop? vom 12.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> PostScript glätten im Photoshop?
Autor Nachricht
lenefant
Threadersteller

Dabei seit: 13.01.2003
Ort: Würzburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 12.02.2004 16:20
Titel

PostScript glätten im Photoshop?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Möchte Datei mit Schrift aus dem Freehand ins Photoshop importieren.
Jetzt soll aber dieses verdammte Anti Aliasing asugestellt werden, da die Schrift oder feine Linien unscharf werden.

Angeblich soll man das beio den Voreinstellungen deaktivieren können "PostScript glätten".

ICH FINDE ES GOTTVERDAMMT EINFACH NICHT IM PHOTOSHOP 7.0 ????
* grmbl *
  View user's profile Private Nachricht senden
Ocee

Dabei seit: 10.07.2002
Ort: -
Alter: 102
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.02.2004 16:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du das ganze als eps in photoshop öffnest, wirst du am anfang gefragt, ob er es geglättet "rastern" soll. da kann man ein häkchen setzen.


::.
Ocee
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
lenefant
Threadersteller

Dabei seit: 13.01.2003
Ort: Würzburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 12.02.2004 16:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ahh ja, das is ja schon mal was. Aber direkt einstellen kann man das dann im 7.0er gar nicht oder wat? Es wird bei mir sogar in der PS Hilfe angezeigt, dass ich das aktivieren/deaktivieren kann, das Anti Aliasing, aber es ist nicht da... tztztztz *hu hu huu*

HAst du auch ne Ahnung wie man das bei Fireworks am besten macht?
  View user's profile Private Nachricht senden
Ocee

Dabei seit: 10.07.2002
Ort: -
Alter: 102
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.02.2004 16:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lenefant hat geschrieben:
Ahh ja, das is ja schon mal was. Aber direkt einstellen kann man das dann im 7.0er gar nicht oder wat? Es wird bei mir sogar in der PS Hilfe angezeigt, dass ich das aktivieren/deaktivieren kann, das Anti Aliasing, aber es ist nicht da... tztztztz *hu hu huu*

HAst du auch ne Ahnung wie man das bei Fireworks am besten macht?

in den voreinstellungen kannst du bei den "allgemeinen" die interpolation von 'bikubisch' auf z.b. 'pixelwiederholung' stellen. damit wäre das anti-alaising beim transformieren deaktiviert. allerdings sähe dein text dann ziemlich zerpflückt aus, da er für photoshop nur pixeldaten sind.
soll heißen: du müsstest den text in photshop neu setzen, damit er scharf bleibt.
...oder hab ich was missverstanden?

//edit: mit fireworks kenn ich mich leider nicht aus.


::.
Ocee


Zuletzt bearbeitet von Ocee am Do 12.02.2004 16:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
lenefant
Threadersteller

Dabei seit: 13.01.2003
Ort: Würzburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 12.02.2004 17:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ah ja ok... ne du hast mich da schon richtig verstanden... ich probiers mal aus!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Zacken glätten
Flash CS3 - Kanten glätten
Dynamische Bilder per AS glätten
Postscript
Postscript & Co
Vektorisieren mit Photoshop CS2 // Frage zu Photoshop
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.