mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 07:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Photoshop - Suche Infos zum Thema Füllmethoden der Ebenen vom 26.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Photoshop - Suche Infos zum Thema Füllmethoden der Ebenen
Autor Nachricht
buff-daddy
Threadersteller

Dabei seit: 12.03.2003
Ort: Hamburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.02.2004 13:58
Titel

Photoshop - Suche Infos zum Thema Füllmethoden der Ebenen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe über die Suche nichts gefunden und im Internet auch nichts wirklich gutes. Brauche eine Beschreibung der Füllmethoden z.B "Sättigung". Im Handbuch wurde ich auf die Online Hilfe verwiesen, die bei mir leider aus ist.
Über Infos würde ich mich freuen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
d.byro

Dabei seit: 25.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.02.2004 14:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat Online-Hilfe PS 6:

"Die in der Optionsleiste festgelegte Füllmethode bestimmt, wie sich ein Mal- bzw. Bearbeitungswerkzeug auf die Pixel im Bild auswirkt. Die Wirkung einer Füllmethode läßt sich wie folgt veranschaulichen:

Die Ausgangsfarbe ist die Originalfarbe im Bild.
Die Füllfarbe ist die Farbe, die mit dem Mal- bzw. Bearbeitungswerkzeug aufgetragen wird.
Die Ergebnisfarbe ist die beim Mischen der beiden Farben entstehende Farbe.


So wählen Sie die Füllmethode für ein Werkzeug aus

Wählen Sie in der Optionsleiste unter "Modus" eine Option.

Normal Jedes Pixel erhält beim Bearbeiten oder Malen die Ergebnisfarbe. Dies ist der Standardmodus. (Wenn Sie Bitmap-Bilder oder Bilder mit indizierten Farben verwenden, heißt der Modus "Normal" Schwellenwert.)

Sprenkeln Jedes Pixel erhält beim Bearbeiten oder Malen die Ergebnisfarbe. Die Ergebnisfarbe ergibt sich dabei als zufällige Ersetzung der Pixel durch die Ausgangs- oder die Füllfarbe und hängt von der Deckkraft an der Position des einzelnen Pixels ab. Diese Methode eignet sich am besten für die Werkzeuge "Pinsel" und "Airbrush" und eine große Werkzeugspitze.

Dahinter auftragen Bearbeitet bzw. malt nur im transparenten Teil einer Ebene. Diese Methode funktioniert nur in Ebenen, für die "Fixieren: Transparenz" deaktiviert ist, und entspricht dem Malen auf der Rückseite der transparenten Bereiche einer Azetatfolie.

Löschen Bearbeitet bzw. malt jedes Pixel und macht es transparent. Diese Methode ist für den Linienzeichner () (wenn "Gefüllten Bereich erstellen" () aktiviert ist), für das Füllwerkzeug (), den Befehl "Fläche füllen" und den Befehl "Kontur füllen" verfügbar. Sie ist nur in Ebenen verfügbar, für die "Fixieren: Transparenz" deaktiviert ist.

Multiplizieren Multipliziert anhand der Farbinformationen in den einzelnen Kanälen die Ausgangsfarbe mit der Füllfarbe. Die Ergebnisfarbe ist immer eine dunklere Farbe. Beim Multiplizieren einer Farbe mit Schwarz entsteht Schwarz. Beim Multiplizieren mit Weiß bleibt die Farbe unverändert. Malen Sie mit einer anderen Farbe als Weiß oder Schwarz, werden aufeinanderfolgende Striche mit einem Malwerkzeug immer dunkler.

Negativ multiplizieren Multipliziert anhand der Farbinformationen in den einzelnen Kanälen die "Negative" der Füll- und Ausgangsfarbe. Die Ergebnisfarbe ist immer eine hellere Farbe. Bei "Negativ multiplizieren" mit Schwarz bleibt die Farbe unverändert. Bei "Negativ multiplizieren" mit Weiß entsteht Weiß. Die Wirkung gleicht dem Übereinanderprojizieren mehrerer Dias.

Ineinanderkopieren Führt eine Multiplikation bzw. eine Negativmultiplikation der Farben durch (abhängig von der Ausgangsfarbe). Muster und Farben überlagern die vorhandenen Pixel, wobei die Lichter und Tiefen der Ausgangsfarbe erhalten bleiben. Die Ausgangsfarbe wird nicht ersetzt, sondern mit der Füllfarbe gemischt, um die Lichter und Tiefen der Originalfarbe widerzuspiegeln.

Weiches Licht Je nach der Füllfarbe werden die Farben dunkler bzw. heller. Die Wirkung gleicht dem Beleuchten des Bildes mit einem Spot-Strahler mit diffusem Licht.

Wenn die Füllfarbe (Lichtquelle) heller als 50%iges Grau ist, wird das Bild heller (ähnlich dem Abwedeleffekt). Wenn die Füllfarbe dunkler als 50%iges Grau ist, wird das Bild dunkler (ähnlich dem Nachbelichtungseffekt). Das Auftragen von reinem Schwarz oder Weiß erzeugt deutlich dunklere bzw. hellere Bereiche, erzeugt aber kein reines Schwarz bzw. Weiß.

Hartes Licht Führt eine Multiplikation bzw. eine Negativmultiplikation die Farben (abhängig von der Füllfarbe). Die Wirkung gleicht dem Beleuchten des Bildes mit einem Spot-Strahler mit direktem Licht.

Wenn die Füllfarbe (Lichtquelle) heller als 50%iges Grau ist, wird das Bild heller (ähnlich wie "Negativ multiplizieren"). Diese Option eignet sich daher zum Hinzufügen von Lichtern zu Bildern. Wenn die Füllfarbe dunkler als 50%iges Grau ist, wird das Bild dunkler (ähnlich dem Multiplizieren). Diese Option eignet sich daher zum Hinzufügen von Tiefen zu Bildern. Das Malen mit reinem Schwarz bzw. Weiß erzeugt reines Schwarz bzw. Weiß.

Farbig abwedeln Hellt anhand der Farbinformationen in den einzelnen Kanälen die Ausgangsfarbe auf, um die Füllfarbe zu reflektieren. Füllen mit Schwarz ergibt keine Änderung.

Farbig nachbelichten Dunkelt anhand der Farbinformationen in den einzelnen Kanälen die Ausgangsfarbe ab, um die Füllfarbe zu reflektieren. Füllen mit Weiß ergibt keine Änderung.

Abdunkeln Wählt anhand der Farbinformationen in den einzelnen Kanälen die dunklere Farbe (Ausgangs- oder Füllfarbe) als Ergebnisfarbe. Pixel, die heller als die Füllfarbe sind, werden ersetzt, Pixel, die dunkler sind als die Füllfarbe, bleiben unverändert.

Aufhellen Wählt anhand der Farbinformationen in den einzelnen Kanälen die jeweils hellere Farbe (Ausgangs- oder Füllfarbe) als Ergebnisfarbe. Pixel, die dunkler als die Füllfarbe sind, werden ersetzt, Pixel, die heller sind als die Füllfarbe, bleiben unverändert.

Differenz Subtrahiert anhand der Farbinformationen in den einzelnen Kanälen die Farbe (Ausgangs- oder Füllfarbe) mit dem niedrigeren Helligkeitswert von der mit dem höheren Helligkeitswert. Das Füllen mit Weiß kehrt die Ausgangsfarbenwerte um. Beim Füllen mit Schwarz gibt es keine Änderung.

Ausschluß Erzeugt einen Effekt, der dem Modus "Differenz" ähnelt, aber kontrastärmer ist. Füllen mit Weiß kehrt die Ausgangsfarbenwerte um. Füllen mit Schwarz ergibt keine Änderung.

Farbton Erzeugt eine Ergebnisfarbe mit der Luminanz und der Sättigung der Ausgangsfarbe und dem Farbton der Füllfarbe.

Sättigung Erzeugt eine Ergebnisfarbe mit der Luminanz und dem Farbton der Ausgangsfarbe und der Sättigung der Füllfarbe. Das Malen in diesem Modus in Bereichen mit einer Sättigung von 0 (Grau) zeigt keine Wirkung.

Farbe Erzeugt eine Ergebnisfarbe mit der Luminanz der Ausgangsfarbe und dem Farbton und der Sättigung der Füllfarbe. Die Graustufen bleiben erhalten, so daß Sie Monochrom-Bilder kolorieren und Farbbildern einen Farbstich zuweisen können.

Luminanz Erzeugt eine Ergebnisfarbe mit dem Farbton und der Sättigung der Ausgangsfarbe und der Luminanz der Füllfarbe. Dieser Modus hat die umgekehrte Wirkung des Modus "Farbe" ."


Viele Grüße
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
PsychoLychee

Dabei seit: 22.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.03.2004 11:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ihr seid Helden!

Gerade suche ich verzeifelt (Morgen ist Zwischenprüfung * grmbl *) mit Google nach einer Antwort auf eben diese Frage und werde von dieser Suchmaschine natürlich prompt zurück auf diese Seite hier verlinkt.

Hätt' ich ja gleich hier bleiben können.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen ebenen fixieren in photoshop
Photoshop CS 2 und die Verkettung von Ebenen!
Photoshop und Ebenen Auswahl
Zu viele Ebenen in Photoshop
Photoshop - Ebenen zu dateien exportieren
[Photoshop] Problem mit fixiertern ebenen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.